FIVE FASHIONTRENDS IN 2015

Wollen wir doch mal schauen, ob Frau Löwenherz nicht eine kleine Glaskugel besitzt, die uns jetzt schon sagt, was wir dieses Jahr auf den ganzen Blogs zu sehen bekommen – und nicht erst in meiner Jahresrückblicksreihe Typisch Blogger. Ich habe nämlich hier und da schon ein bisschen Trendluft geschnuppert und jetzt schon einige verdächtige Teile gesehen, die wir dieses Jahr irgendwann ganz sicher öfter mal zu Gesicht bekommen werden. Und weil ich ein sozialer Mensch bin, teile ich das jetzt gleich direkt frühzeitig mit euch – vielleicht wird’s dann nämlich kein Typisch Blogger, sondern ein Typisch Leser und wir drehen den Spieß um und ihr seid alle die Opfer! Ha!

So. Schwingen wir mal die Trendkeule und zwar gleich auf zwei Varianten. Wir sind schließlich nicht zum Spaß hier. Ich zeige euch die Trends gleich einmal in richtig schön (meinstens bedeutet richtig schön leider auch richtig teuer) und einmal in einer günstigen, leistbaren Version. So ist für uns alle was dabei. Und weil ich euch die Trends ja jetzt eh schon doppelt-gemoppelt präsentiere, kann ich ja auch noch einen Schritt weiter gehen und euch unter dem jeweiligen Trendfoto noch zeigen, wie die Teile getragen oder kombiniert werden können. Unten geht’s los, die Trends liste ich euch dort mit einem Sätzchen und meinen 50 Cent dazu auf. Was meint ihr – was wird Trend, was verschwindet ganz schnell wieder? Und was davon müsst ihr unbedingt haben? 
_ _ _ _ _
Sooo, let’s see if Mrs. Löwenherz owns a tiny little crystal ball to see which trends we’re going to see throughout 2015. I have looked around a little and saw some items / colors / materials, that appeared again here and there, so maybe I spotted soon-to-be trends and you’ll see before everyone else. So, let’s spin the trend-wheel and see what I came up with below. But – we’re not here for the fun. This is serious business! So I chose to not only show you one trend item, but a nice one (and nice usually means expensive) and an affordable one (that does not necessarily mean any less nice). Let me know which trends you think are here to stay and which will only have 5 seconds of the spotlight? Which ones do you like (and by like I mean need ASAP)?

FLARED JEANS
Es tut mir leid, es euch sagen zu müssen – aber die Schlaghosen kommen zurück. Nur, dass man jetzt nicht mehr Schlaghosen sagt, sondern Flared Jeans, weil das so klingt, als wäre es ein neuer Trend. Ganz allgemein kommt das Hippiethema wieder ein bisschen zurück und weil Hippie doof klingt, sagen wir Boho dazu. Also. Merken. Flared Jeans und Boho.

Free People // River Island
Best Worn With:
JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

BUCKET BAGS
Beuteltaschen erleben ihr großes Comeback. Ich liebe die Dinger, sowieso schon immer und überhaupt, deswegen habe ich da rein gar nichts dagegen. Meine Sammlung aus einer kleinen unifarbenen und einer größen Beuteltasche mit Print darf gerne noch erweitert werden. Her mit den Beutelchen!

Best Worn With:
JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

BLUSH
Wer hätte es gedacht, dass ich mit meinem Faible für Blush nicht alleine bin – und dass es kein Zufall ist, dass ich die Teilchen aus meinem Cravings-Post so easy gefunden habe. Die pudrige Farbe begegnet uns nämlich im Frühling und Sommer ganz bestimmt noch häufiger. Den Leuten fällt offenbar nichts Neues ein, denn allgemein sind die zarten Candycolors auch in diesesm Jahr noch präsent. Am schönsten finde ich persönlich Blush übrigens in Accessoires (die Chloé-Tasche. Hach!) – aber auch in leichten Jäckchen sieht es toll aus! Am Besten mit hellen Farben zusammenwürfeln!

