Another Wish

Apple-Besitzer denken doch alle, sie sind was Besseres! – Ich komm mit den Apple-Sachen gar nicht klar. – Apple-Produkte werden doch nur gekauft, weil sie ein Statussymbol sein sollen!

So und ähnlich klangen bis vor kurzem noch Sätze aus meinem Mund. Bis vor kurzem heißt, etwa bis vor einem dreiviertel Jahr. Dann hatte ich das erste Mal ein iPad in der Hand und fand die Spielerein dort eigentlich ganz cool – außerdem war ich beeindruckt von der wirklich einfachen und intuitiven Bedienbarkeit. War aber trotzdem kein Grund, an ein iPhone zu denken. Ich hatte da erst seit einigen Monaten mein Samsung Galaxy Ace und war damit mehr als zufrieden: super handlich, perfekte Größe, alle Apps die ich wollte – bis das Update kam. Das hat mein System dermaßen verlangsamt, dass ich 5 Sekunden auf eine Reaktion warten musste, wenn ich mein Handy nutzen wollte (also zwischen Tastendruck und das-Licht-geht-an). Dauernd stürzten meine Apps ab und egal was ich gemacht habe, es wurde nicht besser.
Mit der Zeit wurde dann auch mein Akku langsam (oder eher rapide!) schwächer – zuletzt hat er nicht mal mehr einen Tag gehalten, obwohl ich es tasgüber kaum genutzt habe. Dann aber kam der Tag, an dem mir klar wurde, dass ich ein neues Handy brauche:

Ich war im Zug unterwegs nach Berlin, hatte direkt vor der Abfahrt mein Handy noch komplett geladen und lediglich 5 Minuten telefoniert. 4 Stunden später war ich kurz vor Berlin – ich hatte keine Adresse, wo ich hin muss, sollte direkt vom Bahnhof aus Instruktionen bekommen, wie ich weiterkomme. Im Zug schaute ich zufällig auf mein Handy, wo ich entsetzt feststellte, dass mein Akku schon blinkte. In letzter Sekunde habe ich die benötigte Handynummer auswendig gelernt, bevor der Bildschirm komplett schwarz wurde.
Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe spät abends in einer Großstadt bei donnerndem Gewitter am Hauptbahnhof zu stehen und nach einem Münztelefon zu suchen. Ich hab mich aufgeregt wie Schweinebacke. So haben mein Handy und ich es noch drei Wochen miteinander ausgehalten, bis ich mir vom letzten Gehalt dann ein iPhone gekauft habe – nicht, weil ich vom Samsung nicht überzeugt war, aber weil das iPhone mich bisher trotz starker Nutzung nicht im Stich gelassen hat und außerdem gibt es für den Härtefall eine tolle Akku-Hülle, die nicht nur Schutz liefert sondern auch noch für extra Akkudauer sorgt. Perfekt für unterwegs.

So konnte ich also früher als erwartet den zweiten Wunsch von meiner Wunschliste streichen und mich ab sofort aus der Liste der Apple-Gegner streichen – denn die Vorurteile sind wirklich dumm, es sind tolle Geräte!  

Mögt ihr iPhone’s oder seid ihr eher Apple-Gegner (wie ich auch noch kürzlich, bis ich mich vom Gegenteil überzeugen ließ?).

52 Kommentare

  1. August 6, 2012 / 7:24 am

    Ich war bis vor 4 Wochen auch noch ein iPhone-Gegner. Doch dann machte mein geliebtes Sony einen Absturz. Nach ewigen hin und her überlegen hab ich mich dann auch für das 4S entschieden und ich bin total glücklich mit dieser Entscheidung 🙂

    Fashion – Beauty – Lifestyle – and more

  2. keijtieloves
    August 6, 2012 / 8:21 am

    Ich war auch lange Gegner… Und jetzt völlig überzeugt und verliebt 🙂

  3. Helen
    August 6, 2012 / 8:26 am

    Ich hätte ganz bestimmt nichts gegen ein iphone, trotzdem benutze ich seit Jahren schon Samsung Handys. Momentan spare ich auf das neue Galaxy S3, wobei ich finde, dass das iphone doch noch etwas stylischer aussieht. 🙂
    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Begleiter!

