OUTFIT: Sleeveless Trench

Ich weiß nicht, ob ich es richtig beschreiben kann – aber es gibt so manche Teile da draußen in den Kleiderläden, die sehe ich und denke Ne, kannste nicht anziehen – das ist nur für so Fashion-Überflieger. Dabei weiß ich nicht mal selbst, was ich mit einem Fashionüberflieger meine. Vielleicht jemanden, der Trends immer perfekt in Szene setzt. Aber was ist in der Mode schon perfekt? Eigentlich nur das, was für uns persönlich tragbar ist und was wir cool finden.

So beschloss ich also, meine respektvolle Haltung gegenüber langen Jacken und Mänteln abzulegen und mich das ganze selbst zu trauen. Ich schlüpfte also vor den Augen meiner Freundin Dilan in einen ärmellosen Trenchcoat mit Wasserfallkragen und drehte mich dann mit fragendem Blick zu ihr. Gekauft! war ihr Kommentar und zwar mit so einer Überzeugung, dass man sich gar nicht mehr wehren konnte. Und ich musste mir eingestehen, dass ich ihn selbst ziemlich cool finde, den sleeveless Trench.

Das gute an dem Teil ist, dass man es sportlich und elegant stylen kann. Trenchcoats haben die Eigenschaft, Outfits schnell eleganter wirken zu lassen – aber schmeißt man sich in ein paar Sneaker, wirkt es plötzlich casual-sportlich. Das ist ziemlich geil, wenn man – wie ich – nicht unbedingt nur auf eine Stilrichtung steht, sondern gerne mal switcht.

Inzwischen bin ich so überzeugt von dem Teil, dass ich mir noch eins in khakigrün bestellt habe – allerdings wurde ich da nur in Australien fündig und hoffe jetzt, dass das Paket schnell hier ist. Solange zeige ich euch, wie ich den halben Trench das erste Mal ausgeführt habe. Das Outfit hatte ich nämlich in Dallas mal so an. Wie gefällt’s euch?
_ _ _ _ _
I can’t really describe this phenomenon, but there are just some pieces in stores that I never buy because I keep thinking ‚Can’t wear that. That’s only for über-fashionistas!‘ – while not even really knowing, what I mean by an über-fashionista. Maybe someone who always nails a trend perfectly? But then again, fashion is always perfect, if the person wearing it is feeling comfortable. So actually, me thinking that was nonsense. And that is why I went and tried on a sleeveless trench coat. My friend Dilan was with me and when I showed it to her on me, she only said ‚Go buy it!‘ and that was that. Ever since, I’ve loved this trench! So much even, that I ordered another one in a different color. 


What I love about all kinds of trench coats is that you can wear them either in an elegant (because they just have that chic vibe going on) or sporty way. Add heels, you’re elegant – add sneakers, you’re casual-sporty. Love that! Today I’m showing a look that I wore at a party at #rStheCon. How do you like it? 

Trench – H&M (similar here) // Shirt – Mango // Rock – H&M (old, similar here) // Tasche – Clare Vivier // Sandalen – Mango (old, similar here

Get the Look: 
!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚widgets.rewardstyle.com‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

Facebook // Instagram // Twitter

9 Kommentare

  1. Mai 20, 2015 / 8:13 am

    Der ärmelose Trench steht dir wirklich gut und gibt dem tollen Outfit eine fast schon elegant
    Note ♥. Ich bin noch auf der Suche nach dem perfekten Schnitt für mich in schwarz und schneeweiß ;). Die Leo-Clutch finde ich übrigens auch einfach wunderbar.

    Liebe Grüße
    Kat
    http://www.heartandsoulforfashion.com

  2. Mai 20, 2015 / 11:13 am

    Du siehst wirklich in jedem Outfit wunderschön aus! Ich liebe deinen Style!

    xx
    ani von ani-hearts

  3. Mai 20, 2015 / 11:49 am

    WOW der Trenchcoat ist wirklich superschön und in deine Leo-Clutch hab ich mich sofort verliebt! Super Outfit!!
    Lieben Gruß,
    Carina von frauenluft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.