DOTTED TIGHTS (and a SWIM WIN!)

Lena, gehst du noch mit weiter? Wir wollen noch zu Wolford! – Wolford? Ne lass mal, ich brauch keine neue Unterwäsche. 

Hätte
mir ja mal vorher einer sagen können, dass es bei Wolford nicht nur
Unterwäsche und Shapewear gibt. Als wir Ende Juni auf dem „Chic Trip“
unterwegs waren, gab es in Ingolstadt Village nämlich ein
Wolford-Outlet. Und ich hab’s sausen lassen, weil ich es nicht besser
wusste… Am Abend dann hatte Meriel – eines der Mädels,
die mit dabei waren – ein richtig cool geschnittenes Top an. Als ich
dann erfuhr, dass es von Wolford ist, hätte ich mir dann doch in den
Allerwertesten beißen können, dass ich nicht mehr mitgegangen bin. Man
sollte sich an seinen Klischeevorstellungen von Marken nicht immer so
festbeißen, vielleicht wird man ja dann positiv überrascht.

Ich
bekam zum Glück drei Wochen später nochmal die Chance, die
Nicht-Unterwäsche-Seite der Marke kennenzulernen, denn Brands4Friends machte sich zur Aufgabe, mir das Label passend zur Wolford-Aktion, die ab heute und bis Samstag läuft, ein bisschen genauer
vorzustellen und schickte mir ein großes Paket voller Wolford-Produkte.
Und das waren keine Unterwäsche, sondern ganz normale im Alltag tragbare
Teile. Mit dabei auch eine Punkte-Strumpfhose, die es mir völlig
angetan hat. Ich finde Punkte-Strumpfhosen schon lange richtig toll (zum
Beispiel hier bei Kenza), habe mir
aber nie selbst eine gekauft – warum auch immer. Das Ding hat es sogar
geschafft, aus meinem rockigen Lederrock ein heißes Teil zu machen
(okay, die Schuhe tun ja auch noch ihr übriges!). Das rote Tuch ist
übrigens auch von Wolford via Brands4Friends.

Neben
der Strumpfhose und dem Tuch habe ich auch noch eine Tunika für den
Strand bekommen und ein weiteres schwarzes Kleid – davon kann man ja nie
genug haben, oder?

Damit wir der schlüpfrigen
Klischeevorstellung aber wenigstens noch ein bisschen huldigen, wird es
jetzt doch noch etwas nackter. Aber keine Angst: Ich werde jetzt im
nächsten Foto wie ein leicht bekleidetes Happy Hippo vor der Kamera
posieren – sondern ich zeige euch einfach so, was Wolford denn noch
kann: nämlich Swimwear! Und die sind für euch – und zwar gleich drei
Stück. One Pieces sind ja spätestens seit letztem Sommer nicht mehr nur
im Schwimmunterricht ein oft gesehenes Objekt der Begierde. Und was ich
an den drei Modellen, die ich heute verlosen darf, besonders schön
finde, ist der raffinierte Ausschnitt – aber das seht ihr ja auf den
Fotos selbst. Ich habe die Modelle in schwarz, blau und violett/magenta
in der Größe XS hier (falls euch das nicht passt, könnt ihr ja
vielleicht eine Freundin damit überraschen?), jeder hat einen Wert von
255€ (!!!). Weil nicht jeder jede Farbe haben möchte, gibt es für die
einzelnen Farbentöne je ein separates Gewinnspiel-Widget.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Verlost
wird je ein schwarzer, ein magenta/violetter und ein blauer Badeanzug
der Marke Wolford in Größe XS. Der Wert je Badeanzug beträgt 255 Euro,
der Gewinn ist nicht auszahlbar. Mitmachen darf jeder Leser. Wenn ihr
unter 18 Jahre alt seid, benötige ich eine Einverständniserklärung eures
Erziehungsberechtigten, die ich im Gewinnfall schriftlich einfordere.
Mitmachen könnt ihr ausschließlich über die untenstehenden
Gewinnspiel-Widgets. Eine Teilnahme per Kommentar ist ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel läuft ab sofort und bis einschließlich 10.08.2014. Die
Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Bitte beachtet, dass die
Versendung der Gewinne aufgrund meines Urlaubs erst nach dem 18. August
2014 stattfinden kann. Ich drücke euch die Daumen!

 

*Dieser Post ist in Kooperation mit Brands4Friends entstanden!

 

Facebook // Instagram // Twitter

Teilen:

6 Kommentare

  1. August 6, 2014 / 9:54 am

    Warum denn nur XS? Schade, dass dein Gewinnspiel somit sehr begrenzt ist. MIr hätte der Badeanzug sehr gut gefallen, aber M hätte es schon sein müssen!

    • August 6, 2014 / 11:02 am

      Ja, ich weiß – ich hätte auch gerne einen für mich behalten, mir passen die Größen ja auch nicht. Da hatte ich leider keinen Einfluss drauf – aber ich hoffe, dass ich jemanden mit XS glücklich machen kann, wenn wir das schon nicht sind 🙂

  2. August 6, 2014 / 9:54 am

    Schade, dass alle drei Größe XS haben…

  3. August 6, 2014 / 11:25 am

    Ich bin megafroh, dass du die Badeanzüge in XS verlost. 😀 Sonst kann ich nämlich nie bei Klamotten-Gewinnspielen mitmachen, da halt alles zu riesig an mir ist.
    Für die anderen: Es war sicher nicht das letzte Gewinnspiel, das Lena auf die Beine stellt. 😉

    • August 6, 2014 / 11:29 am

      Juhu! Danke für die Bestätigung! Ich freue mich, dass du mitmachen kannst 🙂

  4. August 7, 2014 / 11:55 am

    Seitdem ich wieder Sport mache, sollte XS auch wieder passen 😉 Das wäre eine klasse Belohnung für meine (im wahrsten Sinne des Wortes) schweißtreibende Arbeit 😀

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.