    LG

    Helen

  4. August 6, 2012 / 7:09 am

    Glückwunsch zum neuen Handy 🙂
    Ich hab mir vor kurzem auch ein neues Handy gegönnt, da mein altes
    Galaxy Ace dieselben Altersschwächen zeigte (Akku,etc.) wie dein
    altes Handy. Allerdings hab ich zum neuen Galaxy S III gegriffen. Das
    Iphone 4S hatte ich auch in der näheren Auswahl, allerdings hab ich
    bisher auf Dauer immer mit Samsung die besten Erfahrungen gemacht,
    daher hab ich mich nicht wirklich „getraut“ zu wechseln.

    LG ♥

  5. August 6, 2012 / 7:10 am

    Übrigens wird im Instagram-Teil deiner Sidebar nur eine Fehlermeldung angezeigt:
    "Parse error: syntax error, unexpected '}' in /home/badgeplz/public_html/instagram/index.php on line 142"

    Nur falls du es noch nicht wusstest 🙂

  6. August 6, 2012 / 7:12 am

    Ich habe seit kurzem auch das iPhone und will es nicht mehr missen…
    Liebe Grüße

  7. August 6, 2012 / 7:26 am

    Also ich liebe mein iphone! 😉
    Bin aber am Wochenende an der ios5 Aktualisierung fast verzweifelt… grrr.

  8. August 6, 2012 / 7:39 am

    Mh.. ich bin da glaube ich neutral. Es muss kein Apple sein, es darf aber. Vom iphone / ipad bin ich prinzipiell angetan, finde mein HTC Handy aber besser. Zumindest bietet es mir einiges an Funktionen, die mir einfach wichtig sind, die das iphone nicht hat.

    Meinen ipod z.b. mag ich total gerne. Aber realistisch gesehen… kann der auch nicht mehr, als andere 🙂

  9. August 6, 2012 / 7:41 am

    🙂 stimmt die 20 % haben wir ja auch noch,
    hab ich beinahe vergessen, aber das werd ich
    doch direkt Ende des Monats mal umsetzten,
    sobald ich auch dem Urlaub zurück bin. ♥

  10. August 6, 2012 / 7:42 am

    Habe seit Anfang Mai eines und bin ebenfalls sehr zufrieden 🙂 ich finde das gerät auch perfekt! 🙂

  11. August 6, 2012 / 7:44 am

    Ich hatte auch mal ein iPhone. Habs jedoch verloren bzw es wurde geklaut 🙁 Ärgere mich darüber immernoch schwarz, weil ich noch monatlich dafür bezahlen muss 🙁

    Das mit dieser Ladehülle finde ich total praktisch, aber für mein Samsung S Plus gibts sowas ja nicht ~.~

    Strandbar klingt gut 🙂 Ich kenne nur das eine am Neckar in Mannheim. Gibts noch mehr?

  12. August 6, 2012 / 7:50 am

    so habe ich auch immer gedacht, bis ich vor 4 oder sogar 5 jahren schon die tollen hüllen in china gesehen habe und zack, iPhone gekauft 😀 damals noch n 3g 🙂 ich kann es leider nicht leugnen dass mir design am wichtigsten, daher stehen bei mir nur noch applesachen rum. aber ich glaube nicht dadurch ein besserer mensch zu sein 😀
    lg summer

  13. August 6, 2012 / 7:53 am

    Die ganzen Aktualisierungen sind grausam! Ich bete danach immer, dass meine Daten noch alle da sind…

    Deswegen mache ich eigentlich auch meist keine updates. Aber ios5 musste jetzt sein, da viele apps beispielsweise diese Version benötigen…

  14. August 6, 2012 / 8:00 am

    einerseits sind die Sachen einfach nur überteuert.
    Aber mein Freund hat ein MacBook und ich liebe dieses Ding! Es ist einfach toll, wie wunderbar dieses Touchpad funktioniert, wie edel es aussieht…hach! Und es gibt einfach so viele Kleinigkeiten die genau durchdacht sind und alles ist stimmig – die Teile sind, auch wenn sie arg teuer sind, toll. Kann man einfach nicht anders sagen. Sie sind zwar auch irgendwie "hipster" und Statussymbole, aber dass so viele Leute davon überzeugt sind kann ich gut verstehen.

