OUTFIT: False Leopard

-Auf der Arbeit nennen sie mich jetzt Tigerlilly. Weil ich dauernd irgendwelche Raubtiersachen anhabe, ganz besonders gerne Leopardensachen, wie ihr ja wisst. Nachdem ich ja meine Leo-Clutch schon spazieren geführt habe (hier) und sowieso und überall auf alles elstere, was nur annähernd nach Leo aussieht, musste ich letzte Woche geschockt lernen: ich liebte die ganze Zeit das falsche Tier! Schockmoment! Denn eine Kollegin, die wohlgemerkt schon über 60 ist, kam letzte Woche, als ich diesen Cardigan trug, auf mich zu und meinte Na, Lena? Hast du eine wilde Strickjacke an?Ja! Ich liebe Leoparden-Muster!Dann solltest du den Cardigan vielleicht umtauschen – das ist nämlich kein Leopard, sondern ein Jaguar. Ich also direkt ab zu Google und diese Grafik brachte Aufklärung. Seht ihrs? Der Leopard hat nur schwarze Flecken, während der Jaguar der Heini ist, der innen Braun und außen Schwarz ist. So wie 90% der vermeintlichen Leoprints, die ich habe. Und ihr, liebe Leser, hättet mich ja auch dumm sterben lassen, von euch hat’s nämlich keiner verbessert. Oder wusstet ihr den genauen Unterschied auch nicht?

Jedenfalls bin ich schwer enttäuscht von der Welt und weiß so gar nicht, was ich von diesem Leopard jetzt halten soll, der gar keiner ist. Und für den Jaguar entflammt noch nicht so wirklich eine Liebe. Naja. Muss ich die Stücke vielleicht noch ein bisschen öfter tragen. Den heute getragenen Jaguar-Cardigan (ne, das hört sich aber auch einfach falsch an!) gibt’s ganz aktuell bei H&M und ist sowas von kuschlig warm, dass ich bei dem unerwartet guten Wetter am Fotomach-Tag fast eingegangen bin. Für den Herbst kann ich euch den also unbedingt empfehlen. Und wenn ihr Jaguars mögt, dann sowieso. Ich geh jetzt erstmal eine Runde um den Verlust des Leopards trauern und wünsche euch allen ein wundervolles Wochenende! Achja – Top, Tasche und Jeans sind von Mango. Dort gibt es dieses Wochenende mit dem Code 5WEEKEND 30% Rabatt auf alles. You’re Welcome.

!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚widgets.rewardstyle.com‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

Cardigan – H&M (similar here) // Top – Mango // Jeans – Mango // Boots – Primark (similar here) // Tasche – Mango (similar here)
Get the Look:

!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚widgets.rewardstyle.com‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

Facebook // Instagram // Twitter

10 Kommentare

  1. September 26, 2014 / 7:29 pm

    Egal ob jetzt Jaguar oder Leoparden-Cardigan – der ist echt richtig schön & sieht auch so gemütlich aus:D

  2. September 27, 2014 / 7:15 pm

    Sieht super aus, aber ich war wirklich überrascht – ich wusste auch nicht, dass es gar kein "Leo-Trend", sonder viel eher ein "Jaguar-Trend" ist!

    Liebe Grüße Carina von wewillconfess.blogspot.de

  3. September 28, 2014 / 6:50 pm

    wir haben endlich die fünfte ausgabe unseres magazins namens 'the visual' herausgebracht. besuch uns doch mal und klick dich durch! wir freuen uns auf dich! x
    http://www.offcolor.de

  4. September 28, 2014 / 11:03 pm

    Ach wie witzig 😀 Jetzt sind wir glaube ich alle schlauer! Aber dein "Jaguar" Cardi sieht super aus! Auch wenns für mich immer ein Leopard bleibt haha 😉

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    Es würde mich sehr freuen, wenn du hier beim Geheimtipp des Monats für mich abstimmst (ganz unten TheBlondeLion – geht jeden Tag 1x):)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.