TRENDS: METALLIC

Weniger ist mehr! Dachte ich mir, als ich in so mancher Show in Berlin einen der Trends für dieses Jahr beobachtete: Metallic! Ob Hosen, Jacken, Tops, Schuhe oder Taschen – überall werden wir im kommenden Herbst/Winter Metallic sehen und auch jetzt im Sommer werden wir schon viele Teile in Metallic-Optik in den Läden hängen sehen. Gerade im Sommer ist das gute daran: optisch kühlt der Look ab. Und im Winter spiegeln die Kleidungsstücke das vorherrschende Klima wieder.

Ich persönlich finde Metallic eigentlich ganz schön, solange es – wie auch bei Neon – in Maßen eingesetzt wird. Accesoires gefallen mir am Besten, zum Beispiel in Form einer Clutch oder Handtasche, vielleicht auch ein paar Schuhe. Verwendet man Metallic großflächig, sollte man unbedingt den Rest entsprechend schlicht halten, lieber mit Schwarz und Weiß arbeiten, als zu viele andere Hingucker im Outfit zu verstecken. Damit ihr einen Überblick bekommt, wie das denn so in Kleidungsstücken aussieht, habe ich die Shops durchforstet und stelle euch eine Auswahl an Metallic zusammen, die ich nicht schlecht finde. Was haltet ihr von Metallic und wie würdet ihr es tragen? 

_ _ _ _ _
In some of the fashion shows, I spotted a lot of metallic clothing and accessoires. Today, I’ll show you some of the items I like that are available online already.

1 Vero Moda // 2 Flip Flop // 3 H&M // 4 Laura Scott // 5 J Brand (entdeckt bei Yalook) // 6 Zatchels // 7 Vero Moda // 8 Vagabond (entdeckt bei Yalook) // 9 Twist & Tango // 10 H&M // 11 Vila
Metallic auf der Fashion Week (A/W 2013/2014)

bei Dimitri (Quelle: Mercedes-Benz Fashion Week Berlin)

bei Anne Gorke (Quelle: Mercedes-Benz Fashion Week Berlin)

Facebook // Instagram // Twitter

16 Kommentare

  1. Januar 30, 2013 / 8:41 am

    Mir gefällt dieser Trend absolut! Aber auch nur in Maßen 🙂 Das ein oder andere Teil wird sicher auch in meinen Kleiderschrank landen.
    Von Essie gibt es ja auch so einen wunderschönen Metalliclack!

    Liebste Grüße

    sommy-lifestyle

  2. Januar 30, 2013 / 7:56 am

    Die Jacke und die zwei langen Hosen gefallen mir besonders gut. Kombiniert mit scharz sieht das bestimmt super aus. Ansonsten tendiere ich auch eher zum kleinflächigen Einsatz von Metallic, wie mit einer schönen Tasche oder so.

  3. Januar 30, 2013 / 8:35 am

    Ich finde es einen schönen Trend, würde aber auch nicht zu viel davon tragen 🙂 Aber schick!

  4. Januar 30, 2013 / 8:42 am

    Eigentlich dachte ich, ich fände den Metallic-Trend nicht so schön, aber dann habe ich gerade bei dir die Jacke von Vero Moda gesehen und ich muss sagen: die gefällt mir! Einen kompletten Look in Metallic würde ich aber keinstenfalls tragen. Das wirkt für mich zu überladen.

  5. Januar 30, 2013 / 10:59 am

    Ich denke der Trend kann ganz schön aussehen 🙂
    Außer man übertreibt es 🙂

  6. Januar 30, 2013 / 11:59 am

    Metallic ist gradios, finde ich. Das letzte Teil was ich mir gekauft habe,war ein silber-metallic Rock bei NewYorker, der mit einem weißen Wasserfallshirt zusammen mit zur Silvesterparty durfte :))

  7. Januar 30, 2013 / 2:49 pm

    ich hab mich ja in die silberne hose verliebt. gold ist einfach nicht mein fall. und heute bestell ich mir die silberne leggings 😀

  8. Januar 30, 2013 / 6:32 pm

    In der richtiegn Kombination und in Maßen finde ich Metallic ganz schön, gerade für den Sommer.
    Ich kann mir gard verdammt gut einen Metallic Goldenen Tulpenrock zu gebräunten Beinen und einer weißen Bluse vorstellen.

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  9. Januar 30, 2013 / 11:13 pm

    wie lustig, ich habe den trend auch sofort mit neaon assoziiert. ich seh schon wieder die ganzen "eigenltich mag ich das nicht, aber trotzdem habe ich jetzt alles Mögliche davin". 😉 :)))

  10. Januar 31, 2013 / 2:12 pm

    Ich find metallic total toll. Mal schauen was ich für Teile erhaschen kann 🙂
    Ich drücke uns weiterhin die Daumen.
    Grüße
    Annie

  11. Januar 31, 2013 / 5:43 pm

    Metallic ist eigentlich schön, aber man darf es natürlich nicht übertreiben! 🙂
    Ich finde die Jacke (Nr.1) und die Hose (Nr.11) am schönsten. ♥
    l.g. Lena

  12. Februar 1, 2013 / 12:17 pm

    Aaah, ich liebe den Metallic-Trend, die Hosen sind besonders cool! Sorry für die späte Antwort, bin gerade erst aus Berlin wiedergekommen. Zu deiner Frage: Auf der Fifth Avenue gibt es eine coole Rooftopbar, die heißt 230 Fifth. Dort kann man sowohl draußen als auch drinnen sitzen, super Blick auf's Empire! Am Times Square ist eine sehr coole Bar "The view", im Marriot Marquis Hotel. Die dreht sich und man kann den ganzen Times Square und noch mehr überblicken. Ansonsten ist das Phd des Dream Hotels im Meatpacking ganz cool, ist auch ne Rooftopbar, kann aber sein, dass Jungs nicht reingelassen werden, weil es eher ein Club ist 😉 Bei den anderen schon. Wenn du sonst noch irgendwelche Fragen hast, meld dich gerne! Wann genau bist du in NYC? Ich fliege am 26. wieder hin, falls du Lust auf ein Treffen hast 😉 xoxo
    http://www.hollylovespaul.com/

  13. Februar 1, 2013 / 8:02 pm

    Also an Klamotten finde ich den Metallic Look nicht so schön.Es sieht meiner Meinung nach etwas "billig" aus,aber z.B. an einer Clutch oder kleine Details finde ich wiederrum schön.

    Liebe Grüße 🙂

  14. Februar 3, 2013 / 1:33 pm

    Metallic als Trend hin oder her – Für die "normale" Frau ist es meiner Meinung nach nur als Accessoire tragbar. Hosen oder gar Kleider in dem Look sind den 2 Meter Frauen, die 40 Kg wiegen vorbehalten.

  15. Rita
    Februar 8, 2013 / 3:07 pm

    Eine Handtasche vielleicht. Sieht aber leicht alles nach Katzengold aus.

Schreibe einen Kommentar zu Wanza Wach Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.