OUTFIT: Zig Zag Cape

Da komme ich also daher und zeige euch schon das nächste Outfit mit einem Cape. Eigentlich hatte ich noch ein paar Tage vergehen lassen wollen, weil das Cape auf der deutschen Boohoo-Seite sowieso schon ausverkauft ist und damit ich euch nicht mit Capes überrenne – aber dann habe ich einen Trick entdeckt, wie ihr trotzdem noch an das Cape rankommt und dann auch noch etwas billiger, dass ich das gleich mit euch teilen möchte.

Das Cape mit Chevron-Muster habe ich schon vor einigen Wochen entdeckt – hatte mich aber zunächst nicht getraut, es zu bestellen, weil ich bei Boohoo noch nicht wirklich Erfahrungen hatte, wie das alles funktioniert, was die Qualität so kann und so weiter und sofort. Eins kann ich euch sagen: das nächste Mal zögere ich nicht. Dieses Cape ist sowas von kuschlig, dass man es nicht mehr ablegen will, wenn man es einmal umgelegt hat. Damit überlebe sogar ich den Winter, glaube ich. Und wir wissen ja alle, dass ich seit dem ersten September friere. Daher will das was heißen!

So, wie geht das jetzt also mit dem bestellen? Ihr geht zu Boohoo und wechselt dann oben über das kleine Fähnchen auf die amerikanische Seite. Über die Suchfunktion gibt ihr dann Sarah Check Row Blanket Cape ein – dann solltet ihr direkt das richtige Cape finden. Wählt OneSize aus und fügt es zum Warenkorb hinzu, dann ganz normal über den Checkout raus. Bei der Sendeadresse müsst ihr als Land dann natürlich Deutschland (oder wo ihr eben herkommt) auswählen und ganz normal eure Adresse eingeben. Seltsamerweise sind Stadt und Postleitzahl dann kein Muss-Kriterium – wenn ihr euer Cape aber bekommen wollt, solltet ihr das schon eingeben. Der Checkout erkennt dann, dass ihr keine Amis seid und leitet euch entsprechend um – ihr kriegt dann den deutschen Preis von 27€ angezeigt, wählt die Versandoption und bezahlt. Fertig. Cape gekauft, obwohl es offiziell in Deutschland nicht mehr verfügbar ist.

Und damit ich jetzt auch noch ein paar Worte zum Outfit an sich verlieren kann: so kuschlig (offenbar fallen mir keine weiteren Adjektive ein, das Cape zu beschreiben – ist aber halt einfach so)! Meine Freundin kann es bestätigen, sie hat sich das Cape nach dem Shooting gekrallt und es hat sie schön warm gehalten. Wenn ich es nicht draußen als Cape anhabe, kann man es sich damit auch schön auf der Couch für ein Nickerchen bequem machen. Ihr seht, das Teil ist quasi ein Allrounder. Gefällt es euch auch so gut wie mir? 
_ _ _ _ _
Pretty much all of this post is irrelevant to you English readers because it is mostly about how to trick the online shop, in which I got the cape, into sending out the cape to Germany even though it is officially sold out here. Ha! Gotta know the game. So there isn’t really much for me to say in this part, except for that I love this cape. I wasn’t sure how it would look and feel when I saw it online, but it sure is one of the most comfortable items in my closet. Very thick fabric, super soft and it will most definitely hold me warm during those colder days to come. I wore it with an all black outfit that matches the current temperatures. But when wearing this cape, dropping temperatures really don’t matter that much. I hope you enjoy this outfit as much as I do? 



CAPE: Boohoo
SHIRT: Mango 
JEANS: Topshop
BOOTS: H&M (old, similar here
Get the Look: 
!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚widgets.rewardstyle.com‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

Facebook // Instagram // Twitter

11 Kommentare

  1. Oktober 8, 2015 / 6:40 am

    Das Cape ist echt richtig schön! Ich liebe solche kuschligen, oversized Klamotten ♥

    Liebe Grüße
    Anne

  2. Oktober 8, 2015 / 7:15 am

    Das Cape sieht super aus. Ich liebe das Chevron Muster sowieso total und gerade im Herbst ist das einer der geilsten Looks überhaupt 🙂 Gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße, Ella
    http://www.ellaloves.de

  3. Oktober 8, 2015 / 7:54 am

    Doch, doch, du kannst ruhig noch ganz viele Cape Outfits zeigen 🙂
    Ich bin auch so unsterblich verliebt in die Dinger 😀
    Zum Drüberwerfen, zum Reinschlüpfen, so viele Muster und Farben…

    xx
    ani von ani hearts

  4. Oktober 8, 2015 / 12:00 pm

    Das Cape steht dir super! Das Muster gefällt mir auch sehr gut, total schön 🙂 Sieht total kuschlig aus 😉 Bin momentan regelrecht verliebt in Capes, da kannst du gar nicht genug Outfits posten ;D

    Liebe Grüße,
    Anke | http://cardigans-cupcakes.blogspot.de/

  5. Oktober 8, 2015 / 6:19 pm

    Sieht richtig toll aus! Ich habe mir neulich auch eins zugelegt (:
    Liebe Grüße,
    Celine von sur la lune

  6. Oktober 8, 2015 / 7:47 pm

    Oh das Cape ist wirklich super schön! Leider fühle ich mich in sowas immer als wäre mehr Cape da als ich als Person – kleine Leute eben

  7. Oktober 13, 2015 / 11:32 am

    Klasse Outfit, das perfekt zum Herbst passt! Schau gerne mal auf unserem Blog vorbei, da gibt es auch viele Herbst-Inspirationen und auch was zu Ponchos, die ja momentan zurecht TOTAL angesagt sind!!

    LG
    Laura | https://www.hoseonline.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.