  15. August 6, 2012 / 8:01 am

    Hallo Lena, ich bin schon ziemlich lange eine Apple-Liebhaberin, was aber auch hauptsächlich daher kommt, das ich Grafik-Designerin bin und in allen Agenturen mit Apple gearbeitet wird. Ich nutze aber auch privat nur Apple-Rechner, da die Bedienung wie du schon sagst, einfach intuitiver ist. Und wenn ich sehe wie oft mein Freund seinen PC schon 'plattgemacht' und neu komfiguriert hat… puh, da hätte ich keine Lust drauf! 🙂
    Und auch ich habe dank eines tolles Chefs ein iPhone 4S als Firmenhandy, was ich aber auch privat nutze und ich bin echt zufrieden damit! ICh wünsche dir viel Freude mit deinem neuen Baby!

    Ganz liebe Grüße Susanne

  16. August 6, 2012 / 8:09 am

    Es ist einfach ein tolles Gerät! Ich war über acht Jahre meinem alten Nokia ohne alles treu, ohne Internet, ohne Apps…
    Als dann dieses Jahr der Vertrag gekündigt war, habe ich mir ein iPhone gegönnt und möchte es nicht mehr missen.
    Ich mag die Bedienung, den Aufbau und alles, also ich habe meine Entscheidung noch nicht bereut!

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  17. Anonym
    August 6, 2012 / 8:12 am

    ALso ich habe auch das Samsung Galaxy Ace und es ist einfach nur Schrecklich. Habe es erst seit Dezember aber es geht andauernd aus mein Akku hält höchstens 5 Stunden und kann ständig irgendwelche Apps nicht öffnen.
    Ich kann dich voll und ganz verstehen das du dir ein neues gekauft hast.
    Werde ich sobald das neue Iphone draußen ist auch tun! 🙂
    Gute Entscheidung!

  18. August 6, 2012 / 8:13 am

    Hey ! 🙂
    schöner Blog ! Ich habe meinen gerade 'umgestyled' und würde mich freuen,
    wenn du mal vorbeiguckst und mir ein Feedback, Verbesserungsvorschlag, oder sonstiges gibst ?! 🙂

    P.s : Wie wärs mit gegenseitigem Followen?
    Liebe Grüße :-*

    http://www.lauramarie97.blogspot.de/

  19. August 6, 2012 / 8:27 am

    Hach, auch ein simyo Nutzer 😉
    Ich liebe mein Iphone..alleine schon wegen den tollen Hüllen! 🙂

    Liebe Grüße

  20. Becci
    August 6, 2012 / 10:28 am

    Ich habe ein NoName-Smartphone von orange und bin sehr zufrieden. Der Akku hält lange genug (mit ein paar Spielereien kann man die akkufressenden Dinge mit einem Klick aus und ein schalten!) und der Rest funktioniert auch so, wie es sollte. Ich habe eine zeitlang mit einem iPhone herumgespielt, aber irgendwie ging es mir auf die Nerven. 😉 Ich hab aber einige iPods zuhause liegen und komme mit den einfachen, ohne Touchscreen-Dingern am besten klar. Der iPod Touch muss echt oft geladen werden (was ich leider öfter vergesse^^).

    Ich hab immer schon Windows, seit ich klein war (WIN95 war mein erster ;)) und bringe es in meinem Leben auf ca. 15 Bluescreens. Mein Laptop knackt jetzt die 5-Jahresmarke und ich bin wahnsinnig zufrieden. Ich verstehe das Gejammere über Windows also gar nicht (und ich schone meinen Laptop sicher nicht ;)).

