OUTFIT: Leather & Dots

Eigentlich wollte ich euch heute einen Post liefern, in dem ich darüber labere, wie furchtbar heiß es ist (das scheint so eine Krankheit zu sein – wenn es kalt ist, jammern wir, wann der Sommer endlich kommt und im Sommer können wir von nichts anderen sprechen, als dass wir in der Hitze zerlaufen) – aber weil ich heute zu Nichts im Stande war (außer, über die Hitze zu klagen) und ich besonders wenig Lust darauf hatte, die noch fehlende Collage zum eigentlich geplanten Post zu basteln, habe ich in den letzten Ecken meins Hirns gekramt und überlegt, was ich euch denn sonst so präsentieren könnte. Puh, was ein Satz! Also nochmal in Kurzform: Heiß, keine Motivation, keine Collage, Planänderung, Outfitpost. So. Und dann fiel mir ein, dass meine Leni in Valencia ja noch ein paar Fotos geschossen hat und zwar gleich am ersten Tag.

Zur Stadtführung habe ich mich für meinen allerliebsten Lieblings-Lederrock entschieden, der wirklich und ohne Witz der beste Kauf war, den ich in meinem Leben getätigt habe. Ihr könnt meine Mädels fragen – zum Weggehen kommt bei mir nur das Röckchen in Frage. Ich habe glaube ich seit Monaten zum Tanzen, zum Cocktails trinken, zum Abspacken, zum Essen gehen oder nur zum Quatschen i-m-m-e-r diesen Rock mit einem weißen Top an. Das einzige, was ich ändere, ist der Schmuck. Ich liebe diesen Rock abgöttisch und in dem Moment, in dem ihm etwas Ruinierendes zustößt, wird meine Welt sehr wahrscheinlich untergehen. Aber daran denken wir nicht, sondern ziehen ihn bis dahin so oft an, wie es nur irgendwie geht. In diesem Fall habe ich auf ein weißes Shirt verzichtet und meine asymmetrische Punktebluse angezogen. Die ich symmetisch tragen wollte. Ich gab mein Bestes, aber den schrägen Reißverschluss zu vertuschen hat nur bedingt funktioniert und endete in einer Zubbelei. Den Rest habe ich ganz simpel in schwarz gehalten. So und jetzt will ich wissen: von welchem Kleidungsstück aus eurem Schrank könnt ihr nicht genug bekommen?
_ _ _ _ _
I had actually planned a completely different for post today in which I wante to tell you everything you never wanted to hear about how hot it is outside and that I am just melting. I think this whole weather-talk-thing might be a sickness, as all winter long we’re waiting and wishing for summer to arrive and once it is hot outside (and I mean h-o-t), we can’t seem to be talking about anything but how unbearably hot it is outside. But as it was so hot, that I did nothing but eat ice cream today, I couldn’t finish the post. I really did not have the motivation to work on a collage. So I’ll postpone that one. Instead, I thought hard about what I could show you today and I remembered in the back of my mind that I had some pictures left from Valencia to show you guys. To make a long story short: Hot, no motivation, no collage, change of plans, outfitpost instead. I l-o-v-e this faux leather skirt I’m wearing. It was honestly the best purchase of my life. Never have I ever worn any item in my closet that much. You can ask my friends: I’m wearing it all the time – to go party, to go out for cocktails, to the movies, to a restaurant, to just hang out, literally all the time. Usually, I pair it with a loose white top but that day, I went for a dotted asymmetric shirt. I tried to hide the asymmetric zipper but it just ended in me tugging my shirt nonstop. Let me know what you think of today’s outfit and don’t forget to tell me, what your favorite item in your closet is!

