MEMORIES: Fotobuch

Der heutige Post ist was für alle, die aus meinen Geschenkideen (hier für Jungs und hier für Mädels) noch nicht schlau wurden und quasi eine Art Unisex-Geschenk mit ein bisschen Eigenkreativität suchen. Ich bin ja ein absoluter Foto-Mensch. In meinen eigenen Räumlichkeiten findet man überall Snapshots von verschiedenen Events, Festen, Parties oder einfach nur von meinen Lieblingsmenschen. Für mich sind Fotos immer der Schlüssel zu einer ganzen Schublade voller Erinnerungen, denn wenn einem mal wieder ein Bild in die Hand fällt, erinnert man sich nicht nur an den Moment, in dem das Foto entstand, sondern erinnert sich wieder daran, dass Natalie auf dieser Party rückwärts vom Podest gekippt ist und dabei alles mit sich gezogen hat, was in einem Umkreis von drei Metern nicht niet- und nagelfest war. Man erinnert sich daran, wie auf dem Geburtstag ein selbstgereimtes, megalustiges Gedicht für den Opa vorgetragen wurde und er vor lauter Rührung gar nicht mehr sprechen konnte. Man erinnert sich an das Kribbeln im Bauch, wenn man Fotos vom ersten Sommerurlaub mit der besten Freundin sieht und man an die erste kleine Urlaubsliebe denkt. Ohjemine. In Fotos stecken so viele Erinnerungen!

Ein bisschen dankbar bin ich ja für das digitale Zeitalter, sonst hätte ich ein ziemliches Problem mit Stauraum. Wir müssten eventuell anbauen, um alle Fotos zu lagern. Aber so funktioniert das bisher ganz gut. Leider vergisst man so aber auch oft, sich die schönsten Erinnerungen immer mal wieder vor Augen zu führen. Deshalb habe ich mich wahnsinnig gefreut, als ich das Cinebook testen durfte – ein sehr hochwertiges Fotobuch. Das ganze funktioniert mit einer Software. Man muss sich ein wenig durcharbeiten, weil es so viele Funktionen gibt, aber wenn man mal den Dreh raus hatte, ging das Gestalten der einzelnen Fotoseiten ganz leicht. Man hat dabei unendlich viele Möglichkeiten! Ich habe mich für eine ganz einfache Version entschieden und keine Bilder als Hintergrund verwendet, sondern auf neutralem weißem Hintergrund Bilder mit vorher angebrachten Schriftzügen eingefügt. Mit Hilfe von Rasterlinien kann man dann auch dafür sorgen, dass die Fotos gleichmäßig angeordnet sind oder man nutzt eine der vielen Vorlagen. Als das Buch dann 3 Tage nach der Bestellung schon in meinem Briefkasten lag, war ich begeistert. Nicht nur der Druck ist superschön geworden, auch die Verpackung und vor allem das feste Papier der Seiten haben mich überzeugt. Insgesamt macht das Buch einen sehr edlen und gut verarbeiteten Eindruck. Fertig verpackt konnte ich es direkt meiner Freundin Natalie zum Geburtstag überreichen, die sich wahnsinnig darüber gefreut hat! Auch für Weihnachten eine brilliante Geschenkidee – die euch auf jeden Fall noch rechtzeitig erreicht – auch wenn ihr erst nächste Woche bestellt. Habt ihr auch schonmal Fotobücher getestet oder sind eure Fotos auch eher Laufwerk-Leichen?
_ _ _ _ _
I love photographs. I love the memories they bring back – when looking at pictures you don’t only remember that specific moment captured in the photograph. You also remember all the little details that happend that day, at that certain event. You remember the people that were there and the conversations you had. You remember the scandals happening or the fun you had. I really do have hundreds of pictures on my laptop – and that’s actually a shame because you should look at them more often. Give them a special place where people will look at them from time to time. So I was very happy when I got to test a photobook service that I really enjoyed. It took me some time to create the book as you have thousands of options in design and arrangement of your photos but once I was done, it only took three days for the book to arrive. Packaging and the book itself are high quality and the book turned out better than I thought and made the perfect gift for my long-time friend’s birthday.

★★★ Die heutigen Adventskalendertürchen öffnen sich hier ★★★
  • Mein Herzblatt Summer Lee verlost zwei Pakete, bestehend aus DEM Chicwish Parka und einem Aqua di Gio-Parfum.
    _
  • Lust auf Action? Bei Marina gewinnt ihr heute eine 100€-Gutschein für MyDays.
    _
  • Jasmin von My Berlin Fashion verlost eine Überraschung vom Label Femme7.
    _
  • Ein Starter Set von Toni&Guy könnt ihr heute bei The Limits of Control absahnen.
    _
  • Bei Valentina gibt es eine Duftkerze von Rituals abzusahnen. Aber macht da nicht mit, weil die will ich gewinnen! 😉
    _
  • Bei Styleranking könnt ihr eine Tom Tailor Daunenjacke im Wert von 240€ gewinnen.
    _
  • Eine von fünf Shopping Bags inklusive 25€-Gutschein gibt’s bei Streetrunway.
    _
  • Vicky bietet euch die Chance auf eine Faux Fur Jacke von Hallhuber.
    _
  • Einen Schal von Loup Noir im Wert von 249€ könnt ihr bei Sarah abstauben.
    _
  • Wer sich für das Weihnachtsfest (oder für den Sommer) schonmal mit einem blumigen Kleidchen eindecken will, der sollte heute bei Anni vorbeigucken.
    _
  • Ein superschönes Armband von Royal Blusch verlost heute Kathrin von nie wunschfrei.
    _
  • Hier gibt’s was für die Beautyqueens: ein Kosmetik-Set von Bobbi Brown bei The Random Noise.
    _
  • Ein richtig schönes Armband vom Berliner Label Le Chat Vivi verlost die liebe Masha.
    _
  • Noch mehr Beauty: ein Latte an Produkten von Butter London wird bei Les Attitudes verlost!
    

Facebook // Instagram // Twitter

5 Kommentare

  1. Dezember 3, 2013 / 12:57 pm

    hey, ich habe mir schon ewig vorgenommen, mal ein Fotobuch zu machen. Dieses Weihnachten ist es so weit. Meine Schwiegermama wird von mir ein Fotobuch von Ihrem Urlaub bekommen. Allerdings muss ich ehrlich zugeben, dass mir dieser Anbieter hier fast ein bisschen teuer ist. Aber toll aussehen tuts auf jeden Fall 🙂

  2. Dezember 3, 2013 / 3:28 pm

    meine Mama macht von jedem Urlaub immer so ein Fotobuch. das ist echt eine tolle erinnerung 🙂

    31,85,-

  3. Lisa
    Dezember 3, 2013 / 3:49 pm

    Wollte dir nur mal sagen das ich deinen Blog echt toll finde. Mag deinem Style total und freu mich darauf noch viel von dir zu lesen. Liebste Grüße

  4. Bianca
    Dezember 20, 2013 / 3:21 pm

    @Misty Rose: Stimmt der Anbieter ist nicht gerade "billig". Der nächstbessere ist vermutlich Cewe, darunter hört man schonmal negatives, z. B. hier fotobuch.net.
    LG Bianca

Schreibe einen Kommentar zu Misty Rose Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.