TRAVEL WISHLIST

Oha, also das Faschingswochenende und die entsprechenden Kostüm-Vorbereitungen haben mich etwas in Blogverzug gebracht – ich hoffe, ihr verzeiht mir. Wenigstens habe ich in den letzten Tagen ein kleines Instagrambildchen teilen können, nämlich mein diesjähriges Kostüm à la Fifty Shades of Grey. Und ja, es war wirklich Shades of Grey – und nicht, wie ein raketendichter Mensch am Freitag fragte: Bist du eine graue Maus? Na? Was hat mich verraten? Die Mausohren? Das fellige Kostüm? Die Tasthaare, die ich mir ins Gesicht gemalt habe? Diesem Mensch würde ich gern mal sagen: Vielleicht solltest du deine letzten verbleibenden Gehirnzellen nicht mit Alkohol vernichten 😉

Zurück zum heutigen Post – nach der Faschingsfeierei wird es Zeit, sich zu erholen. Und während ich also den heutigen Tag damit verbrachte, mit meiner Couch zu verschmelzen, habe ich mir überlegt, was ich denn dieses Jahr schönes von der Welt sehen könnte. Zwei Reisen sind für dieses Jahr schon geplant – welche das sind, verrate ich euch noch nicht, aber eins kann ich euch sagen: in der Auflistung unten sind sie drin. Dieses Jahr bin ich irgendwie total auf Ruhe gepolt. Alle Bilder, die Ruhe ausstrahlen, kommen auf meine Travel & Places-Pinnwand. Meine Top Ten stelle ich euch heute vor. Wo geht’s für euch dieses Jahr hin und was ist euer absoluter Wunschtraum?
_ _ _ _ _
Okay, so this week, my blog was set back a little due to major carnival preparations and celebrations. Maybe you’ve seen this year’s costume – I went as Fifty Shades of Grey. Or rather: a parody of it. Someone (drunk) asked me, if my costume was a grey mouse. Umm, yeah. What gave it away? The mouse ears? The furry costume? You, my friend, should not waste your remaining three braincells on alcohol…. Well, back to topic. After partying so much this week, I feel in desperate need of a vacation. I have actually already planned two – but will not let you know which ones they are. A little hint: they’re among my Top Ten wanted travel destinations I collected below. This year, I totally feel like having calm and relaxed trips – everything that looks calm is being pinned on my Travel & Places Pinteres-Board. What trips have you planned for this year and what is your ultimate dream destination?

© Photo: Michael Sovran


MOUNT FITZ ROY, ARGENTINA
Südamerika reizt mich seit meiner Zeit in Kolumbien sowieso sehr – aber dieses Bild ist so unglaublich toll, ich möchte dort hin. Jetzt. Sofort!



CLIFFS OF MOHER, IRELAND
Bei einer Bloggerin habe ich kürzlich ein Instagram-Foto der Cliffs of Moher gesehen – und sofort gedacht: Da muss ich hin! Sowas Schönes – für unsere Möglichkeiten heute quasi fast „ums Eck“. Irland, da muss ich auch sofort an hellblaue Oldtimer denken, die versuchen, an einer Schafherde auf der Straße vorbeizukommen. Da muss ich hin!

© Photo: found via KitLab

CHURCH OF THE SAVIOR ON SPILLED BLOOD, ST. PETERSBURG, RUSSIA
Also, nach Moskau wollte ich ja wegen dem Kremel immer schon unbedingt. Vielleicht muss ich meine Pläne ändern und doch zuerst nach St. Petersburg fahren. Das ist ja der Hammer!

© Photo: Unknown, found on Pinterest

NASSAU, BAHAMAS
War ja klar, dass ein Klischee-Urlaubsbild mit weißem Sandstrand und türkisem Meer dabei sein muss, oder? Unglaublich toll.

© Photo: Sabino Demerson

PATAGONIA
So. Muss ich noch jemand überzeugen, dass ihr unbedingt nach Südamerika müsst?

© Photo: Unknown, found on Pinterest

LAKE BRAIES, DOLOMITI, ITALY 
Merkt ihr ein wiederkehrendes Muster? Wasser und Berge, am liebsten in Kombination. Und weil dieses Zusammenspiel in Italien leichter erreichbar ist als in Südamerika, sollte dieses Reiseziel dringend abgehakt werden!

