OUTFIT: Zebra. Uhm. Leo.

Kennt ihr den Stroop-Effekt? Das ist das Phänomen bei diesem Spielchen, bei dem man eine Liste von Farben ausgeschrieben hat, die dann aber anders eingefärbt sind? Da steht dann zum Beispiel das Wort BLAU, es ist aber orange eingefärbt. Und man soll das dann lesen, ohne nachzudenken (hier findet ihr sowas). Man sagt dann dauernd die Farbe, die man sieht und nicht das Wort, das da steht. Mein Hirn kann das jedenfalls kein Bisschen auseinanderhalten und ich verzweifle da jedes Mal dran. Aber das Spielchen war offensichtlich nicht genug, denn jetzt bin ich über dieses Farben-Hirn-Verknüpfungs-Phänomen auch im Alltag gestolpert. Scrollt mal kurz runter und guckt euch die Schuhe kurz an. Ich habe diese Schuhe jetzt schon ein ganzes Jahr lang zu Hause und heimlich in meinem Kopf habe ich die Dinger immer Zebra-Schuhe genannt. Das war bei mir die logische Verknüpfung im Hirn: schwarz-weiß plus Animalprint ergibt Zebra-Schuhe. Das ging sogar so weit, dass ich bei der Erstellung der Polaroids für mein Schuhregal ein Bild mit der Unterschrift Zebra Loafers bestellt hatte und den Karton entsprechend damit beklebte.

Kürzlich stand ich dann mit den Schuhen im Büro und mein Kollege kommt rein und sagt Oh, Lena. Leo-Schuhe, aha! – ich hatte schon Luft geholt und den Mund offen um zu sagen Boah man, das sind Z-e-b-r-a-Schuhe! –  da guckte ich das erste Mal bewusst auf die Schuhe. Und bemerkte, dass ich der Depp bin. Ich habe mich so selbst ausgelacht, es war herrlich. Jetzt musste erstmal ein neues Polaroid bestellt werden. Ehem. Zur Zeit mag ich solche Basic-Outfits wie das unten total, besonders zum Arbeiten habe ich sowas gerne an. Schwarze Skinny Jeans, lockeres Top, Jeansjacke – dazu dann ein Eyecatcher wie die Schuhe, die dem Outfit einen kleinen besonderen Touch verleihen. Fertig. Ach und – meine Füße sind nicht so weiß, die Bilder wurden nur teilweise ein bisschen hell. Kennt ihr das Farbenphänomen?
_ _ _ _ _
Do you know the Stroop-Effect? It is the phenomenon that applies when you do that little test where you have a list of words like Blue, Yellow, Red, Orange and so on but they are written in different colors so that the word BLUE is colored in orange? Then, you’re supposed to read the list without thinking about what you’re doing – and what always happens to me is that I don’t read the words but the colors that I see (find this test here). I can’t seem to wrap my brain around that test and I get fooled every single time. Same thing happend to me with the shoes I’m wearing in today’s basic comfy outfit (you might wanna scroll down to check them out real quick to follow the story). See, I’ve had those loafers for a year now and what happend is that I looked at them and saw black, white and Animalprint. My brain made the (false) connection and so I always secretly called them my zebra-shoes. I even had a polaroid of them made for my shoe storage where it said zebra loafers in the title.

Last week, I wore them in the office for the first time. My colleague entered the room, looked at them and said ‚Oh Lena. Wearing leopard today, huh?‘. I had already opend my mouth and put on the I-know-better-face to say ‚D’Uh, they’re z-e-b-r-a shoes!‘ when I looked down and for the first time realized that they were actually leopard print shoes. But in black and white. See what happened there? I laughed so hard about myself and about that effect that the brain just has. Needless to say, I immediately ordered a new, corrected polaroid. Uhum. This outfit is what I like to wear in everyday life, espcially for the office. We don’t have a strict dresscode, so no need for pencil skirts and blouses. So black skinny jeans, a jersey shirt and denim jacket are fine. I like to add a little special touch by choosing one special item – my zebra, uhm, leo shoes in this case. Do you know about that Stroop-Effect?

Jacke – H&M (similar here) // Shirt – Asos // Jeans – Only // Tasche – Mango (similar here) // Flats – Zara (similar here
Get the Look: 
 

Facebook // Instagram // Twitter

14 Kommentare

  1. April 17, 2014 / 9:55 am

    Das mit den Farben passiert mir auch ständig. Typisch Mädchen irgendwie!
    Sehr schönes Outfit. Liebe Grüße ♥

  2. April 17, 2014 / 10:52 am

    Toller Look, gefällt mir gut! Ih hab auch noch so eine Jeansjacke.. aber ich weiss nie so recht wie ich die kombinieren soll 🙁

  3. April 17, 2014 / 4:57 pm

    Hey ich finde das Outfit total toll, und deine Story hat mich grade total zum Lachen gebracht! Aber so bin ich auch manchmal, ich vertausche so oft Dinge oder nenne sie verkehrt… 😀
    Liebe Grüße ♥
    Darlene von kolibrifluegel.blogspot.de

  4. April 17, 2014 / 5:03 pm

    Hahaha Zebra Schuhe – ich feiere dich gerade! 😀 Das Farbenspiel kenne ich nur zu gut und auch mit Animalprints wirft es in meinem Kopf manchmal etwas durcheinander.

    Zitat Joana beim letzten Weggehen mit den Mädels: "Ich bin heute als Löwe unterwegs! […]"
    Mädels: "Dir ist bewusst, dass das Leopardenmuster auf deinem Top ist oder?"
    Hahahaha ich kann mir gerade vorstellen, wie du in deiner Situation lachen musstest, denn mir ging es genauso! 🙂

    Wünsche dir ein tolles langes Wochenende und schöne Ostern 🙂

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion
    Follow me via Bloglovin or Facebook

  5. April 18, 2014 / 6:29 am

    Sehr schönes Outfit! Die Kombi gefällt mir total gut und die Loafers sind wirklich super 🙂 Hab auch so ähnliche 😀

  6. Anonym
    April 19, 2014 / 7:11 pm

    Wo bestellst du deine polaroids immer Lena? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.