CRAVING: México

Leute, ihr seid großartig. Eure Kommentare zum letzten Blogpost waren unbezahlbar und ich habe mich riesig und gigantisch gefreut, dass ihr versteht, was ich euch sagen wollte. Eigentlich wollte ich dann wieder voll loslegen, mit tollen Outfitfotos (klappte nicht, weil Fotograf im Urlaub), mit dem DIY zum Fußballtor-Bett (klappte nicht, weil meine Jungs das Netz kaputtgeschossen haben und ich erst flicken muss) oder einem Balkon-Update (klappte nicht, weil in einem Radius von 100km alle Paletten ausverkauft waren und wir erst online bestellen mussten).

Also steige ich eben mit einer Collage wieder ein, die ich schon seit ziemlich sicher mehr als einem Jahr machen will. Mexiko ist mein erklärtes Traumziel. Als eine meiner Mädels vor zwei Jahren dort im Urlaub war, bin ich vor Neid wochenlang grün gewesen. Mexiko ist für mich das Land der Kakteen, der Traumstrände, der Guacamole und der bunten Bommel. Seit ich beschlossen habe, dass Mexiko das Land der PomPoms ist, muss ich bei jedem bommeligen Kleidungsstück laut ‚México!‘ rufen. Und zwar so richtig. Meeeechiko. Ihr versteht. Wie ein Depp halt.

Und die Kleidungsstücke mit Bommeln erfreuen sich Gott sie Dank immer mehr Beliebtheit und so kommt es zu zunehmenden sprachlichen Ausfällen meinerseits auf den Shoppingtrips. Damit ich nicht mehr alleine México rufen muss, nehme ich euch einfach mit ins Boot und ich zeige euch eine ganze Collage voller bommeliger Teile. Happy México-Craving!

eins: Ted Baker
zwei: Elina Linardaki
drei: Boohoo
vier: Even&Odd
fünf: Boohoo
sechs: Forever21
sieben: Glamorous
acht: New Look
neun: Alice + Olivia

Teilen:

7 Kommentare

  1. Juni 7, 2017 / 12:02 pm

    Mexiko ist wirklich ein absolutes Traumziel! Nummer eins, zwei und drei würde ich genau so in Kombination dort tragen 🙂

    LG

  2. Marie
    Juni 7, 2017 / 7:18 pm

    Haha witzige Vorstellung wie du beim Shoppen einen Laden betrittst und ständig Mexicoooo ruft 😀

  3. Juni 9, 2017 / 3:20 pm

    Das sieht voll nach Sommer aus – sehr gut!
    Jetzt schalten wir nur noch die Sonne auf Dauermodus an – ok? 🙂

    Viele Grüße von den MoKoWo’s

  4. Anna
    Juli 26, 2017 / 1:23 am

    Liebe Lena,
    magst du verraten welche Schrift du für den Mexico Schriftzug verwendet hast? Die ist wunderschön und würde sich super auf meinen Hochzeitseinladungen machen! <3
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.