Best Worn With:
JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

JUMPSUITS
Das ist ja jetzt wirklich keine Neuheit – aber auch Jumpsuits sind dieses Jahr wieder ein großes Thema. Ich persönlich finde, dass es Kleidungsstücke gibt, die mir eindeutig besser stehen. Aber an manchen Leuten sieht es unglaublich gut aus. Viele sagen immer, dass Jumpsuits an großen Menschen am Besten aussieht – den besten Eindruck haben die Einteiler bei mir aber bisher nur an kleinen Personen hinterlassen. Was die Farben angeht, werden wir dieses Jahr mit großflächigen Prints auf den Jumpsuits etwas mutiger.

Best Worn With:

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

FRANSEN
Bereits auf der Fashionweek ein großes Thema (an den Zuschauern): Fransen! An Röcken, Jacken und Taschen. Ich finde das ultralässig und kann es mir besonders gut an Lederjacken und -taschen vorstellen!

Best Worn With:
!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚widgets.rewardstyle.com‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

Facebook // Instagram // Twitter

20 Kommentare

  1. Februar 5, 2015 / 7:35 pm

    Ich freue mich auf die Schlaghosen.. äh pardon, Flared Jeans.
    Habe selbst noch die ein oder andere Miss Sixty von "damals" im Schrank, die ich oft und gerne trage 🙂 Ich hoffe auf ein Revival der guten alten Miss Sixty Tommy – so langsam bekommt man die gebraucht nicht mehr und ich liebe die so sehr, dass ich gerne noch mehr hätte.

    Ansonsten können diese neuen Trends aber gerne wegbleiben, das mag ich alles nicht ^^

    • Februar 6, 2015 / 4:44 pm

      Oah! Miss Sixty und ich, eine Liebe für's Leben! Ich verstehe dich also voll und ganz. Ich hatte glaube ich so ziemlich jedes Modell in jeder erdenklichen Farbe. Ich hatte keine einzige andere Marke an Jeans im Schrank. Allerdings würde ich in die Teile heute nicht mehr reinpassen 😀

    • Anonym
      Februar 7, 2015 / 9:28 am

      miss sixty tommy <3 die einzige miss sixty die ich nicht hatte, war die mit dem reißverschluss am hintern, die fand ich schon immer gruslig. aber reinpassen würde ich heute auch nicht mehr 😀 aber ich freue mich auf die flared jeans, wenn man jetzt wie wir mitte 20 ist, kann man sich ja noch dran erinnern das ende der 90er bis ca 2005 würde ich schätzen fast nix anderes getragen wurde 😀 bin ja mal gespannt, ob das wieder so ein lange anhaltender trend wird. hihi. grüße Vanessa

  2. Februar 5, 2015 / 8:10 pm

    Ich kann mich mit jedem Trend anfreunden bis auf die Flared Jeans. Am meisten freue ich mich auf den Boho Look, die Beuteltaschen und die Fransen.

    Ein super Post von dir Lena.

    Liebe Grüße
    Luise von http://www.just-myself.com

  3. Februar 5, 2015 / 9:59 pm

    Oh, oh, oh… 😀
    Aber Blush find ich toll, das darf gerne ein Trend werden. Bei dem Rest hoffe ich es ist nur ein Versehen 😀

    LG Helena,
    Life is a Storybook

  4. Februar 6, 2015 / 6:33 am

    franzen okay, aber schlaghosen geht für mich gar nicht. aber alles muss man ja nicht mitmachen 😉 toller post. lg

    beautyliciousd.blogspot.de

  5. Februar 6, 2015 / 6:45 am

    Als Kind konnte ich mich am Anfang gar nicht mit Röhrenjeans anfreunden, seit ichs dann aber doch getan habe, hatte ich nie nie wieder eine Schlaghose an. Irgendwie hoffe ich das Ganze läuft jetzt nicht umgekehrt ab 😀

    Ansonsten freue mich mich auf Fransen und Boho.Candy Colors dürfen auch gerne mehr in den Schrank!

    lecoeurdelisa.wordpress.com

    • Februar 6, 2015 / 4:43 pm

      Haha, geht mir genauso! Ich kann mich noch ganz genau an den Tag erinnern, als ich zum ersten Mal eine Röhrenjeans anhatte – damals noch von einer Freundin geliehen. Und ich habe mich SO komisch gefühlt. Und jetzt? LIEBE ich sie!

