OUTFIT: Wessen Bruder?

Ich hoffe, ihr habt das wunderschöne Wetter heute vollkommen ausgekostet. Den Vormittag habe ich auf dem Pferderücken bei Sonnenschein draußen verbracht, was einfach nur unglaublich entspannend (und entsprechend sehr dringend nötig!) war. Den restlichen Tag habe ich mir bei meinen Liebsten den Bauch mit leckeren Waffeln vollgeschlagen (siehe hier) und anschließend habe ich den Abend mit vielen Leuten bei einer tollen Fingerfood-Verkostung ausklingen lassen, bei der es sämtliche Leckereien gab, die das Herz begehrt.
Gestern Abend haben wir Mädels uns ordentlich aufgebrezelt und unser Geld im Casino Baden-Baden verzockt – ein bisschen Glück hatte ich sogar. Das Wochenende ist für mich also vollgepackt mit tollen Menschen, entspannten und spaßigen Aktivitäten (primär: essen!) und das Wetter, das dazu noch so wunderschön ist, macht mich gerade einfach überglücklich. Ich hoffe, dass die Vitamin-D-Zufuhr euch in eine genauso tolle Stimmung versetzt! Habt ihr den Tag schön draußen verbracht? Hat schon jemand die Grillsaison eingeläutet?

Das Outfit von heute ist wieder ein typisches Lena-geht-arbeiten Outfit und ich habe es euch fast genauso schonmal gezeigt – aber damals mit sportlicheren Schuhen. Die Stiefel heute habe ich schon seit 4 Jahren, es waren 40€-Schuhe vom Schweden, auf die ich nicht mehr verzichten kann. Dass sie so lange gehalten haben ist unglaublich – wenn sie irgendwann kaputt gehen, muss ich eine Trauerfeier schmeißen. Meine Tasche heute ist neu – das Modell Sesam in Curry ist von der Trendmarke FREDsBRUDER und landete vor rund einem Monat in meinem Briefkasten. Die Farbe der Tasche liebe ich einfach – cognacfarben ist allgemein eine meiner Lieblinge bei Handtaschen, aber diese Farbe hier geht ein bisschen ins orangegelbe und macht sie daher zu etwas besonderem – passend zu den Stiefeln (die auf dem Foto einfach eine komplett andere Farbe haben – eigentlich sehen die aus wie die Tasche. Wer weiß, was wir da wieder fabriziert haben). Wie gefällts euch?
_ _ _ _ _
All day long, I just enjoyed the great weather. Looks like spring has arrived which makes me feel beyond happy, excited and motivated all at the same time. What is it with the sun that makes us love life just a little bit more? I’ve packed my weekend with a lot of fun activities with friends and families and I hope you’re enjoying it as much as I am.
Today’s outfit is something I typically wear at work. The boots are my all-time favorite in that color. They cost only 40€ when I bought them 4 years ago and I never thought they would last this long. The day they break is going to be a very sad one! 

 Blazer – Mango (similar here) // T-Shirt – Zara (similar here) // Jeans – Zara (similar here) // Boots – H&M (similar here) // Bag* – FREDsBRUDER

Facebook // Instagram // Twitter

12 Kommentare

  1. März 8, 2014 / 11:30 pm

    Das Outfit gefällt mir total gut, ich mags ja eher schlichter, da ist das genau mein Geschmack 🙂 Dein Wochenende klingt auch sehr gut: Freunde und gutes Essen sind immer die perfekte Kombi 😉
    Lg Ronja

  2. März 9, 2014 / 1:24 am

    Whoa, für 4 Jahre sehen die aber noch taufrisch aus! Haben sich gut gehalten, deine Stiefelchen 😉

  3. März 9, 2014 / 7:23 am

    Schönes Outfit, aber ich finde Tasche und Stiefel passen nicht ganz perfekt zusammen von der Farbe. Der Blazer ist jedoch wirklich TOP!

    • März 9, 2014 / 11:31 am

      🙂 Ja, das sieht auf den Fotos echt blöd aus – steht auch im Text, dass die Schuhe auf den Fotos irgendwie eine komische Farbe haben. Eigentlich sind die Farben fast exakt gleich. Weiß nicht, was da mit den Einstellungen der Kamera schief ging…

  4. März 9, 2014 / 8:34 am

    Sehr schön, bin besonders ein Fan von Blazer und Tasche.
    Der Tag gestern wurde an der frischen Luft verbracht und obwohl wir zum Angrillen eingeladen waren und das schön reizvoll war, haben wir den Tag zu zweit ausklingen lassen.
    Vielleicht schmeißen wir unseren kleinen Kugelgrill ja noch diesen Monat an.

    http://www.kamerakund.blogspot.de

  5. März 9, 2014 / 9:21 pm

    …ich liebe fred´s bruder – die taschen und co sind der hammer. das leder immer ganz ganz toll. wünsche dir sehr viel spaß mit deinem cognac-traum 😉

    groetjes
    vreeni von freak in you

  6. Leni
    März 10, 2014 / 8:19 am

    Du meinst wohl eher: "Wem sein Bruder?" ;-D

    Kleinerdrei.

  7. März 10, 2014 / 5:08 pm

    Wow die Tasche ist zauberhaft!
    Mal wieder ein toller Post mit hübschen Bildern und packendem Text <3

    Liebste Grüße aus Hamburg,

    Shoppisticated

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.