A SHOE IS NOT A SHOE

Schuhe sind unumstritten – neben Handtaschen – ein kleines Frauenphänomen. Wir lieben Schuhe: In allen Farben, in allen Formen, mit hohem oder auch ohne Absatz, im Sommer, im Winter – wir lieben Schuhe. Aber was wäre eigentlich, wenn nicht irgendwann mal jemand den Schuh erfunden hätte, um ihn an Füße zu platzieren?

Mir eine Welt vorzustellen, in dem es keine Schuhe gibt – kein Heels, keine Flats, keine Sandalen und keine Stiefel – ist mir sehr schwer gefallen. Eine Welt ohne Schuhe ist kein schöner Ort. Aber vielleicht, gerade weil Schuhe so schön sind, hätte jemand doch Schuhe erfunden. Nicht, um sie zu tragen, sondern einfach, damit es Schuhe auf der Welt gibt.

Im Rahmen des diesjährigen Shoe Step Awards habe ich mir überlegt, was wir mit Schuhen anstellen würden, wenn wir sie nicht an den Füßen tragen würden – und möchte euch das Ergebnis heute mit einem Augenzwinkern vorstellen.

Ich kann euch sagen, die Fotos zu schießen hat sehr seltsame Momente mit sich gebracht. Zum Beispiel, als die Senioren-Sängergruppe ihren Proberaum verließ und Zeuge davon wurde, wie man(n) mir mit einem silbernen High Heel einen Antrag machte. Und mit einem Schuh rasiert man sich ja nicht alle Tage die Beine. Ich hoffe, ihr habt beim Anschauen der Fotos genauso viel Spaß wie ich beim Shooten. Vielleicht habt ihr ja noch eine Idee, was man mit Schuhen anstellen könnte, wären sie nicht die Schützlinge unserer Füße?

Facebook // Instagram // Twitter

12 Kommentare

  1. September 5, 2015 / 6:21 pm

    Die Bilder sind genial! Am Besten finde ich den Blumenschuh! Aber die anderen Bilder sind auch sehr schön…

  2. September 5, 2015 / 6:25 pm

    Großartige Ideen. Auch wenn ich mir bei jedem Bild gedacht habe: "Oh mein Gott, dieser arme Schuh! :D)

    • September 5, 2015 / 9:40 pm

      Haha, ja das kann ich verstehen. Aber nur halb so wild: die Schuhe fürs Müsli und das Beine rasieren waren sowieso ausrangiert – das war quasi die letzte Heldentat 😉
      Die anderen konnte ich ja danach weiter verwenden.

  3. September 5, 2015 / 9:07 pm

    Was für unglaublich tolle Bilder! Also säße ich in der Jury, meine Stimme hättest du!

  4. September 8, 2015 / 8:00 am

    Die Bilder sind so super, ich bin richtig begeistert von der Idee, aber deine Posts dazu sind ja jedes Jahr toll 😉
    Lg Ronja

  5. September 8, 2015 / 2:55 pm

    Jetzt habe ich schon ja einige Weile nicht mehr kommentiert – aber diese Fotos! Die würd ich mir glatt in die Wohnung hängen! Vor allem das mit dem Antrag 😀 Super Ideen, muss man erst mal drauf kommen!

    Liebe Grüße, Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.