CRAVING: Summer Feels

Hier sitze ich also, nach einer wunderschönen, warmen Woche Tel Aviv und einer weiteren Woche Paris mit Strahlehimmel und Sonnenschein… und die Nase läuft. Irgendwann gestern Abend hat mein Körper angefangen, zu streiken. Warum auch immer. Ein entspanntes Osterwochenende, keine Hektik (außer einen mehr als knapp erreichten Flieger Freitags morgens um Sieben aus Paris zurück nach Deutschland), eine schöne Geburtstagsfeier, viel Ausschlafen. Wo kommt das jetzt her!?

Mein Körper scheint von der Fraktion zu sein, der erstmal krank wird, wenn sein Besitzer sich auch nur annähernd entspannt und nicht mehr unter Strom steht. Hier sitze ich also, Mitte April, mit Gliederschmerzen, schlappem Gefühl und einer sich androhenden Erkältung und bin jetzt schon genervt davon. Ich will Sommer, Sonne, Sonnenschein – und zwar sofort.

Was würde ich jetzt dafür tun, meine erkältungsbedingte Gänsehaut gegen einen Hitzeschauer auf der Haut auszutauschen. A apropos Hitzeschauer – ich bin noch auf der Suche nach einem Urlaubsziel, das ich bisher noch nicht besucht habe, außerhalb Europas, aber mit lohnender Flugzeit für eine Woche Urlaub (oder ein bisschen mehr). Ich will nämlich mit meinem Muttertier einen Sonnenurlaub machen – Kriterium der Mama ist ein gleichwertiges Frauenbild vor Ort. Wir wollen uns nicht verstecken müssen oder uns begaffen lassen/dumm belabert werden. Habt ihr Ideen?

So. Und weil ich jetzt so viel von Sommer und Urlaub und dem schönen Wetter gesprochen habe, packe ich direkt noch eine kleine Collage mit in den Post, die ein bisschen Sommergefühle auslösen soll. Ein entspanntes Outfit für warme Tage, das ist, was ich jetzt gerne gegen Jogginghose, gestrickte Hausschuhe und einen gefütterten Kapuzenpullover eintauschen würde. Ihr auch?

Frühlingsoutfit mit floraler Bomberjacke

Jacket – myMo || Shirt – Vero Moda ||  Jeans – Agolde || Espadrilles – Only || Tasche – Valentino ||

Share:

3 Comments

  1. Dani
    April 19, 2017 / 8:10 am

    Ich habs schon 984934498x kommentiert, aber ich lieeeeeeebe deine Collagen. 🙂

  2. April 19, 2017 / 9:38 am

    Was für ein schönes Outfit – vor allem der Bomber und natürlich die Valentino Tasche gefallen mir suuuper gut <3 Und natürlich wünsche ich dir noch gute Besserung liebe Lena.

    Liebe Grüsse, Sonja
    http://www.littlewhitepages.wordpress.com

  3. April 20, 2017 / 5:05 pm

    Ok, das Outfit würde ich direkt so kaufen 😀 genial zusammengestellt! (P.S.: Gute Besserung!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.