OUTFIT: BLUE PATTERN DRESS

Ich nehme es gleich vorweg: Nein, ich bin nicht schwanger und Ja, das Kleid trägt auf. Aber ich kann euch sagen, dass das ungefähr das weltbequemste Kleid aller Zeiten ist und wenn man das zu einem 3-Gänge-Geburtstags-Dinner anhat, dann darf da auch ruhig ordentlich Platz sein, um die vollgefutterte Kugel zu vertuschen. Ganz nebenbei ist das Teil auch noch unglaublich kurz, weswegen ich sicherheitshalber mal noch eine Jeansshorts druntergepackt habe (was der Fülle des Kleides nicht unbedingt gut tat) – denn nochmal so ein Windstoß wie auf dem letzten Bad Canstatter Frühlingsfest, welcher mich komplett entblößt mit um den Kopf wehendem Dirndlrock mitten auf dem Fest ziemlich dumm dastehen ließ, wird mich nicht nochmal blamieren. Also lieber die Shorts drunter.

So. Und damit es sich jetzt nicht so anhört, als wäre das Kleid ein zu kurz geratener Figurentöter, verlieren wir noch ein paar positive Worte. Es ist nämlich davon abgesehen absolut und vollkommen wunderschön. Ein schöner Stoff, reines Weiß und ein tolles blaues Muster, das einfach nur nach Sommer schreit. Und es hätte schlimmer sein können: hätte ich nämlich nicht so einen Gürtel dazugepackt, sähe ich noch viel mehr wie eine Tonne aus. Aber so ging es und ich fühlte mich rundum wohl, aufgetragene Kilos hin oder her. Und glaubt mir, ich zeige euch noch die vorteilhaften Fotos. Bahahaha. Und jetzt – wie findet ihr das Kleidchen?
_ _ _ _ _
I’m saying it right away: No, I’m not pregnant and Yes, the dress is not flattering. But I can say this much: this might be the world’s most comfortable dress. And if you wear it for a 3-course-birthday-dinner, you have enough space to hide your belly under it. The dress is very short which is why I chose to wear a pair of shorts underneath it, which may not help the flattering part but at least I will not stand on a crowded plaza butt-naked again (yes, this happened) because a gust of wind decides to lift my skirt up to my head. So, umm, yes – I wore shorts. To say something positive about the dress, it really is beautiful. Light material, bright white and a very pretty blue pattern that makes me think of summer instantly. And it could have been worse: if I hadn’t added a belt, I really would look like a sumo wrestler. So yes, please let me know what you think about the dress! 

 Kleid* – Chicwish // Tasche – Forever21 (similar here) // Sandalen – Krack (similar here) // Sunnies – Mango
Get the Look:

!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚widgets.rewardstyle.com‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

Facebook // Instagram // Twitter

14 Kommentare

  1. August 19, 2014 / 11:42 am

    Das Kleid ist wunderschön 🙂
    Es steht dir auch ausgezeichnet 🙂
    Und grad eben hab ich mir wieder gedacht wie herrlich normal und sympathisch du eigentlcih bist 🙂

    Liebst
    Svetlana

    • August 19, 2014 / 11:46 am

      Wie lieb! Danke, Sweetie <3

  2. August 19, 2014 / 12:05 pm

    Tut mir leid. Ich bin so fasziniert von dem schönen Muster und den Farben, die so wunderbar zu dir passen, dass ich mich nicht auf solche Nebensächlichkeiten wie Unvorteilhaftigkeit konzentrieren kann. Keine Chance.

  3. Anonym
    August 19, 2014 / 12:18 pm

    Erstens: Das Kleid ist wunderschön und passt super zu deinen blonden Haaren und deiner gebräunten Haut! 🙂
    Zweitens: Du hast ja mal gesagt, dass du deine Hände nicht so gern magst, richtig? Das kann ich gar nicht verstehen, ich finde sie schön, auch wenn das ein seltsames Kompliment ist 😀
    Liebe Grüße, Lin <3

    • August 19, 2014 / 12:21 pm

      Hallo Lin 🙂
      Danke! Ich finde auch nicht die ganze Hand schlimm, sondern nur die kleinen Finger – die sind nämlich krumm. Aber das sieht man auf den Fotos nicht so. Ansonsten bin auch gnaz zufrieden mit den Händen! 🙂

  4. August 19, 2014 / 12:36 pm

    Ich mag, dass das Kleid sehr ! … Figurtöter? Hin oder her… das hast du super mit dem braunen Gürtel rausgeholt und man sieht ja die schlanken Fesseln. Ich finde das Muster einfach hinreißend. Bitte öfters tragen! :3

  5. August 19, 2014 / 9:05 pm

    Das Kleid ist so, so schön!! Hier in Schweden ist es mittlerweile viel zu herbstlich windig, dass das Kleid leider nur noch indoors getragen werden kann. Dir steht es aber super und die Bilder sind richtig schön – du siehst toll aus!
    Liebe Grüße,
    Yvonne

  6. August 19, 2014 / 9:10 pm

    Ohhhhhh ich liebe blau weiß gemusterte Teile 😀 Und finde deine Kombination mit braun wirklich wundervoll!! Steht dir super!! 🙂

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

  7. Anonym
    August 19, 2014 / 9:25 pm

    das Kleid ist wunderschön und steht dir ausgezeichnet!
    außerderm: es muss einem auch mal egal sein, dass etwas nicht supermegavorteilhaft aussieht, denn dass Kleidung bequem ist, ist doch eh der wichtigste Faktor – vor allem, wenn das Kleid dann auch noch so hübsch gemacht ist 🙂

  8. Tereza
    August 20, 2014 / 6:21 am

    Oh – du hast eine neue Sonnenbrille?
    Die dir wirklich AUSGEZEICHNET steht!!!

    Liebst, Tereza

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.