Kostüm-Probe

Bevor ich mit dem eigentlichen Thema anfange, wollte ich euch kurz zwei Fragen beantworten:

Die App, von der ich hier gesprochen habe, heißt schlicht und einfach Daily Workouts und ihr findet sie hier im App Store. Ich selbst habe nur die Free-Version, denke aber, dass die 4$ es absolut wert sind und ich werde mir die Vollversion zulegen. Einige Übungen stelle ich euch demnächst vor.

Louis, den ihr hier kennengelernt habt, ist aus diesem Shop. Ihr seht, er heißt tatsächlich so und ich bin keine irre Tante, die ihren Möbelstücken Namen gibt.

~♥♥♥~

So. Jetzt aber zum eigentlichen Post. Nein, es hat nichts mit Fasching zu tun. Ich hatte glaube ich erwähnt, dass ich seit einiger Zeit in einer Gruppe sportlich aktiv bin und zwar bin ich wieder zurück ins Tanztraining gegangen. Ich tanze kein Standard oder so, einen ChaCha kriege ich zwar noch hin, aber hier geht es um Formationstanzen. Wir sind ca. 15-20 Leute, die verschiedene Choreographien aus verschiedenen Genres tanzen – zum Beispiel Hip-Hop, House, Pop, Rock, wir tanzen auf Balladen oder im Locking-Stil und das ganze auf Meisterschaftsebene.

2006 mit Mousse auch Chocolat – mich findet ihr vorne in der Mitte

Angefangen hat das ganze für mich als ich 12 war – da haben mich meine zwei besten Freundinnen mit ins Tanztraining genommen. Die erste Choreo die ich gelernt habe, war auf ein Lied von den No Angels, das weiß ich noch genau. Wir waren ein wilder Haufen, der das ganze zum Spaß gemacht hat, in der Freizeit. Wir sind auf Vereinsfesten und Geburtstagen aufgetreten und haben schließlich in einem regionalen Jugend-Tanzwettbewerb sogar den ersten Platz gemacht (Mousse au Chocolat war unser Name). 2007 waren einige von uns dann auf einem Workshop von einem bekannten Tänzer aus der Gegend (Mimik) und danach waren Auditions für eine Meisterschafts-Formation. Vier von uns wurden dann tatsächlich für die neue Formation gecastet und so begannen wir unser Training bei der Gruppe No Gravity, wie wir uns später nennen würden. Wer von euch ein bisschen am Tanzen interessiert ist, der kennt vielleicht meinen Trainer, der mich in der neuen Formation für ein Jahr lang zusammen mit meiner jetzigen Trainerin Jenny trainert hat. Das war nämlich der Denis – er wurde 2007 zum Viva Dancestar (hier).

 mit No Gravity auf der Süddeutschen Meisterschaft – ich bin die vierte von rechts

Mit No Gravity lernte ich eine ganz neue Tanzwelt kennen, musste stundenlange (ich glaube 4 1/2 Stunden war der Rekord) Trainingseinheiten durchstehen und konnte im Gegenzug tolle Erfahrungen auf Meisterschaften im In- und Ausland machen.
Nachdem ich studiums- und auslandsbedingt einige Zeit ausgesetzt hatte, bin ich seit 2 Monaten wieder dabei. Im März ist mein erster Comeback-Auftritt und dafür brauchten wir ein Outfit. Mit viel Leder und bordeauxrot. Das hier kam bei mir raus:

Welche sportlichen Hobbys habt ihr? Tanzt jemand von euch auch?

26 Kommentare

  1. Januar 28, 2012 / 1:52 pm

    Sieht ja col aus, das Outfit! Wünsch dir viel Erfolg beim Comeback-Auftritt 🙂

    Ich überleg auch ein Comeback in meinem Sport zu starten. Aber das ist so zeitintensiv und mit dem Gedanken, nie wieder soweit zu kommen, wo man mit 18-19 war. Da braucht es noch ein wenig Überwindung^^

    Liebste Grüße,
    Natalie
    http://tagesabfall.blogspot.com/

  2. Januar 28, 2012 / 1:54 pm

    wow, das finde ich total cool! Ich würde auch gerne tanzen können, aber ich hab ein Taktgefühl wie Cornflakes…
    Ich spiele nur Badminton, allerdings nicht in unserer Mannschaft, weil ich unseren Trainer nicht leiden kann..^^
    Belora

  3. Januar 28, 2012 / 2:02 pm

    Ja ich tanze auch 🙂
    Ich finde es klasse, dass ihr verschiedene Styles tanzt.
    Ich liebe Locking. Wir gehen zwar eher weniger auf Meisterschaften, ich glaube auf der letzten waren wir 2009, aber wir haben letztes Jahr auf Abibällen und anderen Großveranstaltungen getanzt.

    hier unsere meisterschafts show:
    http://www.youtube.com/watch?v=LdC90QRrEls

    unsere weihnachtsshow von diesem jahr:
    http://www.youtube.com/watch?v=7kZudgc_4ts

    ich liebe das tanzen und hoffe, dass ich es trotz Studium ab August weitermachen kann.