    Was mich an Macbooks so stört, ist die Tatsache, dass es nicht einmal mehr CD-Laufwerke gibt und man irgendwie alles über das Internet machen sollte. Und natürlich der Preis – für ein Logo zahle ich auch im übrigen Leben nicht gerne. 😉

    Langer Kommentar – kurzer Sinn:
    Ich bin kein Applegegner, aber durchaus ein Realist – hübsch anzusehen sind die Dinger alle mal, aber haben müssen tut man sowas nicht. 😉 Achja, und mit Samsung habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht, würd ich mir nie zulegen. 😉

  21. August 6, 2012 / 8:28 am

    Ich persönlich bin der totale Apple-Liebhaber. Ich habe noch das iPhone 3GS weil mein Geld letztes Jahr einfach nicht für das iPhone 4 gereicht hat. Nächstes Jahr wird es aber auch das endlich werden 🙂 Ich bin total zufrieden damit, hatte noch nie Probleme und der Akku hält bei normaler Benutzung etwa 24 Stunden. Finde ich total in Ordnung.
    Zu meinem Handy kommen bald noch ein iPad (auf das ich jetzt wirklich schon lange spare) und ein Mac Book, weil das die Uni gerne so hätte. Ich freue mich aber schon auf meine neuen Sachen und bin gespannt ob die auch so toll funktionieren wie das iPhone 🙂 Dir auf jeden Fall viel Spaß mit deiner neuen Errungenschaft! Liebe Grüße

  22. August 6, 2012 / 8:39 am

    Ich habe ein Galaxy S2 und finde es persönlich viel viel besser, als das Iphone. Schon allein vom Preis/Leistungsverhältnis. Allerdings ist das wohl so eine Glaubensfrage, es freut mich, wenn du damit zufrieden bist!

  23. August 6, 2012 / 10:51 am

    ich habe eigentlich auch immer so vom iphone geredet, doch irgendwie kommt immer mehr der gedanke, dass so ein ding doch ganz toll wäre. allerdings ist es meines erachtens nach viel zu teuer^^ und da ich erst vor einigen monaten mein wave 3 (doofes handy) bekommen habe, werde ich mir wohl in nächster zeit kein neues handy holen – das galaxy 3 ist mein favorit 🙂

    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

  24. August 6, 2012 / 8:53 am

    Bis vor 2 Jahren dachte ich noch ähnlich über Apple. Bis ich meinen Freund kennenlernte und somit auch sein iPhone (damals das 3GS). Mit Smartphones hatte ich bis dahin kaum was zu tun gehabt. Mobiles Internet hatte ich auch nicht, aber als ich das erste Mal das iPhone in der Hand hielt und damit rumspielte, hat sich meine Meinung über Apple und die Besitzer der Produkte geändert. Denn ich dachte, nur reiche, eingebildete Schnösel hätten sowas. Hab dann das erste iPhone bekommen, weil mein Freund das ja nicht mehr brauchte. Letzten Herbst kaufte er das 4S und ich bekam sein 3GS. Kann mir leider das 4S nicht leisten, aber das 3GS ist auch super! Mein Vater und mein Bruder habe ich angesteckt und die beiden haben sich auch das 3GS gekauft. 😀 Und ich hab mir vor einem Jahr einen iMac geleistet.
    Das iPhone hätte ich sehr wahrscheinlich nicht, hätte ich meinen Freund nicht kennengelernt. So ist es quasi Zufall, dass ich auch eins habe. Aber heute kann ich sagen, dass ich mein iPhone nicht mehr missen möchte. 😉

  25. August 6, 2012 / 8:56 am

    ich hatte genau dieselben vorurteile aber seit ich meinen ipod hab und vollkommen zufrieden bin,muss bald das iphone her! momentan sind mir alle anderen handys zu groß oder sie gefallen mir einfach nicht, da finde ich das iphone einfach perfekt:) obwohl ich mir wenn dann das iphone 4 kaufe, das iphone 4s ist mir dann doch ein bisschen zu teuer:D

  26. August 6, 2012 / 9:03 am

    Ich dachte auch, dass ein iPhone einfach nur überteuert ist, hatte davor ein Samsung Billig-Smartphone und kann deine Geschichte nur bestätigen (je mehr Apps, umso langsamer, plötzlich kein Empfang, Akku leer…). Am meisten hat mich beeindruckt, dass die selben Apps fürs iPhone nicht nur besser aussehen, sondern auch noch viel mehr können als die von Google Play. Viel Spaß mit deinem neuen Spielzeug!!!