  6. Februar 6, 2015 / 7:33 am

    Ok, NEIN! Vergiss es. Trend hin oder her und wenn ich der letzte Mensch auf der Welt wäre – Schlaghosen äh sorry Flared Jeans kommen mir nicht in den Schrank. Never ever! 🙂

    Aber BLUSH <3 Ich liebe pastelliges Zeugs auch sehr sehr sehr sehr und die Chloé erst recht. Da haben wir den gleichen Geschmack. Ich war schon mehr mals dran sie mir zu kaufen, aber ich hadere noch mit mir wg der Größer der Tasche… mmmmh…. Sie ist ja dann doch sehr klein.

    Liebe Grüße, Ella
    http://www.ellaloves.de

  7. Februar 6, 2015 / 10:58 am

    Also mit den Schlgah…ähm den Flared Jeans werde ich mich wohl nicht anfreunden können, so wie mit dem Birkenstock-Trend im letzten Sommer.
    Beuteltaschen kommen mir sehr gelegen, ich mag die nämlich wirklich gerne und habe auch schon welche hier rumfliegen.
    Blush finde ich auch supertoll und kann da den Frühling nicht abwarten. Was die Jumpsuits angeht..ich gehöre zu den ziemlich kleinen Leuten und traue mich deswegen da so gar nicht ran… vielleicht im Sommer in einer kurzen Variante, wenn ich was Nettes finde.
    Liebe Grüße
    Sonja
    http://www.one-fitytwo.blogspot.com

  8. Februar 6, 2015 / 4:57 pm

    Die Umstellung auf Röhrenjeans war ja schon schwierig, aber ich kann mir nicht vorstellen, mal wieder so ausgestellte Jeans anzuhaben, trotzdem sag ich niemals nie 😛
    Aber die Fransen waren auch schon mal richtig cool, mein Dad hatte so die tolle Lederjacke mit Fransen… Müsste fast mal fragen, ob er die noch hat 😀

    Liebe Grüße, Becci

  9. Februar 6, 2015 / 5:45 pm

    Die Trends sind aber eigentlich alle echt gut, finde ich. Das einzige was mir gar nicht gefällt, und mit dem ich mich glaube ich auch nie anfreunden kann sind die Fransen. Auf Taschen sind sie in Ordnung, aber auf der Lederjacke finde ich die leider ganz furchtbar.
    Dafür finde ich die Blush Farbtöne umso schöner, vor allem die Chloé Tasche ist ein absoluter Traum (:

    Alles Liebe!

  10. Februar 6, 2015 / 5:46 pm

    Oh Gott, ich HASSE Schlaghosen! Völlig egal, ob das jetzt Flared Jeans heißt, aber Trend geht absolut gar nicht. Dafür finde ich Blush echt hübsch! 🙂

  11. Februar 8, 2015 / 9:55 am

    Schlaghosen sind auch nicht so mein Fall…aber wer weiß vielleicht ändert sich das ja noch!
    Ich finde den Boho-Trend für 2015 aber super und freue mich jetzt schon auf den Sommer!

    http://www.goldencherry.de

  12. Februar 9, 2015 / 10:57 pm

    Also mit den Schlaghosen werde ich mich wohl nicht anfreunden können, aber der Rest gefällt mir super gut! Auf die Beuteltaschen und die Fransen freue ich mich schon 🙂

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    eleonorasblog.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.