 Rock – H&M (similar here) // Bluse – Zara (similar here) // Tasche – H&M (similar here) // Kette – Asos // Sandalen – H&M (similar here

Get the Look:
!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚d27mzdfpkg2pgg.cloudfront.net‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

Turn on your JavaScript to view content

Facebook // Instagram // Twitter

19 Kommentare

  1. Juni 10, 2014 / 9:26 pm

    Gefällt mir sehr gut 🙂 Und ich erzwinge mir gerade kein Stönen über das Wetter, weil ich schon so viel über das schlechte in den letzten Tagen gemeckert habe und nun theoretisch zufrieden sein müsste ;-)…
    Lg Ronja

  2. Juni 10, 2014 / 9:47 pm

    Also der Rock ist ja auch einfach wahnsinnig schoen! Die Bluse gefaellt mir auch sehr und du bist so suess, wie du versuchst, sie symetrisch zu machen 🙂 Ich hab gar kein richtiges Lieblingsteil, immer mehr so fuer 1,2 Monate und dann nicht mehr. Da gabs mal ne Lederleggings, mal einen Kuschelcardigan. Am liebsten zusammen. Ich sah einfach jeden 2. Tag gleich aus.
    Du siehst wahnsinnig huebsch und gluecklich aus.
    XXO

  3. Juni 10, 2014 / 11:07 pm

    Der Rock ist ja auch richtig cool! <3 schön kombiniert mit der Bluse ^^
    Ich kann im Moment nicht genug von meiner Boyfriendjeans und schlichten Blusen bekommen 😀

    Liebste Grüße
    http://stylefairytale.de

  4. Juni 11, 2014 / 4:20 am

    Ich stehe ja nicht so auf Lederröcke, aber schön sieht er schon aus. Scheint perfekt zu passen. Die Bluse finde ich total niedlich. Punkte werden bei mir auch nie aus dem Kleiderschrank verschwinden.
    Ach, und wir meckern doch soooo gerne über's Wetter. Liegt wahrscheinlich in unserer Natur 😉
    Liebe Grüße ♥
    http://behindthecomfortzone.blogspot.com/

  5. Juni 11, 2014 / 5:39 am

    Die Bluse ist super! Gefällt mir sehr. Ich steh echt auf Pünktchen 🙂
    Kommt bei dir in der Kombi auch super.

    Liebe Grüße von Ella loves

  6. Juni 11, 2014 / 6:13 am

    Die Bluse ist ein Träumchen. chic und lässig. Toller Lock. Ich bekomme nicht genug von Bodenlangen Kleidern!!!

  7. Juni 11, 2014 / 10:39 am

    Der Rock sieht aber auch echt toll aus, wobei ich mich frage ob bei dem Wetter der letzten zwei Tage nicht zu warm wäre? Gefällt mir wirklich so gut, dass ich mir gerade überlege selbst dieses Schmuckstück zu kaufen 🙂

    • Juni 11, 2014 / 11:13 am

      Ja, also das stimmt – bei solchen Temperaturen hatte ich ihn jetzt noch nicht an – aber da es Kunstleder ist, wird das bestimmt knackig warm! Bei den Fotoaufnahmen hatte es etwa 26 Grad – da ging es noch 🙂

  8. Juni 11, 2014 / 2:43 pm

    Der Rock ist wirklich super und ich kann mir sooo gut vorstellen, dass er zum Weggehen wirklich perfekt ist! Ich persönlich kann überhaupt nicht ohne meine schwarze Röhrenjeans von Levi's, obwohl sie mir langsam zu klein wird – Panik! 😀

  9. Juni 12, 2014 / 6:37 pm

    Das Oberteil sieht wundervoll aus und klasse kombiniert mit dem Schmuck.
    Dir noch einen wundervollen Tag Süße und pass' gut auf dich auf ♥
    Deine Isabella ♥
    glam-of-life.blogspot.com

  10. Anonym
    Juni 15, 2014 / 8:55 pm

    Leider kaufst du deine Sandalen immer eine Nummer zu groß ; )

    • Juni 15, 2014 / 8:56 pm

      😀 Ne. Sonst krieg ich den Verschluss nicht zu 😀

  11. Juli 8, 2014 / 6:04 pm

    Super schönes kontrastreiches Outfit..! Ist die Bluse von Zara? Kann sie leider nirgends finden, Hilfe!

  12. Juli 8, 2014 / 6:08 pm

    Super schönes kontrastreiches Outfit ! Ist die Bluse von Zara – kann Sie leider nirgends finden?

    • Juli 10, 2014 / 6:22 pm

      Liebe Nici, die Bluse ist zwar von Zara, aber schon etwa ein Jahr alt 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.