CRAVING: TRAVEL WRAP

Bei Caro gesehen und sofort gedacht: sowas brauche ich auch! Ein Travel Wrap. Eigentlich eine Art Schal, nur in besser. Bequemer. Und kuschliger. Denn wenn ich eins den ganzen Tag tue, dann ist es frieren. Und am allerschlimmsten finde ich das im Flugzeug. Mir macht das Fliegen rein gar nichts aus, ich habe keinerlei Flugangst und die Zeit kriegt man meistens auch irgendwie rum – wenn es nicht immer so furchtbar unbequem und kalt wäre. Ich bin ja dafür, dass alle Stühle in Flugzeugen durch Fatboys ersetzt werden. Mit denen findet man immer eine Position, in der man sich wohlfühlt. Und vor allem: in der man schlafen kann. Im Sitzen schlafen funktioniert bei mir genau überhaupt nicht. Und dann ist auch noch kalt. Ich nehme auf lange Flüge ja immer schon meine Hausschuhe mit, aber obenrum, da könnte es doch noch ein bisschen kuschliger werden.

Eine richtig dicke Decke kann ich von zu Hause ja wohl kaum mitbringen (obwohl… kann ich?) und als ich dann Caro mit ihrem Travel Wrap sah, kam ich mir wirklich bescheuert vor, dass ich an sowas noch nicht gedacht habe. Am Flughafen lässig um die Schultern geschwungen wirkt das ganze sogar elegant und im Flugzeug kann man es sich damit ein bisschen kuschliger machen. Für einen extra weichen Kuschelfaktor habe ich zum Beispiel hier ein Modell von Repeat Cashmere gefunden. Sieht auf dem Bild schon so weich aus, da will man sich doch sofort reinlegen, oder? Sowas muss dringend auf meine Liste der Dinge, die ich unbedingt für Reisen brauche. Und Koffer! Schöne Koffer braucht die Welt! Wo krieg ich sowas her?
_ _ _ _ _
If there is one thing I hate about flying, it’s the cold. I don’t have any problem with flying itself or with the long flight times, but when I feel cold, I can’t get comfortable and the whole thing turns into a torture pretty fast. So when I saw this picture of Caro, I felt so stupid: a travel wrap! What a perfect idea. Not only does it look great – even a bit elegant – when strolling around the airport, but it keeps you warm and comfy while on the plane. I looked around a bit and found a version made of cashmere that I really liked. Now, I just need to find nice suitcases. Where do those hide? Anyone have a clue?

Facebook // Instagram // Twitter

13 Kommentare

  1. November 20, 2013 / 8:30 pm

    So etwas wäre auch perfekt für meinen Flug nach New York 🙂 Ich bin letztes Jahr ja 13 Std nach Bali sowie 18 Stunden nach Kapstadt geflogen und hab total gefroren trotz mehreren Lagen. Aber mir ist diese Variante etwas zu teuer 🙁
    x
    LILLY CALLING

  2. November 20, 2013 / 8:30 pm

    Ich besitze so einen Umwurf-Monsterschal im Karodesign, ich habe ihn mir vor 2 Jahren mal bei H&M gegönnt und hatte ihn über den Sommer schon wieder vergessen, also danke für deine Erinnerung! Ich liebe ihn auch für kuschlige Tage zu Hause, er sieht ein bisschen eleganter aus als der klassische Jogger, ist aber genauso kuschlig-gemütlich:)

  3. November 20, 2013 / 11:00 pm

    Also kuschelig sieht es ja schon aus, aber bevor ich 150 Euro für so einen Schal ausgebe, nehme ich lieber ne Wolldecke mit ins Flugzeug.. O.o

  4. November 21, 2013 / 12:49 am

    Oja, sowas ist super praktisch! Ich friere auch immer im Flugzeug -.- Aber einen großen Schal kann man bestimmt auch woanders finden 🙂

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    * eleonoras blog *

  5. November 21, 2013 / 4:34 am

    Bei Tk. Maxx gibt es von einige. Mit Fransen, ohne, einfarbig, mehrfarbig, mit Fell und ohne. Sämtliche Varianten 🙂

  6. November 21, 2013 / 7:27 am

    Bei Caro habe ich die auch gesehen und mich verliebt! Ich brauche auch immer eine Kuscheldecke im Flieger und wenn die dann noch so stylisch ist perfekt! Ich hab einen Cardigan der ganz lange Enden hat und dadurch wie ne Decke ist, liebe ich zum reisen. Gab es bei H&M, weiß aber nicht ob im Moment noch…
    Viel Glück bei der Suche und natürlich beim stylischen einkuscheln!

    Liebste Grüße aus China
    Anja

  7. Anonym
    November 21, 2013 / 10:05 am

    Lustig einen sogenannten "Travel Wrap" besitze ich schon ganz lange und haben ihn auch schon Kolleginnen etc. geschenkt. Meiner war zum Glück aber nicht so teuer (ich glaube ich habe mal 15 € dafür bezahlt) und der ist genauso kuschelig. Ich habe einen in schwarz und einen beige…! Dass man diesen "Travel Wrap" nennt, war mir bis heute aber nicht bewusst :DDD

  8. November 21, 2013 / 10:27 am

    😀 Ja, die Modewelt lässt sich sowas gerne einfallen, um den Schalverkauf zu pushen 😉
    Woher hast du denn deinen? Dieser hier ist ja nur so teuer, weil er aus Cashmere ist – das muss ja nicht unbedingt sein! 🙂

  9. Anonym
    November 21, 2013 / 10:39 am

    Meiner ist aus weicher Wolle und habe ihn bei einer Messe entdeckt (ist aber schon 2-3 Jahre her). Den von Caro finde ich aber super schön…in grau könnte ich so was auch noch gut gebrauchen^^
    Vielleicht näht mir meine Mom einen, wenn ich ganz brav bin. Besonders aufwändig ist das ja eigentlich nicht…

  10. November 21, 2013 / 6:55 pm

    Mir geht's genauso wie dir. Ich friere immer total im Flugzeug. Da käme so travel wrap richtig gut.

    Liebe Grüße
    Katja
    baglovin.blogspot.de

  11. Leni
    November 22, 2013 / 4:56 pm

    Mausi, bestell mir einen mit, wenn du den gefunden hast. In schwarz 🙂 :-*

Schreibe einen Kommentar zu Anonym Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.