  27. August 6, 2012 / 9:26 am

    Also bei mir spinnt es eigentlich nicht & das Handy ist circa 1 Jahr alt, wenn nicht sogar älter.. Akku ist klar, dass der nicht lange hält, irgendwie. Ich nutze es auch einfach viel zu exzessiv 😀 Ich liebe es am s2 zum beispiel, wieviel man am design und so ändern, das handy also total personalisieren kann. 🙂

  28. August 6, 2012 / 9:38 am

    also ich mochte iphone auch nicht.mein kumpel hatte das 3er… und fragte mich auf einmal ob ich sein tattoo fotografieren könnte weil er kein blitz hatte… ich klar schick ich dir dann per bluetooth… was nicht ging weil ja nur apple untereinander kompatibel ist… und auf mein pc war auch kein itunes… das waren die gründe warum ich kein fan von iphone war. durch meine schwester hab ich ihr 2. iphone 4 bekommen. ich bin vom bildschirm begeistert, die kamera ist klasse und auch die form, größe und gewicht. aber ich finds grausam das man nicht mal mehr die iphones untereinander verbinden kann mit bluetooth… sondern nur noch die freisprechanlage. die gehen halt wirklich davon aus das du dir mit einen iphone auch eine internet flat holst.

    für mich ist es ein handy für jedes andere. ob nun mit angebissenen apfel oder nicht. aber ich glaube wenn ich mir ein neues aussuchen dürfte würde ich sofort aufs samsung galaxy s3 umsteigen

  29. Rikki Lo
    August 6, 2012 / 12:39 pm

    Ich mag kein Apple. Ich finde die Preise einfach nur eine abzocke…ich bezahle schließlich nicht einfach mal 200€ mehr, nur weil das Apple raufsteht.

  30. August 6, 2012 / 10:58 am

    Was Susanne oben bezüglich den Agenturen geschrieben hat, stimmt nicht ganz. Ich habe vor kurzem ein Praktikum in einem Betrieb für Kommunikationsdesign gemacht und dort benutzen sie nur Windows. Auch die Firma eines Bekannten benutzt nur Windows und in meiner Klasse (bin auf einer Schule für Mediendesign) kommen die meisten auch nicht mit Apple-Produkten klar. Ich finde Macs einfach nur unübersichtlich. Aber falls ich später damit mal arbeiten sollte, könnte ich damit auch umgehen.

    Zum iPhone… ich möchte mir nächstes Jahre auf jeden Fall ein neues Smartphone anschaffen. Mein aktuelles Handy (Samsung S5230) ist ein ganz altes, es fällt oft auseinander, wird immer langsamer und ich finde es mittlerweile einfach nur noch schlecht. (Am Anfang war ich noch total happy, dass ich endlich ein Touchhandy hab 😀 )
    Ich bin eigtl schon immer Apple-Gegner, obwohl die Sachen echt stylisch sind. Je mehr Kommentare ich mir hier durchgelesen hab, desto mehr bin ich am überlegen, ob ich mir ein iPhone zulege… aber mal gucken… die Teile sind echt teuer.

