OUTFIT: Mint Lace Dress

Also, so ein Kleid hat meine Mutti früher angehabt! sagt meine Mama zu mir, als ich dieses Kleid aus dem Paket von Chicwish ziehe und mit großen Herzchen-Augen hochhalte. Irgendwas stimmt da ja nicht, denn so einen Kommentar musste ich mir von einem Freund letztes Jahr bei diesem Outfit schon anhören. Seht ihr die Paralelle? Beides sind Spitzenkleider. Scheint was Oma-mäßiges an sich zu haben. Gute Sache also, dass meine Oma ziemlich cool war und ich mehr als gerne in ihre Fußstapfen trete. Auch, wenn ich statt den typischen Oma-Schuhen (Kennt ihr die? Die sind meist Beige, haben eine runde Spitze und einen breiten, etwa vier Zentimeter hohen Absatz.) lieber derbe Boots dazu gepackt habe und mit dem umgebundenen Jeanshemd ein bisschen mehr Lässigkeit ins Spiel bringen wollte. Ihr dürft es übrigens ruhig sagen: wie die Alt’Fassnacht komme ich hier wieder mit dem Umbinden-Trend ums Eck. Während der Zug eigentlich schon lange abgefahren ist, komme ich jetzt erst auf den Geschmack. Wie ihr das halt schon von mir kennt.

Auf Instagram (@leonie_loewenherz) wurde ich auch gleich schon gefragt, wie das Kleidchen von Chicwish denn so ausfällt, größentechnisch. Und ich kann getrost antworten: true-to-size. Ich hab meins in Größe L bestellt, weil ich bei den Röcken die Erfahrung gemacht habe, dass sie unfassbar klein ausfallen (ich habe hier zwei Stück liegen, die ich vielleicht an einem Bein tragen könnte. Vielleicht sollte ich sie zusammen nähen – dann passts vielleicht) – aber das Kleid sitzt entsprechend jetzt nicht ganz so eng, was aber für die warmen Sommertage gar nicht schlecht ist, dann kommt ein bisschen Luft rein. Wie gefällts euch? Oma oder cool?
_ _ _ _ _
Your grandma used to wear dresses like this! – was my mom’s comment, when I held up this Chicwish dress. Weee! Something has to be true about this, because when I wore a similar dress last year, a friend of mine made the same comment. Lace dresses seem to trigger a grandmother-reminder. Good thing that my grandma was such a cool person, so I see this as a compliment. Instead of picking the same kind of shoes my granny did (you know, the beige ones with the very small and thick heel), I chose comfy cowboy-style boots and wrapped a denim shirt around my waist to dress it down a little. I know, this whole waist-wrapping this is pretty much over already, but you know me a little by know and I sometimes need a little more time to get used to these things. How do you like my outfit?  

Kleid* – Chicwish // Jeanshemd* – C&A // Tasche – Liebeskind // Boots – Primark (similar here)
Get the Look:
!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚widgets.rewardstyle.com‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

 

Facebook // Instagram // Twitter

12 Kommentare

  1. Anonym
    Juli 19, 2014 / 10:35 am

    Du wolltest es ja wissen: ich finde das Kleid auch mehr Oma als schick. Vor allem wirkt es qualitativ einfach nicht sehr hochwertig, das verstärkt den schlechten Eindruck dann nochmal.
    Das Kleid ist viel zu häßlich für Dich! LG Hannah

    • Juli 19, 2014 / 1:50 pm

      😀 Ich fass den Satz mit "zu hässlich für mich" mal als Kompliment auf 😉
      Also, bisschen Oma versteh ich – aber hässlich find ichs ganz und gar nicht 🙂

    • Anonym
      Juli 20, 2014 / 2:55 pm

      Ja, das war auch als Kompliment gemeint! 🙂 Dieses Kleid wird Dir nicht gerecht. LG Hannah

  2. Löwenherz-Mama
    Juli 19, 2014 / 10:43 am

    Deine Oma hat so ein Kleid getragen, als ich noch sehr klein und somit lange, bevor sie Oma war 😉 Aber mit Sicherheit war es 25 cm länger ..:-)
    Liebe Grüße, das Muttertier

  3. Juli 19, 2014 / 11:00 am

    Also Oma ist das keineswegs! Aber das Mint ist persönlich einfach nicht sooo meine Farbe, aber an sich ist es ein sehr hübsches Kleid 🙂

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

  4. Juli 19, 2014 / 1:37 pm

    Definitiv zu kurz.
    Kannst du es über ner Jeansshorts als tunika tragen?
    LG

    • Juli 19, 2014 / 1:49 pm

      Kann man schon, wenn man will 😉

  5. Anonym
    Juli 20, 2014 / 11:43 am

    Liebe Leni, wenn das Kleid auf einem Tisch bei meiner Oma liegen würde fände ich es grässlich. An dir jedoch, mit den hübschen Löckchen, der braunen Tasche und der Kette finde ich es absolut toll. Wieder so etwas. Ich denke ich hab die falsche Figur für sowas, und dann seh ich wie toll es an dir aussieht. Ich sollte mich auch wagen. Einfach wunderhübsch und schön romantischer Look <3.
    Küsschen, Juli B.

  6. Juli 20, 2014 / 11:51 am

    Ich finde das Kleid steht dir total:) Sehr sommerlich 🙂

  7. Juli 21, 2014 / 6:22 am

    tolle sommerliche Farbe!
    Das Kleid steht dir auch sehr gut!
    Die Kombi finde ich sehr gut für ein Festival! 🙂 Liebe Grüße, Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.