© Photo: Unknown, found on BuzzFeed

CINQUE TERRE, ITALY
Wo wir schon in Italien sind, können wir gleich noch einen Trip nach Cinque Terre machen. Die Stadt habe ich zum ersten Mal auf dem Instagram-Account von Jessica Stein gesehen – und mich sofort in die farbenfrohen Häuser verknallt.

© Photo: Found on WhiteLineHotels



SANTORINI, GREECE 
Der waschweiße Klassiker – Santorini. Genau wie Mykonos ein Sommertraum! 

  © Photo: Lazy Desperados

ALBERTA, CANADA
Ein See. Ein Berg. Muss ich noch was sagen?

© Photo: Found on NewOrleansWebsites.Com

 NEW ORLEANS, USA
 Nach den ganzen Stränden, Bergen und Seen wird es Zeit, etwas städtischer zu werden. Nachdem ich schon in New York und Florida war und im Nordosten der USA studiert habe, arbeiten wir uns über die Südstaaten näher an die Westküste. Ein kleiner Roundtrip dort wäre genial. Aber New Orleans, das muss einmal im Leben sein!

 © Photo: Abyss Scuba Diving


MEXICO

Nach wie vor mein absoluter Favorit unter den Reisedestinationen – Mexico. Am liebsten nach Yucatan, nach Cabo San Lucas oder sowieso und überhaupt überall hin, wo es was zu sehen gibt.

 

Facebook // Instagram // Twitter

22 Kommentare

  1. Februar 16, 2015 / 11:26 am

    Was für atemberaubende Bilder!
    Ich muss auch ganz dringend mal raus hier. Über Silvester war ich in Innsbruck und musste mal wieder feststellen, was für einen unglaublichen Reiz Berge haben. Trotzdem ist mir gerade eher nach Strand und Meer. Da ich momentan in der Endphase meines Studiums und auf Jobsuche bin, kann ich gerade überhaupt nichts planen, geschweige denn buchen. So nervig :/

  2. Februar 16, 2015 / 12:52 pm

    Deine Reiseziele sind klasse! Ich war letztes Jahr in Tansania auf Safari und hab mir somit meinen Reisetraum erfüllt. Wo es dieses Jahr hingeht, ich weiß es nicht… Reisen ist einfach toll!

    Liebe Grüße

  3. Februar 16, 2015 / 1:21 pm

    Also Irland kann ich dir nur empfehlen! 🙂
    Ich war vor zwei Jahren dort, unter anderem auch bei den Cliffs und es ist einfach unbeschreiblich schön dort. Ich würde sofort wieder hinfahrn..:)

  4. Februar 16, 2015 / 4:18 pm

    Tolle Ziele. Irland, Kanada und Südamerika im Allgemeinen reizen mich auch sehr!

    Neri

  5. Februar 16, 2015 / 8:03 pm

    Hallo Lena,
    Wunderschöne Reiseziele, die könnte ich genauso übernehmen, eventuell würde ich noch Island ergänzen bzw. anstelle von Irland einsetzen, da ich bereits zwei Mal in Irland war und letztes Jahr sogar 2 Monate, habe dort als Au Pair im Sommer gerarbeitet und bin viel gereist am Wochenende und nach meiner Zeit als Au Pair… uuuund: meine Gastfamilie hat nur 1 Stunde von den Cliffs weggewohnt und ich war 3 Mal dort, es ist traumhaft schön und gibt so tolle Ecken, abseits von den Tourispots. Irland an sich ist so ein tolles Land, ich würde am liebsten dort hinziehen, die Menschen sind total freundlich, tolle, traumhafte Landschaft, unendliche Weite,… Wenn du Tips brauchst, auch für Bed and Brekfasts etc. schreib mir einfach eine Mail (jennimattes@web.de) 🙂
    Liebe Grüße
    Jenny

  6. Februar 17, 2015 / 7:45 am

    nimm mich bitte mit! ich will da auch überall hin <3

  7. miss_saerra
    Februar 17, 2015 / 12:15 pm

    WOW! Wahnsinnig tolle Bilder und sehr interessante Reiseziele 🙂 Deine Italien-Ziele interessieren mich sehr – man ist einfach schnell dort, das Essen ist super, es ist warm,… nothing more to say! 🙂
    Und Santorini steht auch auf meiner Liste – ein Traum in weiß!