  31. Stephie
    August 6, 2012 / 11:02 am

    Ich bin mit meinem Samsung Galaxy S 2 sehr zufrieden, es funktioniert, ist leicht zu bedienen und robust. Mein Freund hatte das Iphone 3 und war damit überhaupt nicht zufrieden, daher wurde sein neues Handy kein Iphone mehr.Er hatte z. B Probleme seine Musik aufs Iphone zu bekommen, der Akku war schnell leer und es hatte nach einem Sturz auf das Parkett einen fetten Kratzer. Mein Galaxy ist ungefähr schon 1000-mal runtergefallen und sieht noch aus wie neu 😀

    Ich finde die Apple-Geräte allesamt überteuert, zu empfindlich und schwer in der Bedienung, daher werde ich mir sicher nichts von Apple kaufen – Applegegner 😉

  32. August 6, 2012 / 11:04 am

    Also früher fand ich Apple echt toll und war neidisch auf all die Apple-Gerät-Besitzer… nach einem iPhone4 und einem iPad in der Familie hat sich meine Meinung aber geändert und ich muss sagen, das jetzige iPhone4 (4S) ist echt nichts für mich – aber ich warte schon gespannt auf das iPhone5 da ich einem neuen Handy grundsätzlich positiv gestimmt bin^^ aber das ipad wird bei uns Zuhause wirklich selten (und damit meine ich eigentlich nie) benutzt und liegt ausgeschaltet im Regal.. naja trotzdem viel Spaß mit deinem neuen Handy 🙂

  33. August 6, 2012 / 11:06 am

    Mitterweile absolut PRO apple! hatte am anfang ähnliche Ansichten wie du, das der Hype total unbegründet ist und ich niemals so viel Geld für ein handy ausgeben würde nur weil ein Apfel drauf ist. Nachdem ich dann spaßeshalber das alte 3G von meinem Freund getestet habe war ich hin und weg. Also für mich kommt kein anderes Gerät mehr in frage, egal ob Handy, Laptop oder sonst was 🙂 LG

  34. August 6, 2012 / 12:04 pm

    jap das ist das einzige was mir auch sorgen macht bei den samsung… die größe. ich hab schon öfter gehört das es nicht mal in die hosentasche passt. das ist i-wo doof… nja ich kann mir eh erst in 2 jahren ein neues handy aussuchen. aber mein freund wird sich ja freuen wenn das s3 solche macken hat. der holt sich das vllt diese woche 😀

  35. August 6, 2012 / 12:27 pm

    Ich habe seit Freitag mein 1. Smartphone (iPhone) und bin sehr glücklich damit. Hab aber auch 3 Jahre versucht mich gegen die mobile Internetseite zu währen 😀

  36. August 6, 2012 / 12:47 pm

    Naja, es muss nicht immer ein iPhone sein. Ich find die Dinger zwar gut, aber einfach mal extrem überteuert. So viel Geld geb ich doch nicht fürn Handy aus! Wobei, wenns ums Geld geht, würde ich mich eher fürn Samsung Galaxy S3 entscheiden. Ich habe schon seit einigen Monaten das Samsung Galaxy S Plus, welches gerade mal 250€ gekostet hat, schnell, hübsch, und praktisch ist und einfach mal für alle Dinge reicht, die man so braucht.

  37. August 6, 2012 / 12:58 pm

    Natürlich sind es tolle Geräte, aber trotzdem sind die Preise mehr als übertrieben. Es gibt Handys (wie das Samsung Galaxy S3), die um ein vielfaches besser sind, aber trotzdem viel preiswerter. Das muss dann jeder für sich selbst entscheiden, ob er nur wegen des Äußeren ein schlechteres Handy holt. Weil seien wir mal ehrlich: Wir Frauen achten doch auch auf das schicke Äußere unseres Handys ;D

  38. August 6, 2012 / 1:05 pm

    Ich habe das ace auch und ich kann alles nachvollziehen, ich habe aufm schulweg musik gehört und dann ist es bis schulschluss war nur in meiner tasche gewesen, dann wollte ich musik hören und zack habe ich gemerkt das der akku alle war, und ich habe das handy nichtmal ein jahr das ist echt dumm also ich hole mir jetzt auch ein iphone aber warte bis zum september, denn da kommt das iphone 5 raus. Ich finde das 4s auch gut nur das weiße iphone 5 sieht so schön aus, da lohnt es sich zu warten! Falls du schauen willst wie es aussieht rate ich dir nicht bei google bilder zu schauen, wenn bei netzwelt.com ! Viel spaß mit deinem iphone :))

  39. August 6, 2012 / 1:49 pm

    Ich habe ein Samsung Galaxy S2 und bin sehr zufrieden damit. Wie eben schon geschrieben, das ist wohl eine Glaubenssache. Ich habe damals auch überlegt zwischen einem iPhone und dem S2. Aber ich würde mich im Nachhinein immer wieder für das Galaxy entscheiden. Mit der Größe des Handys habe ich auch keine Probleme oder dass das Handy durch die vielen Apps langsamer läuft bzw. das Akku schnell leer wird.

