OUTFIT: Boho Clutch

Habt ihr schonmal ein Peplum-Oberteil an großen Leuten gesehen? Ich sage euch was. Das sieht ziemlich bescheiden aus. Vielleicht nicht, wenn man so viel wiegt wie ein Kaninchen, aber mit meinen fast einsachtzig und proportional dazugehörigen Kilos bin ich für normal geschnittene Peplum-Teile einfach nicht gemacht. Jetzt will ich nicht unbedingt auf diesen ganz krassen Peplumzug aufspringen, aber so leicht ausgestellte Teile finde ich einfach schön und gerade bei Blazern
und Jacken sehr edel. Ich kann euch sagen, jedes Peplumtop, das ich in die Hände bekommen habe, habe ich anprobiert. Leider scheinen alle den Abnäher direkt über meinem Bauchnabel zu haben und sind dann immer so extrem weit ausgestellt, dass es aussieht, als hätte ich zwei übereinander sitzende Hüften. Zwei ziemlich breite Hüften. Mit einer komme ich ja klar, die kenne ich und hab ich schon immer so – aber zwei muss ja jetzt auch nicht sein Wir wollen ja nicht übertreiben.

Ich musste es also einsehen, normale Peplumtops sind nix für mich. Denkste. Ich habe euch ja kürzlich schon berichtet, dass ich es ganz grandios finde, dass immer mehr Firmen nicht nur auf den Petite-Zug aufspringen, sondern sich auch um uns großen Leute kümmern und uns Tall-Kollektionen anbieten, bei denen der Ärmel des Langarmshirts nicht in der Mitte des Unterarms aufhört und Tops nicht unfreiwillig zu Crop Tops werden. Hallelujah! Und weil beim letzten Mal die TTYLA x Long Tall Sally Kollektion bei den Menschen so gut ankam, wurde für diesen Frühling gleich noch mal eine gestartet und da gab es diesen Blazer. Es ist kein extremes Peplum, aber duch quer verlaufend angebrachte Zipper (sieht man auf meinen Fotos leider nicht so gut, aber hier in der Produktbeschreibung wird es deutlich) fällt der Stoff unterhalb des Reißverschlusses eben doch etwas weiter und ist dabei
trotzdem so lang geschnitten, dass ich meine eine Hüfte behalten kann. Somit ist mein Peplum-Wunsch abgehakt, Ende gut, alles gut! Hand hoch – wer ist noch groß und kennt die oben genannten Probleme?
_ _ _ _ _
Have you ever seen really tall people with peplum tops? I’ll let you in on a little secret: it doesn’t look good. At least not, if you weigh more than a hamster. Me with my almost XXX FEET and according curves, I am not made to wear peplum tops. But I want to, so badly. I love the girly twist it has. I might not want the extremest of peplum cut there is, but a little bit of an A-Line at the lower end of a top would be great. But right now, the tops seem to be made only for very tiny persons and if I put them on it looks like I have to hips. To majorly wide hips. And that is not a compliment. So, until now I had to pull away from peplum. But, thank the Lord, clothing lines start adding tall collections aswell as petite collections and I am very happy to announce that I found a blazer that is a very light peplum version and is actually made for tall people. I love tall collections! This version has zippers so that if you’re not in the mood for a little bit of peplum, you can turn it into a shorter, cropped jacket! Perfect! How do you like the outfit?

Blazer* – TTYA x LTS // Shirt – Mango // Clutch – Oysho (old, similar here) // Jeans – Zara (old, similar here) // Shoes* – Peter Kaiser

Facebook // Instagram // Twitter

22 Kommentare

  1. April 16, 2015 / 6:37 pm

    Ich bin selbst sehr groß (1,80m) und kenne all deine geschilderten Probleme nur zu gut. Ich finde es toll, dass es solche Kollektionen extra für uns großen Mädels gibt.

    Liebe Grüße
    Luise von http://www.just-myself.com

  2. April 16, 2015 / 7:05 pm

    Ich selbst bin nicht groß aber ich verstehe dich mein Freund ist 1.96 um da eine Hose zu finden die sitzt müssen wir überall nachschauen :/

  3. April 16, 2015 / 8:20 pm

    Super hübsches Outfit. Ich bin auch kein Fan von diesen extremen Peplum Tops aber der Blazer sieht wirklich richtig gut aus. 🙂 Die Fotos an sich sind übrigens auch sehr schön!! 😉
    Lg Andrea

  4. April 16, 2015 / 9:53 pm

    Ich leide mit dir 😉
    Obwohl ich dazu auch noch dick bin und meiner Meinung nach die Modeindustrie fest davon ausgeht, dass es nur kleine dicke Menschen gibt…. Ein Hoch auf Herrenpullis und Oversize 😀

  5. April 17, 2015 / 6:58 am

    Ich bin 1,73 also gar nicht sooo groß aber kenne das Problem mit zu kurzen Oberteilen. Ich habe wohl einen verhältnismäßig langen Oberkörper – reinstricken geht bei mir gar nicht, Blusen und Shirts sind mir dafür zu kurz, wenn ich mich einmal hinsetze, hängt alles raus :/
    DAs Outfit steht dir ganz toll, würd ich ganz genau so tragen!
    Lg Michaela

