OUTFIT: Rosa Regenmantel

Als ich den Regenmantel gekauft habe, habe ich allgemeines Unverständnis geerntet. Meinen Freund lasse ich mal außen vor, der findet sowie alles seltsam, was ich modisch schön finde – aber auch meine Mama zog nur die Augenbrauen hoch und schaute kritisch, als ich ihr von meinem neusten Kauf vorschwärmte. Ich hatte den rosa Regenmantel schon ewig beäugt und ihn dann letztendlich doch mitgenommen.

Kennt ihr das, wenn ihr ein Kleidungsstück kauft und ihr euch damit ein neues Lebensszenario vorstellt? Bestes Beispiel: Man kauft sich einen neuen Sport-BH und während man die Henkel der Einkaufstasche umgreift, sieht man sich schon auf dem Laufband oder im Feld rennen, topfit und übersportlich. Man kauft das Teil und sieht den neuen Teil der Persönlichkeit bildlich vor sich: Ab jetzt werde ich sportlich! Ich werde jeden Tag aufs Laufband gehen. Ich werde ein Sixpack haben und die Leute werden gucken und staunen!

So ähnlich war es mit meinem Regenmantel. Man muss dazu sagen, dass ich mir erst ein paar Tage vorher ein mintgrünes Fahrrad gekauft hatte, so ein richtiges Oldschool-Damenrad. Eigentlich muss ich euch meinen imaginären Persönlichkeits-Film ja nicht mehr erklären, oder? Man würde mich die Frau mit dem rosa Regenmantel auf dem mintgrünen Fahrrad nennen. In meinem Lenkerkörbchen würde ich immer frische Blumen liegen haben oder Brötchen für das Sonntagsfrühstück herumfahren. Jaja. Der Mantel musste also unbedingt sein.

Tatsächlich habe ich ihn inzwischen noch gar nicht in Kombi mit dem Fahrrad getragen und mit dem Fahrrad habe ich keine Tulpen geholt, sondern bin einen fünf Kilometer langen Umweg durch den matschigen Wald gefahren, als wir die erste Fahrradtour gemacht haben und orientierungslos waren. Dafür habe ich den Regenmantel in eine alltagstaugliche Kombi gepackt, die ich euch heute zeige. Habt ihr auch so ein ‚Neue-Persönlichkeit‘-Stück und was ist eure Geschichte?

Fotos: Daniel Knapp / Images Beyond Words

RAINCOAT: Zara (same here)
SWEATER*: Selected Femme

SCARF: Acne Studios 
JEANS*: Only
BAG: Zara (same here
BOOTS: H&M (same here)

Get the Look: 

 

Share:

5 Comments

  1. Februar 13, 2017 / 7:52 pm

    Ich muss sagen, dass dir der Regenmantel sehr gut steht und die Farbe ist ja mal der Hammer. Ein wirklicher Mädchentraum. Wünsche dir einen tollen Abend. lg nad

    http://www.nadliebt.blogspot.de

  2. Februar 14, 2017 / 9:52 am

    Gerade eben habe ich festgestellt, dass ich einen Regenmantel benötige und zwar genau den! Der steht dir super und ist wirklich hübsch!
    (Eigentlich brauche ich schon lange einen, habe mich bisher aber immer davor gedrückt, da ich keine Hübschen gefunden hatte. )

    LG

    Lia

  3. Februar 14, 2017 / 10:31 am

    Ich finde den Regenmantel ja total schön an dir 🙂

  4. Februar 23, 2017 / 6:34 pm

    Das hast du aber süß beschrieben, ich konnte mir bildlich vorstellen, wie du in dem Regenmantel auf dem Fahrrad sitzt und Blümchen im Korb hast :-D.
    Der Mantel steht dir jedenfalls super und sieht gar nicht so sehr nach Regenjacke aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.