  4. Januar 28, 2012 / 2:05 pm

    Toll ♥ Ich mag die Jacke
    Ich tanze aber halt nur mit freunden auf Partys ♥

    ♥Maria

  5. Januar 28, 2012 / 2:08 pm

    Cooles Outfit! Ich tanze nicht regelmäßig, aber jede Woche gehe ich zum Sport, wo wir verschiedenes machen, eben auch tanzen
    Lg Ronja

  6. E
    Januar 28, 2012 / 4:41 pm

    echt cooles outfit! 😀 Ich geh auch ein mal in der woche tanzen (aber nicht auf meisterschaftsebene!). Wir haben als Hip Hop Group angefangen, aber mittlerwile ist es eher ein mischmasch aus allem… ich liebe tanzen auf jeden fall! wenn ich tanze kann ich abschalten und an nichts anderes mehr denken!!!
    Bussi
    e

  7. Januar 28, 2012 / 4:53 pm

    Schickes Outfit! 🙂
    Ich besitze leider kein musikalisches Gefühl, geschweige denn Taktgefühl..deswegen glaub ich wäre sowas eher weniger was für mich 😉

  8. Januar 28, 2012 / 7:22 pm

    Sehr stimmiges Outfit! Leder steht dir.
    Du hattest mal einen Post von mir kommentiert – ich hab jetzt auch noch ein paar Bilder von einem anderen Fashionbuch gepostet, weil du danach gefragt hattest 🙂

  9. Merle
    Januar 28, 2012 / 8:45 pm

    😀 die bilder sind echt cool!
    Gibts videos von deiner tanzgruppe? 😉 wenn ja zeig mal her 😀

  10. Januar 28, 2012 / 11:21 pm

    ich hab sehr lange getanzt, allerdings flamenco 😀
    ich bereue aufgehört zu haben, jetzt kann ich nichts mehr davon 😉
    Liebe Grüße!

  11. Januar 29, 2012 / 12:50 am

    Ich tanze nicht. Bewundere aber immer die Garden und so, wenn ich sie tanzen seh, das ist schon cool.
    Ich geh joggen und Rad fahren. Nebenbei mach ich auch noch ein paar Übungen.

  12. Januar 29, 2012 / 7:04 am

    Sehr cooles Outfit, nicht schlecht! Ich mache ein tolles Gewinnspiel schau doch mal vorbei!
    LG

  13. Januar 29, 2012 / 10:17 am

    ihr schaut alle gut aus, aber dein outfit ist das beste 🙂

    Lady-Pa

    xoxo

  14. *la fille blonde
    Januar 29, 2012 / 2:16 pm

    Ich war früher auch mal in einer Showtanzgruppe, aber das ist schon so lange her 🙁 Aus schulischen Gründen hab ich damals aufgehört, was eigentlich schade ist. Jetzt hätte ich wieder mehr Zeit und würde so gern wieder tanzen 🙂

  15. Januar 29, 2012 / 1:49 pm

    Ich tanze auch gern, aber wirklich regelmäßig nicht.
    Der einzige Sport den ich zur Zeit so mache ist Reiten & Schulsport 😀

    Echt schöner Blog übrigens, hast 'ne Leserin mehr 🙂
    http://sky-of-lights.blogspot.com/

  16. Lea.
    Januar 29, 2012 / 3:48 pm

    oh, ist die lederjacke von monki? 🙂

  17. Januar 29, 2012 / 4:30 pm

    Ich tanze auch leidenschaftlich gerne. Allerdings nicht auf Meisterschaftsebene (ich weiß noch nicht mal ob es für orientalsichen Tanz überhaupt was gibt) & dann noch Paartanz. Insgesamt verbringe ich aber zu viel Zeit in der Tanzschule, da ich zusätzlich noch Kinderkurse betreue und Grundkurse 😛

    Dein Outfit ist richtig cool 🙂

  18. ❥Maddy
    Januar 29, 2012 / 6:28 pm

    Dein Outfit ist echt gut geworden!
    Finde es toll, dass ihr verschiedene Tanzstile vereint, dann ist die Choreo abwechslungsreicher. Hast du Videos von der Meisterschaft?
    Ich tanze jetzt seit 7 Jahren Hip Hop & seit 2 Jahren Cheerleading.

    • Januar 30, 2012 / 10:09 pm

      Liebe Maddy,

      es gibt tatsächlich Videos von verschiedenen Meisterschaften – leider sind die besten davon nicht dabei 🙁
      Wenn du auf http://www.myvideo.de gehst und nach No Gravity suchst, wirst du ein paar finden – sind aber alle nicht aktuell (glaube das neuste ist von 2009) und leider auch alle von der Seite und mit schlechten Kameras gefilmt, sodass es leider gaaar nicht wirkt!
      Im März wird mit der "guten Kamera" mittig gefilmt, ich hoffe, dass ich euch das dann bald danach zeigen kann! 🙂

  19. Januar 29, 2012 / 6:55 pm

    Hört sich toll an, und schönes Outfit!
    Ich tanze auch seit mehreren Jahren in einer Streetdance Gruppe, ist wirklich ein gutes Hobby!

  20. fiona
    Januar 30, 2012 / 2:57 pm

    cool, das lederoutfit ist schick!! ich selbst tanze nicht, mache aber capoeira, das ist ein bissche wie tanzen, hast du das mal ausprobiert?
    lg fiona

    • Januar 30, 2012 / 10:07 pm

      Hallo Fiona,

      ich hoffe, du liest das hier! 🙂
      Finde ich total cool, dass du Capoeira machst, ich hab das tatsächlich schonmal ausprobiert. War mal auf einem Brasilien-Seminar und da haben wir das getestet. War sehr spannend, aber wir haben es halt ziemlich im Schnelldurchlauf gemacht, da war ich irgendwann ganz verwirrt 😀

      Machst du das schon lange?

  21. Anonym
    Januar 30, 2012 / 8:54 pm

    omg, dein comeback outfit schaut ja echt megaaaaa klasse aus, das steht dir richtig gut und dieses outfit solltest du nochmal so richtig ausführlich in deinem blog zeigen. <3

    lg sophia

Schreibe einen Kommentar zu Liz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.