GET THE LOOK: HELENA VON HYPNOTIZED

Immer wieder werde ich gefragt, wie ich zum Bloggen gekommen bin und wie das eigentlich alles angefangen hat. Und jedesmal ist die Antwort die gleiche: ich habe ein paar Blogs gelesen und dachte, dass ich das auch kann. Fakt ist, dass der allererste Blog, über den ich damals im Sommer 2011 gestolpert bin, Hypnotized von Helena und Laura war. Mein allererster Blog und ich war hin und weg. Ich habe alle Posts von vorne nach hinten durchgelesen und fand die beiden auf Anhieb supersympathisch – sowohl von ihrer Art, als von von ihrem Style. Ich weiß gar nicht so genau, wo man die beiden stilistisch einordnen soll. Irgendwo zwischen Boho-Rock-Girly glaube ich. Die Outfits sind immer cool und lässig, gleichzeitig auch immer feminin und ich wünsche mir jedes Mal sämtliche Kleidungsstücke in meinen Schrank…

Letzten Sommer hatte ich die große Freude, die beiden dann persönlich kennenzulernen und auch nächste Woche werde ich sie in Berlin bei einem tollen Event wiedersehen und freue mich schon total auf die zwei Hübschen. Und weil ich sie so toll finde, liegt auf der Hand: es muss ein Get the Look geben. Und zwar gleich eine doppelte Edition – heute fangen wir mit Helena an. Wie immer gibt es links den Original-Look, in der Mitte das möglichst detailgetreue Nachstyling und rechts den Affordable-Look komplett von H&M.
Lasst mich wissen, welcher der drei Styles euch am Besten gefällt!
_ _ _ _ _
Today’s Get the Look is with Helena from the blog Hypnotized that she is writing together with Laura. Their blog was the first one I ever read so I wanted to do a special-double-edition with them, starting today with Helena. Which is your favorite look? 

T-Shirt – BZR // Jeans – Mavi // Lederjacke – Mauritius // Stiefel – Diesel // Schal -Velvet St. Fields

Jacke – Milestone // Top – Eleven Paris // Jeans – Denham // Schuhe – Vans // Beanie – River Island
Mantel – Nümph // Jeans – Armani // Pullover – Tom Tailor // Wedges – Gadea // Kette – Cocos Culture

Facebook // Instagram // Twitter

18 Kommentare

  1. April 14, 2013 / 9:11 pm

    Hübsch sind sie alle 3, mir gefällt aber das letzte auch am besten. Ich mag die Farben. 🙂

  2. April 15, 2013 / 2:13 am

    Ich finde das dritte Outfit auch am besten! Einfach richtig, richtig schoen!

  3. April 15, 2013 / 6:20 am

    Liebes… alles, alles Liebe Dir noch nachträglich zum Geburtstag!! Hab's leider gestern nicht mehr geschafft!
    Ich glaub ich mag auch Nr. 3 am Liebsten 🙂

  4. April 15, 2013 / 8:40 am

    Da hast du klasse Looks rausgesucht, der erste gefällt mir besonders. 🙂 Ich habe die Mädels auch kennen lernen dürfen, aber sag mal auf welchem Event bist du nächste Woche denn (kannst mir auch bei FB schreiben)?

    Liebe Grüße, Amelie

  5. April 15, 2013 / 8:42 am

    Ich schließe mich dann mal an und muss auch sagen, dass mir Outfit Nr. 3 am besten gefällt 🙂

  6. April 15, 2013 / 10:29 am

    Das dritte ist super 🙂 Diese Reihe gefällt mir total, weiter so 🙂

  7. April 15, 2013 / 12:17 pm

    Coole Outfits, eins schöner als das andere 🙂

  8. April 15, 2013 / 1:05 pm

    Klasse Outfit! Besonders das letzte gefällt mir am besten! Deine Idee sowas zu machen ist richtig toll 🙂 I like

    my blog

  9. April 15, 2013 / 5:58 pm

    Wow, toll wie du die Outfits immer nachmachst! 🙂
    Aber wie bekommst du das mit dem H&M-Outfit hin, dass das eine Frau trägt?
    l.g. Lena

  10. April 16, 2013 / 5:12 pm

    ich finde die reihe echt klasse 🙂

    Wollte mich eig nur melden und nochmal danke sagen – habe heute mein Abi geschrieben, mit "deinem" Füller <3

  11. April 16, 2013 / 6:35 pm

    Mir gefällt auch das letzte Outfit am besten! Passt so toll zum Frühling 🙂
    Liebste Grüße
    Fiona von truetempted.blogspot.com

  12. April 16, 2013 / 8:52 pm

    Ich mag das zweite Outfit am liebsten, würde ich genauso auch tragen 🙂
    Love, Laura ♥

  13. April 17, 2013 / 4:00 pm

    total schön nachgestylt!

    xx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.