Fascination: Emma Watson

Endlich gibt es hier mal jemanden, den glaube ich jeder von euch kennt. Ich finde es ja eigentlich immer ganz schön, dass ihr die Leute, die ich hier vorstelle, ab und zu gar nicht kennt – Horizont erweitern und so. Aber immer ist das vielleicht auf die Dauer langweilig, also gibt es heute niemand geringeren als Emma Watson.

Finally I’m going to write about someone that I’m sure everyone of you knows. I always think it’s nice to introduce persons that some of you didn’t know yet – broaden your horizon and stuff. But I guess that can get boring so today I proudly present Emma Watson.

~ ♥♥♥ ~
Emma Charlotte Duerre Watson wurde am 15. April 1990 in Paris geboren, wo sie die ersten fünf Jahre ihrer Kindheit verbringt. 1995 zieht die Familie nach England. Im gleichen Jahr lassen sich die Eltern scheiden und Emma’s Mutter zieht mit den Kindern nach Oxford, während ihr Vater in London wohnt.

Emma Charlotte Duerre Watson is born April 15th, 1990 in Paris, where she spends the first five years of her childhood. 1995 the family moves to England. In the same year, Emma’s parents get a divorce and Emma’s mother moves with her children to Oxford while her father starts living in London.

In der Schule gilt Emma eher als der burschikose Typ, der gerne Hockey spielt. Ihre künstlerische Seite zeigt sich aber bereits im Alter von 7 Jahren, als sie ihren ersten Gedichtwettbewerb gewinnt. Zudem spielt sie in mehreren Schultheater-Aufführungen die Hauptrolle, bevor sie im Jahr 2000 im Alter von 11 Jahren zum Casting von Harry Potter geht.

In school, Emma is more of the boisterous type that likes to play hockey. Her artistic side starts to show at age 7 though, when she wins her first poetry-competition. Also, she plays several main characters at school plays before she attends the Harry Potter-casting at age 11.


via / via

Aus etwa 4.000 Bewerbern wird Emma für die Rolle der Hermine Granger ausgewählt. Der Erfolg des Film macht Emma zusammen mit Daniel Radcliffe und Rupert Grint weltbekannt. Bis 2009 dreht Emma die sieben Teile der Harry Potter-Filme. Sie erhält mehrere Auszeichnungen für ihre Rolle, darunter den Young Artist Award. Nebenbei beendet sie die Schule mit sehr guten Noten und beginnt anschließend das Studium in Literatur an der renommierten Brown University in den USA, welches sie ab 2011 in Oxford fortsetzt.

Out of about 4.000 competitors, Emma is chosen to play the character of Hermione Granger. The success of the movie makes Emma – together with Daniel Radcliffe and Rupert Grint – worldfamous. Until 2009, she hast to stand in front of the camrea for the seven Harry Potter movies. Her acting earns her various awards and prices, amongst other the Young Artist Award. Besides acting, Emma graduates from high school with very good grades and begins her studies in literatur at the renowned Brown University in the USA. In 2011, she continues her studies back in Oxford.

Neben den Preisen für ihre schauspielerische Leistung beginnt Emma eine Stilikone zu werden und wird 2011 mit den Elle Style Awards und dem Style Icon Award ausgezeichnet. Zwischen 2009 und 2010 ist Emma für Burberry als Model tätig. Sie beteiligt sich an Projekten zum Thema fair trade-fashion. Außerdem erhält sie Werbeverträge mit Chanel.

In addition to the prices Emma earns for her acting, she is also awarded the Elle Style Awards and the Style Icon Award in 2011. Between 2009 and 2010, she models for Burberry and participates in projects concerning fair trade fashion. She also signs an advertising contract with Chanel.

Durch die Erfolge der Harry Potter-Filme erhöhen sich Emma’s Gagen stetig und zählt heute zu den bestverdienendsten Schauspielern ihrer Altersklasse. Seit Beendigung der Dreharbeiten für Harry Potter hat sie bereits zwei weitere Filme (My Week with Marilyn und The Perks of Being a Wallflower) gedreht.

Due to the success of the Harry Potter-movies, Emma’s earnings raise quickly and today she’s said to be one of the highest-earning actors of her age. Since the Harry Potter-movies, she’s been acting in two more movies (My Week with Marilyn and The Perks of Being a Wallflower).

via / via
Teilen:

36 Kommentare

  1. Rikki
    Mai 11, 2012 / 11:54 am

    Sie ist echt so hübsch, aber leider hat sie sich ja die Haare so kurz schneiden lassen… 🙂

  2. Merle
    Mai 11, 2012 / 12:44 pm

    😀 Emma watson ist so toll!
    ich finds immer wieder so bewundernswert wie ihr wirklicxh ALLES steht jede frisur und jedes kleid 😀
    einfach toll<3 und ich hab sie in Harry Potte rgeliebt :)!

