BUTTERFLY PRINTS

Ich persönlich ändere ja nicht allzu oft das Aussehen meines Zimmers. Meiner Schwester hingegen wurde es früher etwa wöchentlich zu langweilig in ihrem Reich und so wunderte sich in unserer Familie keiner mehr, wenn wieder Gehämmere und Gebohre aus ihrem Zimmer zu vernehmen war, es verdächtig nach Farbe roch oder sie mit Möbeleinzelteilen zur Haustür reinkam. Dauernd kam ich rein und musste mich in einem komplett umgestellten Zimmer erstmal wieder zurechtfinden und wenn man Pech Glück hatte, kam man aus dem Urlaub zurück und erkannte auch die Aufteilung des eigenen Zimmers nicht mehr (das war meistens eine gute Sache, denn sie hat wirklich einen Blick dafür). Dieser Tatendrang zur Änderung ist bei mir auf genau einen klitzekleinen Bereich beschränkt: meinen Schreibtisch. Zwar ist der zu achtzig Prozent der Zeit unter Bergen aus Papieren begraben, die ich noch nicht abgeheftet habe, aber in den restlichen zwanzig Prozent habe ich es gerne schön. Umso gelegener kam es, dass ich mir bei Westwing ein bisschen tolle Deko aussuchen durfte – Westwing kennt ihr ja sicherlich schon, dort gibt es in zeitlich begrenzten Aktionen exklusive Trendartikel aus dem Bereich Wohnen (z.B. Möbel, Deko und Wohnaccessoires) zu super Preisen (bis zu 70% Rabatt). Da gab es schon so einige Aktionen – besonders bei größeren Möbelstücken wie Ohrensesseln oder Tischen – , bei denen ich verflucht habe, dass ich nicht schon ein ganzes Haus zur Verfügung habe, das eingerichtet werden muss. Wenn ich nämlich noch mehr Zeug auf dem Dachboden lagere, kriegt meine Familie einen Kollaps (ich bin Geschirr-, Tupperware- und Küchenzubehörmäßig nämlich schon komplett ausgestattet und das muss ja irgendwo gelagert werden).

Für meinen Schreibtisch habe ich mir diesmal etwas ausgesucht, was ich zur Zeit auch total gerne verschenke: gerahmte Prints. Wenn ich sie selber mache, kommen immer schöne Sprüche rein – ich selbst habe mich aber für zwei verschiedene Schmetterlingsprints entscheiden. Und weil Duftkerzen immer alles besser machen, durfte auch noch eine der beliebten Parks-Kerzen bei mir einziehen, die neben ihrem Duft ja sowieso schon mit ihrem edlen Aussehen besticht. Zusammengestellt sorgt es für ein ordentliches, aber nicht langweiliges Gesamtbild und plötzlich habe ich auch wieder Lust, vom Schreibtisch aus zu Bloggen und nicht vom Bett aus. Seid ihr eher Dekofreaks und Umsteller oder bleibt ihr eurem Konzept lange treu? 

Vielen Dank an Westwing für die tollen Prints und die Kerze!

 

Facebook // Instagram // Twitter

14 Kommentare

  1. Juli 4, 2013 / 9:41 am

    die prints sehen echt schöne aus 🙂
    gerade bin ich bei mir im zimmer mit einem größeren umgestalltungsprozess beschäftigt, aber das passiert auch nur alle paar jahre mal
    lg

    • Juli 4, 2013 / 12:11 pm

      Die ist aus dem Baumarkt 😀

  2. Juli 4, 2013 / 12:56 pm

    Oh das will ich auch schon so lange machen, umstellen, neu dekorieren etc…aber irgendwie fehlt mir der Platz und dann bin ich nicht so kreativ.
    Im Gegensatz zu meiner Mutter, sie stellt auch wöchentlich um und dekoriert mit den tollsten Dingen. 🙂 Von alt bis neu.
    Daher darf sie dann auch ab und an Hand bei uns anlegen.
    Die Lampe finde ich ja auch total Klasse. 🙂

    Liebe Grüße

  3. Lena
    Juli 4, 2013 / 1:20 pm

    Ertappt – ich LIEBE es umzustellen! Umdekorieren eher weniger,weil ich dann nicht weiss wohin mit dem wegdekorierten Zeugs.

    ABER – ich habe nur ein itzi-bitzi kleines Zimmer. Mit Schräge. Und nicht allzu geraden Wänden/Boden. Altbau halt.

    Tolle Bilder!!!
    Gerahmte Prints als Geschenk sind supi.
    *Wink mit dem Zaunpfahl* ?!

    Kleiner Drei.

  4. Juli 4, 2013 / 9:23 pm

    die prints sehen wirklich wunderschön aus!

    hätte gerne so eine schwester. ich selber kann mich nämlich nicht dazu bringen, mein zimmer zu verändern. ich habe es zwar erst seit einem jahr und ein paar wochen, aber trotzdem wäre eine veränderung toll 🙂

    lg
    svetlana

  5. Juli 5, 2013 / 9:06 am

    Die Lampe ist sooo toll. Genau so eine suche ich für auf meinen Nachttisch.

    Ich persönlich könnte alle paar Wochen meine ganze Wohnung neue dekorieren. Allerdings versuche ich jetzt erstmal nach und nach meine Zimmer so zu gestalten, dass ich mich richtig richtig richtig wohl fühle und dann nur noch die Deko ändern muss wenn mir langweilig wird.

  6. Mara
    Juli 7, 2013 / 5:27 pm

    Wo findest du denn immer so tolle Prints :)?

    Liebe Grüße, Mara

    PS: Mag deine Blog wirklich sehr!

  7. Juli 10, 2013 / 9:38 pm

    Ich würde immer gern mein Zimmer umstellen, bin dann aber letztendlich zu faul.

  8. Juli 15, 2013 / 5:22 pm

    Hey,
    dein Blog ist wirklich super super schön. Gefällt mir wirklich gut 🙂 Ich bin ja der absolute Deko holik… weis schon oft gar nicht mehr wohin mit dem ganzen kram 😀 Deko macht mich irgendwann noch mal arm :-/

    http://glamourisious.blogspot.de

    Liebe Grüße Anne ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.