TRAVEL IN STYLE

Oilily ist für Kinder, wie die Chanel-Tasche für Erwachsene. War mein erster Gedanke, als ich die Mail zu Oilily im Postfach fand. Ein Statussymbol. Etwas Besonderes. Etwas Schönes. Dass Oilily aber nicht nur was für Kinder ist, sondern man damit auch – oder: gerade – heute noch (sprich: in unserem Alter) ein Zeichen mit setzen kann, bemerkte ich spätestens, als ich den Trolley mit passender Tasche in Empfang nehmen durfte. Bekannt verspielt ohne überladen zu sein, bekannt farbenfroh, aber in sich stimmig und insgesamt einfach richtig hübsch sind die Travel Utensils, die ich von Oilily bekam. Genau passend, zwei Wochen bevor ich mit meiner Leni in den Flieger Richtung Spanien sitze. Und mit einem Blick auf die schönen Farben ist man dann auch direkt im Urlaubsfeeling angekommen.

Für alle, die genauso Oilily-Fans sind wie ich, gibt es gute News: denn ab heute startet bei Vente-Privée ein Oilily-Sale, den ihr nicht verpassen solltet. Das Set aus Trolley und Tasche, das ihr auf meinen Fotos seht, könnt ihr in einem Gewinnspiel bei Vente-Privée gewinnen – dazu hier entlang. Für alle weiteren Infos rund um die tolle Marke findet ihr Oilily bei Facebook und auch bei Instagram! Was sagt ihr zu meinen neuen Reisebegleiter? Richtig schön, oder? 
_ _ _ _ _
Oilily is for kids, what the Chanel bag is for adults. That’s what first came to my mind when I got the mail from Oilily. It’s something special, a status symbol. Something absolutely nice. I learned that Oilily is not only for kids when I got this trolley and matching bag. They look playful without being fussy, they’re colorful but are inherently constistant. All in all really pretty traveling utensils that arrived at the right time: in two weeks, I’m leaving for a few-day-vacay in Spain with my friend Lena. So excited! What do you think about my new pretty suitcase? 

*in Kooperation mit Oilily & Vente-Privée

Facebook // Instagram // Twitter

8 Kommentare

  1. Mai 18, 2014 / 7:02 pm

    Oh, der Koffer und die Tasche sind ja echt zuckersüß, und du siehst richtig toll aus! Die Kulisse wäre wohl bei jedem anderen Foto nicht so toll gewesen, aber zu den Koffern passt sie 😉

  2. Mai 18, 2014 / 8:22 pm

    Oilily verbind ich irgendwie schon ewig mit knalligen Farben und solchen Mustern. Ich find die Koffer super! Gerade am Flughafen ist so ein Koffer echt gold wert. Da sehen immer alle so gleich aus und man greift 5 mal zum falschen weil man denkt es ist der eigene 😀 Mir gefallen die sehr gut!

  3. Mai 19, 2014 / 7:22 am

    Du hast mir soeben dabei geholfen ein echtes Oilily-Trauma zu überwinden! Meine Kindheit war nämlich geprägt von Regenmantel, Kindergartentasche und Kleidern dieser Marke…
    Danke dafür! 🙂
    Du hast das Set wirklich schön in Szene gesetzt!

  4. Leni
    Mai 19, 2014 / 7:33 am

    Da gerade kein Flughafen in nächster Nähe ist, finde ich es super, dass du den Bahnhof als Szenerie genommen hast 🙂 Und ist das nicht mein Lieblingstop vom Shooting 😉 ?

    Ich freu mich und kanns kaum noch abwarten…VLC here we come!

    …ah und Oilily liebe ich seit ich klein bin – richtig kombiniert, wie bei dir, sind die muster- und farbenfrohen Teile ein echter Hingucker!!!

  5. Mai 19, 2014 / 8:49 pm

    Ich hab eine Tasche in blau, die der von dir gezeigten sehr ähnlich ist und mag sie sehr. Da stimmt einfach die Qualität und dass sie so bunt ist, mag ich auch 🙂

  6. Anonym
    Mai 20, 2014 / 7:42 am

    das tolle an den bunten Koffern: die findet man ganz schnell auf dem Rollband am Flughafen wieder.
    Ich gehör leider zu den langweiligen schwarzen Trolley-Besitzern, die ganz genau nach dem Koffer suchen müssen 🙁 Deswegen überlege ich auch schon, mir mal einen bunten Koffer zuzulegen. Oilily sieht dafür genau passend aus…

    Viele Grüße
    Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.