OUTFIT: Leather Dress

Es ist geschafft. Ich kann euch gar nicht sagen, was für eine Last mit dem gestrigen Tag von mir gefallen ist. Der 23. Dezember ist der letzte Tag einer dieses Jahr besonders fordernden Arbeitszeit gewesen und ich freue mich, dass ich jetzt erstmal etwas mehr als eine Woche Zeit habe, meinen Akku wieder aufzuladen. Ich hatte ja gestern schon befürchtet, dass ich – wie letztes Jahr – mit dem ersten Tag Entspannung wieder krank werde. Aber das ist nicht passiert. Vielleicht, weil ich gestern um Acht ins Bett bin und geschlafen habe, wie ein Baby.

Heute geht es mir also schon wieder sehr gut und ich freue mich auf ein schönes Weihnachtsfest – heute gleich in zwei Familien 🙂 Und da ich euch nicht einfach komplett ohne sonstigen Input ein schönes Weihnachtsfest wünschen wollte, gibt es heute noch ein Outfit dazu. Weil mein Fotograf auch eine Weihnachtspause verdient hat und ich sowieso und überhaupt gar nichts für den Blog vorbereitet habe, habe ich in meinen alten Fotos gestöbert und noch ein Outfit von vor sechs Wochen gefunden, das ich euch noch gar nicht gezeigt habe.

Das hat auch seinen Grund, denn ich finde mich selbst auf den Fotos ganz furchtbar. Das war zwei Tage, bevor ich zum Friseur gegangen bin und den Tag hätte ich mal lieber noch abwarten sollen. Dafür liebe ich das Kleid, das ich trage, umso mehr. Ein spontaner Glücksfund bei Zara, noch dazu ein Schnäppchen und mehr als bequem – inzwischen leider schon wieder weg, aber das hier kommt sehr nah ran.

So, ihr Lieben. Ein Jahr voller Veränderungen für mich – sowohl beruflich, aber insbesondere privat – neigt sich dem Ende zu und zum heutigen Weihnachtsfest wünsche ich euch von Herzen Ruhe, Gesundheit und ganz viel Freude in eurem Leben. Macht euch wie ich ein paar entspannte Tage mit euren Liebsten und ganz bald gehen wir dann mit neuem Elan an unsere Aufgaben. Ich drücke euch ganz fest!
_ _ _ _ _
It’s done. With yesterday, I finished working for this year and I could not be happier. The last weeks have been a lot and more stressful than ever. I am glad to be able to take this short break of a little more than a week. I really need it. Yesterday, I thought I was going to get sick with the first second of relaxation. But thankfully, I didn’t. I wanted to wish you a very merry Christmas, but not just like that. So I browsed through my blog photos and found some that I haven’t shown you yet. 


The leather dress was a spontaneous purchase that turned out to be a great deal. It’s not available at Zara anymore but you can find a very similar version here. Without loosing any more words over the outfit, I hope you’re having an amazing and relaxing Christmas. I wish you happiness and health and in just a couple of days, we will get back to our tasks with new motivation and drive! Merry Christmas! 

COAT: Zara (old, similar here
DRESS: Zara (similar here
SCARF: Acne Studios
BOOTS: Humanic (similar here
BAG: Chloé
NECKLACES: Mango
Get the Look: 
!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚widgets.rewardstyle.com‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

Facebook // Instagram // Twitter

3 Kommentare

  1. Dezember 27, 2015 / 1:01 am

    Tolles Outfit! Ich mag das Lederkleid sehr und finde es cool, dass du es so alltagstauglich und nicht super sexy gestylt hast 🙂

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    eleonorasblog.com

Schreibe einen Kommentar zu eleonora Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.