  6. April 17, 2015 / 7:15 am

    Das Outfit steht dir mega gut! Den Blazer find ich super schön und auch sonst das ganze Outfit. Ich bin gleichgroß wie du und kenne das Problem nur all zu gut. Ich glaub so ein Peplum-Top würde mir auch überhaupt nicht stehen, das kann ich mir gar nicht an mir selbst vorstellen. Obwohl ich sonst auch Oberteile oder Kleider mag, die nach unten hin ausgestellt sind. Kaschiert einfach die breiten Hüften so schön 😉 Schlimmer als Oberteile find ich Hosen kaufen. Ich find einfach nie eine, die gut sitzt und dann auch noch lang genug ist. Inzwischen kauf ich jetzt auch einfach Sneakers, die einen höheren Schaft haben, so dass es nicht so arg auffällt, wenn zwischen Hose und Schuh noch so viel Platz ist 😀
    LG,
    Lia

  7. April 17, 2015 / 7:52 am

    Ein sehr hübsches Outfit! Und diese Clutch ist ein Traum!
    Das Problem kenne ich nicht… da ich recht "normalgroß" bin mit meinen 168cm, dennoch gefallen mir diese Teile angezogen an mir überhaupt nicht, obwohl ich sie so schön finde!

    Liebst, Julia

  8. April 17, 2015 / 8:08 am

    Das Outfit, die Kulisse, dein Styling, die Fotos – perfekt!
    Ich glaub das sind mit Abstand meine liebsten Bilder von dir! So, so, soooooo wunderschön! Das Outfit steht dir bombastisch gut, die Tasche rundet es zusammen mit dem Lippenstift einfach perfekt ab! Die Location ist wunderbar! Du strahlst ganz, ganz toll! Und insgesamt siehst du einfach aus als wärst du selbst rundum glücklich und zufrieden. Ach und die Fotos sind auch total toll gemacht! Kompliment an deinen Fotografen!

    Der Outfitpost hats wirklich in sich, liebe Lena! Bin ein bisschen verliebt 😀 Einfach nur grandios!
    Und ja, auch wenn sich das Ganze schleimig anhört, das musste raus! Ich bin einfach nur vollends begeistert!

  9. April 17, 2015 / 8:42 am

    Ui, tolle Bilder und ein super Outfit! Ich bin zwar nicht so groß wie du ("nur" 1,74), aber an Peplum hab ich mir bisher auch noch nicht gewagt…dabei steht dir der Blazer sooo gut!

  10. Anonym
    April 17, 2015 / 11:46 am

    Du sprichst mir aus dem Herzen 🙂 Ich bin 1,80 groß und wenn mir dann Leute sagen: ist doch toll: Gardemaß, sag ich immer: versucht mal im Winter einen Mantel zu finden, dessen Armlänge nicht aussieht als hätte er 3/4 Ärmel. Oder Blazer, oder manchmal nur ein kurzes Kleid. Auch die meisten Blusen und Shirts sind mir zu kurz 🙁 Ich bin sehr Dankbar für jeden Tip von Dir für uns 1,80 Babes 🙂 Liebe Grüße, Meli

  11. April 17, 2015 / 12:54 pm

    Wow die Fotos sehen richtig toll aus, die Location ist super schön 🙂 Die Tasche gefällt mir richtig gut, ein richtiger Hingucker 🙂
    Liebe Grüße,Carina

  12. April 18, 2015 / 7:50 am

    Peplums sind wirklich soo schwierig. Da muss man schon die "perfekten" Maße haben. ich hab mir vor ein paar Jahren mal eins bei H&M gekauft und hatte es vielleicht 2-3 Mal an, weil es im Endeffekt doch immer komisch aussieht. Ich mag es aber so, dass ich es auch nicht weg tun möchte und sage mir immer "irgendwann passt es…".

    Dein Outfit finde ich sehr schön 🙂 Steht dir sehr gut und vor allem dein Makeup sieht auch richtig toll aus! 🙂

  13. April 20, 2015 / 7:45 pm

    wunderwunderschön wie immer,
    du hast so ein hübsches lächeln ich bin richtig "verliebt"
    btw. großes Kompliment dein Lächeln ist so bezaubernd schön und deine Haare erst.
    was hast du am Fuß für ein Tattoo? Bestimmt fragt man dich das tausend mal täglich hahaha

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

  14. April 21, 2015 / 9:08 am

    Huhu meine Liebe!
    Du siehst mal wieder klasse aus! Und das erste Bild find ich wunder- wunderschön! <3
    Die Farben und die Stimmung sind total toll eingefangen! 🙂

    Ach und dieses "Peplum Problem" kenn ich – ich bin zwar nicht groß, hab aber auch eine weibliche Hüfte und dann sieht das einfach etwas "creepy" aus, haha! 😉
    Aber bei dem Blazer wäre mir der Peplumeffekt jetzt gar nicht aufgefallen, wenn du es nicht geschrieben hättest! Sieht echt klasse aus!

    Liebste Grüße
    Anna

Schreibe einen Kommentar zu Saskia-Katharina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.