    LG Sarah

  8. Februar 17, 2015 / 12:20 pm

    Für mich gehts diesen Sommer nach Santorini, es ist schon gebucht 🙂 Damit erfüllt sich für mich ein großer Reisetraum, ansonsten will ich auch sehr gerne nach Cinque Terre und überhaupt noch ganz viele andere italienische Städte sehen, Venedig, Rom, Florenz,…, uuunbedingt mal einen Roadtrip durch Skandinavien machen, Island sehen, nach Lissabon, Krakow und ebenfalls nach Irland. Das sind so die europäischen Reiseziele,die mir spontan einfallen. Und später (also wenn ich nicht mehr von studentischem Budget leben muss) möchte ich unbedingt nach Australien (Kindheitstraum<3), Kanada und eine Rundreise an der amerikanischen Westküste machen,New Orleans interessiert mich allerdings auch sehr 🙂
    Ich sehe, unsere Reisezieleüberschneiden sich teilweise 😀

  9. Februar 17, 2015 / 12:50 pm

    Mexiko ist so wunderschön und super vielseitig!! Ich war schon 2x dort und werde nächste Woche wieder für 5 Wochen hinfliegen! 🙂 Auf Yucatán war ich auch schon und es ist wirklich traumhaft – weißer Strand, türkisblaues Meer! Ich drücke dir die Daumen, dass es bald mal klappt, dort hinzugehen! 🙂

  10. Anonym
    Februar 18, 2015 / 2:14 pm

    Kann es sein, dass dein Nassau Bild ein Bild von Thailand ist? So sieht es dort leider ganz und garnicht aus 😉 vlg

  11. Februar 18, 2015 / 2:19 pm

    Da sind super tolle Reseziele dabei. Ich komme dich gerne begleiten:).
    Und du hast in den USA studiert? Das ist ja sehr cool!!

  12. Anonym
    Februar 18, 2015 / 3:31 pm

    Tolle Reiseziele 🙂 Ich war im Juli 2014 in Santorini (Imerovigli), ein Traum!

  13. Februar 19, 2015 / 10:13 pm

    Wow, super schöne Ziele! Da bekommt man direkt Fernweh! 🙂
    Liebst, Leonie. <3

    leonie-alwaysandforever.blogspot.de

  14. Februar 22, 2015 / 12:36 pm

    Ooooh, da hast du dir aber schöne Orte rausgesucht!! Cliffs of Moher sind absolut magisch, St. Petersburg unglaublich beeindruckend und Mexiko ist einfach unbeschreiblich.
    Nach Cinque Terre, Santorini, Kanada und vor allem Südamerike würde ich auch super gerne. Hallo Bucketlist! Ich bin schon ganz gespannt, wo es für dich dieses Jahr hingeht.
    Liebste Grüße,
    Yvonne

  15. Anonym
    Februar 23, 2015 / 6:54 pm

    Hallo das ist ein super post 🙂
    ich würde Sankt Petersburg Moskau vorziehen. Ich wollte eigentlich niemals nie nach Russland aber als meine Schwester ein jahr dort lebte habe ich sie in Petersburg besucht. es war traumhaft schön. Sie war in moskau und sagt das es jetzt nicht so spannend ist wie man sagt. Der rote Platz ist ziemlich klein in echt…

  16. Das Muttertier
    Februar 25, 2015 / 6:40 am

    Leni, nach Patagonien musst Du mich mitnehmen, zumindest per WebCam, denn das ist MEIN Ziel seit ich vor gefühlten 100 Jahren Bruce Chatwins "In Patagonien" gelesen habe…

  17. Februar 27, 2015 / 2:01 pm

    Alles wunderbare Reiseziele! Ich will auch nur noch weg, die Welt erkunden, neue Plätze sehen.Gleich nächste Woche geht es für mich endlich nach Frankreich und im April dann nach Prag. Ich kann es kaum erwarten.

    Allerbeste Grüße

    mtrjschk.blogspot.de

  18. Mai 7, 2017 / 9:20 pm

    Bei diesen Bilder packt mich wieder total das Fernweh! Südamerika steht auch ganz weit oben auf meiner Liste, aber noch mehr reizt mich Namibia. Eine Safari durch die Wüste…das wäre der Hammer! Aber ich glaube jede Destination hat seine Reize und tollen Ecken.

    Liebe Grüße,
    Luisa von https://luisabloggt.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.