OUTFIT: Fine Lady

Oh, die feine Lena mit dem feinen Pullover ist wieder da! So begrüßte mich mein Kollege, als ich diese Woche mit dem Feinstrickrolli im Büro einmarschiert bin. Das mit der feinen Dame war dann spätestens wieder vorbei, als der Blick auf meine Bikerboots fiel, die ihre beste Zeit ganz sicher schon hinter sich haben. Aber irgendwie hat er eben ein exquisites Flair, mein Pulli. Okay, für ‚exquisites Flair‘ habe ich mich gerade selbst geohrfeigt (wer zur Hölle spricht schon so?). Fakt ist – meine Unifarben-Vorliebe geht weiter. Kleidungsstücke haben bei mir derzeit maximal zwei Farben – und dann auch nur, wenn Streifen involviert sind. Cremefarbener Pulli,schwarze Hose, beiger Mantel. Nix da Muster, nix da Print. Das kann ich grade nicht ab.

Damit wir die Misere mit dem Schrittempo fahrende Bus und den gaffenden Insassen diesmal vermeiden, haben Sarina und ich uns ein Seitenstraße zum Fotos machen ausgesucht – und siehe da, hier auf dem Dorf gibt es hier und dort auch noch etwas zu entdecken. So haben wir das hübsche Backsteintürmchen entdeckt (das leider untenrum nicht ganz so hübsch ist, aber ihr denkt euch einfach Backsteinchen bis zum Boden, okay?), das wir direkt mal als Fotohintergrund missbraucht haben. Übrigens – vielleicht hat es schon der ein oder andere auf Twitter gelesen – als ich kürzlich hier durch die Straßen lief, spazierte mir ein gigantisches Huhn entgegen. Bok Bok Bok. Sowas gibt’s auch nur auf dem Dorf, echt. Da passt mein Feine-Dame-Outfit ja gar nicht dazu! Jetzt ist aber Schluss mit dem Gelaber. Wie gefällt’s euch?

_ _ _ _ _

‚Oh, here comes the fine lady with her fine sweater!‘ That’s how my colleague greeted me the other day, when I came in the office with a turtleneck. The fine lady was over, when he looked at my bikerboot with scratches all over (they have definitely seen better times but I am not ready to let them go yet). Fact is, my love for unicolored clothing items is not over just yet. Creamcolored turtleneck, black skinnies, camel coat. No patterns, no color mixes. Clothing-wise, it seems like I am still stuck in winter. Not ready for playful spring clothing. The only color combination I’ll currently allow is in striped tops. By the way,
there is something great about living in a small town (calling it countryside would be taking it a step too far, but it sure is what it feels like) – when we last took pictures, there was a chicken just randomly passing us. So weird! Now let’s stop this random talking – and let me know what you think about the outfit. 

Mantel – Zara (same here) // Rolli – Bershka (similar here) // Jeans – Topshop // Boots – Mango (similar here) // Tasche – Zara (similar here)

Get the Look:
!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚widgets.rewardstyle.com‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

Facebook // Instagram // Twitter

14 Kommentare

  1. März 1, 2015 / 2:32 pm

    Ich finde den Look wunderschön. Genauso wie deinen Schreibstil. <3

  2. März 1, 2015 / 3:12 pm

    Obwohl das Outfit total schlicht ist, hat es etwas besonderes und steht dir super. Liebst, Vanessa

  3. März 1, 2015 / 3:25 pm

    Ein zwar schlichtes aber super schönes Outfit. Besonders die Tasche ist nach wie vor einer meiner Favoriten!
    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion

  4. März 1, 2015 / 3:49 pm

    Ich glaube Bikerboots müssen abgeranzt aussehen, das ist genau das gleiche wie bei Chucks!
    Ich bin auch ein Fan von eher schlichten Outfits, deshalb gefällt mir deines sehr gut – schöne klassische Farben! 🙂
    Alles Liebe,
    Annika von annywhere

  5. März 1, 2015 / 4:44 pm

    In letzter Zeit bin ich komischerweise auch eher Fan von schlichten Kleidungsstücken und insgesamt nicht so vielen Farben im Outfit. Dein feiner Feinstrickrolli gefällt mir total gut 🙂

  6. März 4, 2015 / 6:13 am

    Love your beautiful coat and gorgeous boots!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.