INSPIRATION: Balcony

Was macht ein normaler Mensch bei dem sommerlichen Wetter, wenn er einen Balkon hat? Richtig, er pflanzt sich raus und sonnt sich. Blöd nur, dass vor meinem Balkon noch das Gerüst steht, das rund ums Haus aufgebaut ist. Durch die Schatten, die das wirft, würde ich nach einer Stunde wahrscheinlich aussehen, als wäre ich mit einem Gitterblech auf dem Gesicht in der Sonne eingeschlafen. Nicht cool! Unser Haus wird nämlich noch verputzt, aber erst, wenn wir neue Balkonfronten haben. Die sind im Moment noch unfassbar hässlich, mit unschönen Holzlatten und Alugestänge in 80er-Jahre-Braun. Das darf man fast keinem erzählen. Aber der Albtraum ist ja bald vorbei.

Warum ich euch das trotzdem sage? Während ich frustriert auf einen neuen Balkon warte, seid ihr mein Ablassventil für meinen Einrichtungsdrang meines kleinen Außenbereichs. Ich würde nämlich unglaublich gerne den zuständigen Herren anrufen und fragen, ob er mir Entwürfe von der neuen Balkonfront mailen kann, damit ich schon mal
ein vorbereitendes Pinterest-Board dazu starten kann. Ich vermute allerdings stark, dass das auf verwirrtes Unverständis meines Gegenübers treffen wird. Aber ihr, ihr versteht das. Dass man vor Kaufentscheidungen fleißig pinnen muss und dass es einen Unterschied macht, ob das Alu zukünftig gebürstet oder glänzend ist. Ihr wisst, ich ticke da nicht ganz richtig. Während ich also warte, wann ich ohne ein Streifenhörnchen zu werden auf meinem Balkon liegen und mich sonnen kann, zeige ich euch schonmal zwei Inspirationen und ihr sagt mir, was ihr am Coolsten findet! Ich kann mich nämlich bei der Stilrichtung nicht so richtig zwischen einer frischen, bunten Variante und einem lässigeren Industrial-Stil entscheiden. Das allercoolste und wichtigste Utensil für den Balkon-Sommer habe ich übrigens schon von den Silk&Salt-Mädels Jana und Sabrina geschickt bekommen – einen Miniatur-Kugelgrill, auf dessen ersten Einsatz ich mich schon unglaublich freue! Jetzt müsst ihr mir noch ein wenig auf die Sprünge helfen und mir sagen, was auf einem perfekten Balkon nicht fehlen darf?
_ _ _ _ _
What does a normal person do when the weather is great and they have a balcony? Correct – they get out on their balcony, sit in the sun and get a tan. At least that is what I would do with my balcony – if there wasn’t a scaffold built around our house that casts shadows over me so that after an hour in the sun, I’d look like I fell asleep with a grid all over me. Not so nice. Our house is about to be rendered and we will get new fronts for the balcony. And as long as that isn’t finished, I don’t want to start furnishing my balcony, even though I’m really looking forward to it. In the meantime, I looked for some inspiration on how to style my balcony once it is done and below you will find what I came up with. Do you have any tipps on what I should not forget when putting together everything for my balcony? 

Kissen – Zara Home // Plaid – H&M Home // Tisch & Stühle – Fermob // Karaffe – WMF // Gläser – Leonardo

Keramik-Beistelltisch – Home24 // Korbstuhl – Fabrooms // Teppich – H&M Home // Kannen – Rice

11 Kommentare

  1. Juni 22, 2014 / 3:07 pm

    Ich finde, der Boden macht bei einem Balkon ganz viel her. Balkone, die in Holz verkleidet sind, finde ich wunderschön! Sie sehen meistens auch direkt viel gemütlicher und einladender aus 🙂

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

  2. Juni 22, 2014 / 4:30 pm

    Was ein süßer Text, das tut mir ja leid das dein Haus momentan so doof zugebaut ist. Aber auch das geht vorbei! Von den Inspo-Collagen finde ich die zweite schöner! Auf jeden Fall 🙂
    Liebst,
    Farina

  3. Anonym
    Juni 22, 2014 / 4:42 pm

    Ich finde der zweite Balkon sind gemütlicher aus, aber die Farben finde ich vom ersten Balkon besser 🙂

  4. Juni 22, 2014 / 5:26 pm

    hach ja, Balkon ist hier auch ein leidiges Thema. Würde mich soooo gerne da austoben (gibt übrigens auch bald bei Tchibo wieder Gartenartikel), aber der Chaotenmensch hier (der leider schon viel länger Besitzer dieses Balkons ist) will da schließlich auch ein Wörtchen mitreden, mit blumig, bunt verspielt komm ich da leider nicht weiter, muss dafür aber darum kämpfen, dass nicht noch mehr Plastikzeug (meine Haare spielen E-Werk wenn ich nur an unsere derzeitigen Liegestühle denke) angeschafft wird.

    Die 2. Collage gefällt mir besonders (die erste ist aber auch schon super)

    Liebe Grüße aus dem Taubertal
    Johanna

  5. Juni 22, 2014 / 9:30 pm

    Bin auch grad dabei meinen Balkon herzurichten und da er recht klein ist und ichs gemütlich mag hab ich mir ne Weinkiste als Tischchen genommen und ein paar hübsche Lichter drauf gestellt. Dann hab ich ganz viele Kräuter. Ananassalbei riecht suuuper gut! Und bei Amazon hab ich mir jetzt so ne Seseelliege bestellt die man wie ne richtige Sonnenliege verstellen kann aber eben sehr stilvoll ausschaut. Ich hoff es wird so schön wie in meinem kopf. Find deine Versionen beide sehr hübsch, aber die zweite sieht bequemer aus.

  6. Juni 22, 2014 / 11:43 pm

    Ich freue mich auch soooo sehr auf einen tollen Balkon in der Wohnung, in der wir hoffentlich ine Zusage bekommen. Könnte mir solche Bilder stundenlang anschauen;).

  7. Juni 23, 2014 / 12:51 pm

    Hey <3 Oh ich gehöre leider zu denen, die keinen Balkon haben (aber dafür hat meine Familie einen Garten, was ich natürlich auch super finde :D). Mir gefällt die zweite Collage wegen der Stühle noch mehr 🙂 Das sieht alles so entspannt aus.

  8. Juni 23, 2014 / 3:46 pm

    Hi Lena, mal wieder ein wirklich schöner Post. Ich liebe diese türkisenen Möbel und sachen. Das ist für mich Sommer und das Sinnbild für ein wunderschönes Meer. 🙂
    Liebste Grüße ANNA von fashionannagirl.blogspot.com

  9. Anonym
    Juli 4, 2014 / 11:07 am

    Du bekommst immerhin einen Balkon 🙂 Das ist toll! Ich wollte auch immer eine Wohnung mit Balkon oder noch besser Dachterasse, aber ja, was wünscht man sich nicht alles 🙂
    Also ich find Holzboden auch gut am Balkon! Eine Freundin hat Estrich auf den Originalboden gegeben und dann ein paar m2 von diesen Eichendielen von Rudda verlegt und die schauen super aus!
    Mit gefallen der kleine blaue Tisch mit den Sesseln dazu super gut! Würd ich sofort nehmen 😉
    Ich hoffe, du musst nicht mehr allzu lange warten!
    Alles Liebe,
    Sonja

  10. Juli 10, 2014 / 4:57 pm

    Hallo Leonie,
    Du hast einen echt tollen Blog!!! Ich trage mich sofort ein!!! 😉
    Liebe Grüße, Olga.

Schreibe einen Kommentar zu Farina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.