  3. *la fille blonde
    Mai 11, 2012 / 1:41 pm

    Ich mag Emma Watson total…da sie in meinem Alter ist, konnte ich mich schon damals, als der erste Film von Harry Potter rauskam, mit ihr identifizieren…mir kommt es vor, als wäre es erst gestern, die Zeit geht so schnell rum 🙂 Trotz ihres Erfolgs kommt sie nicht abgehoben rüber <3 Ich denke, dass man noch viel von ihr hören wird 🙂
    Schöne Vorstellung, und ich wusste gar nicht, dass sie in Paris geboren ist, interessant zu wissen 😉

  4. Mai 11, 2012 / 12:01 pm

    Oh, ich wusste gar nicht, dass sie in "My week with Marilyn" zu sehen ist!
    Emma ist echt mega hübsch. Interessant finde ich auch, dass "nur" 4000 Mädchen als Hermine beworben haben. Man stelle sich vor wie viele Mädels heutzutage zu solch einem Casting gehen würden ;D

  5. Mai 11, 2012 / 12:08 pm

    hach…die Frau ist einfach umwerfend. Und SO schön. Und ich finde nun wirklich sehr selten Menschen wirklich schön.
    Ich persönlich finde die kurzen Haare allerdings doof…irgendwie ist das unfeminin und nicht sexy. Hoffentlich ist diese Mode bald vorbei 😀

  6. Mai 11, 2012 / 12:32 pm

    I-wie finde ich die kurzen Haare gar nicht sooo schlimm,klar es war ein kleiner Schock,da ihre langen Haare so toll waren! Aber es gibt wirklich Leute,denen kurze Haare noch weniger stehen…und ich finde es mutig von ihr 🙂

  7. Mai 11, 2012 / 12:36 pm

    Gute Wahl! Mir gefällt der Stil von Emma, da sie immer Stücke wählt, die ihren Stil unterstreichen. sfslillly.blogspot.com

  8. Mai 11, 2012 / 12:56 pm

    Ich bin jedes Mal wieder "fasziniert", wie schön Emma Watson ist 🙂

  9. Annanikabu
    Mai 11, 2012 / 2:57 pm

    Tolle Vorstellung!
    Emma ist wirklich eine hübsche Frau und sie hat sich extrem verändert von der kleinen 11-jährigen Hermine bis zur reifen Emma Watson! Toller Post, danke für diese ganzen Infos! <3

    Kussi
    Anna

  10. Mai 11, 2012 / 1:55 pm

    Ich kann euch hier nur zustimmen: sie ist so wunderschön! 🙂

  11. Mai 11, 2012 / 3:24 pm

    ich liebe sie – so wunderschön und frisch 🙂
    ich meld dich bei dir wenn sich das päckchen auf den weg zu dir macht 🙂
    <3 summer

  12. Mai 11, 2012 / 3:41 pm

    Emma mag ich total gerne. Schön, dass Du über sie schreibst. 🙂
    Wünsche Dir ein tolles Wochenende.

    :*

  13. Mai 11, 2012 / 3:42 pm

    Ich mag Emma total gerne. Schön,dass Du über sie schreibst.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Lg. :*

  14. Mai 11, 2012 / 3:46 pm

    hey ne leider nicht. ich muss an dem we arbeiten und das ist leider total teuer. und weil ich mittwoch umziehe von nrw nach berlin muss ich das geld in spritkosten umsetzen 😉 aber wir sehen uns dann ja freitag 🙂

  15. Mai 11, 2012 / 3:46 pm

    ps: hab leider dieses we nur mäßig inet hier in berlin, also nicht wundern wenn es mal dauert mit der antwort. oder schreib mir einfach bei facebook 🙂 (eileen primus, bin mit anna da befreundet) 🙂

  16. Mai 11, 2012 / 4:51 pm

    sie ist total wundervoll! 🙂 schöne frau!!
    xx the cookies
    share the feeling
    visit <3
    samecookiesdifferent.blogspot.com

  17. Mai 11, 2012 / 5:19 pm

    Ich liebe Emma Watson! Danke, dass sie in dieser Kategorie dabei sein darf 🙂
    Sie ist einfach klasse und endlich mal ein toller Mensch, der auch ganz ohne Skandale auskommt. Mein absolutes Stylingvorbild 🙂

  18. Mai 11, 2012 / 8:39 pm

    ich finde sie wundervoll, eine der schönsten frauen überhaupt.. auch mit den kurzen haaren! ..sie hat auch noch einen eher unbekannten (?) film gedreht, "ballet shoes".. 🙂
    kuss vom meeresgrund

  19. Becci
    Mai 12, 2012 / 5:59 pm

    Meine absolute Lieblingsfrau.

  20. Mai 12, 2012 / 5:55 pm

    sie ist so toll!
    ich mag sie so gern als schauspielerin & habe neulich 'ballet shoes' mit iht gesehen. sie ist einfach so hübsch & hat einen so tollen style! (:
    lg, celine c3

  21. Mai 13, 2012 / 11:56 am

    Sehr schöner Post, vieles wusste ich noch gar nicht 🙂 Ich finde Emma auch richtig richtig klasse. Und die kurzen Haare gefallen mir einfach nicht, die langen waren soooo hübsch.

    Liebe Grüße
    Jana ♥

  22. Mai 14, 2012 / 1:43 pm

    Sie ist großartig, einfach großartig!

  23. Mai 14, 2012 / 3:04 pm

    Ich liebe Emma Watson!! Sie hat einfach Stil!
    Aber du bist ja auch eine ganz süße und wohnst ganz bei mir in der nähe 🙂 Wie alt bist du eigentlich? Kann man auf den Bildern gar nicht so einschätzen finde ich..
    Schau doch auch mal bei mir vorbei und schreib mir gern! Freue mich auch über jede neue Leserin!

    Lischen
    xxx

  24. Mai 14, 2012 / 4:37 pm

    wirklich interessant, die emma. hast du toll geschrieben =)
    übrigens finde ich deinen nick echt klasse ♥

  25. Mai 14, 2012 / 6:37 pm

    Emma Watson ist einfach unglaublich bewundernswert. Sie hat viel erreicht in ihrem Leben und ist noch dazu jetzt schon eine absolute Modeikone. Toller Post, ist wirklich sehr toll geschrieben 🙂 xx

  26. Mai 15, 2012 / 6:13 am

    Ich finde sie unglaublich huebsch! 🙂

  27. Mai 21, 2012 / 12:33 am

    Eine fabelhafte Frau die Emma! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.