    Liebe Grüße 🙂

  40. August 6, 2012 / 2:22 pm

    ach jaa, das iphone..
    bin am überlegen ob ich mir vll. eins hole. mein altes handy ebenso der ipod sind schon seit laaaanger zeit kaputt. ich liebe das design, die funktionen und die größe vom iphone. die samsung galaxy's sind so monströs 😀
    allerdings ist das gute stück schon ein bisschen teuer ._.
    wüsche dir aber viel spaß mit deinem (;
    kannst du mir den preis verraten, den du dafür bezahlen musstest? gibt ja immer unterschiedliche angebote(;
    liebe grüße ♥

  41. Rikki Lo
    August 6, 2012 / 5:20 pm

    Natürlich ist es ärgerlich wenn ein Smartphone sofort wieder kaputt geht, aber mich stört auch noch wie sehr Apple doch alles so einstellt, dass man immer mehr kaufen muss. Man denke an die ersten IPods die man nicht einmal aufladen konnte ohne ein extra Kabel dafür. Naja, ich mag es (bis jetzt) nicht. Vielleicht ändert sich meine Meinung dazu ja nochmal. 😉

  42. August 6, 2012 / 5:13 pm

    i phone ist das beste und so schlecht finde ich den akku garnicht, man muss es halt auch ab und zu mal ausmachen 😀

  43. August 6, 2012 / 7:22 pm

    Ich oute mich als altmodisch. Mein Samsung-Handy ist bereits 5 Jahre alt, ist nicht internetfähig & funktioniert noch bestens (der Akku hält trotz regelmäßiger Benutzung nahezu eine Woche!). Für mich würde sich ein Smartphone nicht lohnen, das Geld investiere ich liebe in mein Kamera-Equipment. Aber vielleicht bin ich einfach noch nicht mit dem Smartphone-Virus infiziert. 😉 Mal schauen, was die Zukunft bringt.

  44. August 6, 2012 / 11:03 pm

    Wollte auch nie ein iPhone weil ichdamit nicht klarkam aber bin nun schon fast ein Jahr Besitzerin von einem^^.

  45. August 7, 2012 / 6:09 pm

    Glückwunsch zu Deinem neuen Begleiter (:
    Auf das Iphone bin ich vor zwei Jahren gekommen, außerdem besitze ich ein iPad und arbeite mit dem MacBook.
    Also durch und durch Apple, und ich bereue es nicht eine Sekunde- da alle so super zusammen Harmonieren (:
    Lg, betty (:

  46. August 8, 2012 / 8:41 am

    Ich habe mein iPhone seit April und wollte es schon nach ein paar Tagen nie wieder hergeben. Ist zwar richtig teuer, aber lohnt sich auf jeden Fall! 🙂

    Wünsche dir viel Spaß damit!

  47. August 8, 2012 / 8:25 pm

    Ich habe mir vor 8 Woche das 3GS gekauft und ich möchte es nie wieder missen.

    Ich würde auf jeden fall eine Schutzhülle entfehlen und eine Schutzfolie für das Display.

    Liebste Grüße Caro

  48. August 10, 2012 / 10:23 pm

    Ich hab seit 2 jahren mein Iphone und bin damit super zufrieden 🙂 Würde mir sofort wieder eins holen 🙂

  49. November 2, 2012 / 11:56 am

    Ich habe seit Anfang des Jahres ein iPhhone und bin auch super zufrieen damit, vor allen Dingen, weil es auch unglaublich tolle Apps und Taschen dafür gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.