OUTFIT: Casual with a Pop

Zur Zeit habe ich es ja echt mit den Clutches. Ich weiß auch nicht, was da los ist – zur Zeit gefallen mir einfach so viele davon und ich habe angefangen, die hübschen Stücke zu hamstern! Meine Schwester ist ein großer Gegner davon, weil sie die henkellosen Taschen total unpraktisch findet. War bei mir am Anfang auch so, allerdings habe ich mir dann angewöhnt, die kleinen Täschchen dann mitzunehmen, wenn ich lange irgendwo sitze – sprich zum Frühstück im Café, zum Brunch mit den Mädels, zum Restaurantbesuch mit den Eltern, auf eine Runde Cocktails oder wenn ich nur mal kurz irgendwo entlangschlendere. Als Begleiter für eine durchtanzte Nacht wären sie jetzt vielleicht nicht unbedingt die beste Wahl, aber inzwischen haben die meisten Clutches ja einen abnehmbaren Umhängegurt dabei – damit wird die Clutch dann nachttauglich. Die Tasche aus dem heutigen Outfit ist eines der Geburtstagsgeschenke von meiner Clutch-Gegner-Schwester gewesen und ich könnte sie so ziemlich den ganzen Tag anschmachten (meine Schwester und die Clutch).

Was mir aufgefallen ist, als ich die von Miriam gemachten Fotos angeguckt habe – wie furchtbar schwabbelig ist die Hose an den Knien!? Das sieht man ja „von oben“ nicht so gut wie von vorne. Ich bin ja ein großer Fan von schwarzen engen Hosen, aber von den drei Stück die ich habe, sind alle irgendwie seltsam. Die eine ist megalang, dafür aber schlotterig an den Knien. Eine passt ganz gut, ist aber relativ kurz und rutscht dauernd hoch und die dritte im Bunde sitzt nur die ersten zwei Mal nach dem Waschen gut. Meeeh. Es wird Zeit für die schwarze Röhre mit der perfekten Passform (eine super Maßtabelle dafür gibt es zum Beispiel hier).Was sagt ihr sonst zum Outfit – und besonders zur Tasche?

Jeansjacke – H&M (similar here) // Streifentop – H&M (similar here) // Hose – Vero Moda (similar here) // Schuhe – H&M (similar here) // Clutch – Oysho (similar here

Get the Look:

!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚d27mzdfpkg2pgg.cloudfront.net‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

Turn on your JavaScript to view content

Facebook // Instagram // Twitter

8 Kommentare

  1. Mai 13, 2014 / 8:39 pm

    Das sieht richtig toll aus! Eigentlich ja ein ziemlich schlichtes Outfit, aber die Clutch reißt es echt raus! <3
    Ich hab mir schon vor einigen Jahren eine schwarze Jeans von H&M gekauft und die sitzt einfach perfekt! Leiert überhaupt nicht aus, egal wie oft ich sie trage. Nur die Farbe ist leider mittlerweile nicht mehr so richtig schwarz, aber ich muss sie einfach mal wieder nachfärben 🙂

  2. Mai 14, 2014 / 8:53 am

    Die Clutch ist der HAMMER! 😉
    Dein Outfit gefällt mir vor allem deshalb, weil es nicht so "zusammengestellt" aussieht. Es passt alles zusammen, ohne, dass man denkt Du hättest stundenlang gebraucht um es zusammenzustellen. Wirklich hübsch!
    🙂

  3. Mai 15, 2014 / 6:27 am

    …die clutch ist wunderschön und die schuhe ebenfalls – toller casual look.

    hast du lust beim look of the month mitzumachen?
    alle info´s dazu findest du hier:
    look of the month

    liebst,
    vreeni

  4. Mai 15, 2014 / 4:15 pm

    ich mag clutches auch gerne, aber habe auch das problem mit dem unpraktisch-finden, aber wahrscheinlich kommt es wirklich nur auf den anlass und die gewöhnung an 🙂

    ♥, Christina

  5. Mai 15, 2014 / 7:35 pm

    Ich finde das mit der Hose fällt gar nicht so auf – oder ich kann nicht gucken 😀 die clutch gefällt mir echt super gut. Würde mir auch so eine zulegen, aber ich benutze meine clutches so selten, das es sich leider nicht lohnt 🙁

    Liebe Grüße
    Dana von style-run.blogspot.com

  6. Mai 18, 2014 / 12:42 pm

    Sehr schick, Lena! Ich bin übrigens erst kürzlich durch deine Clutch-Verlinkung auf Oysho gestoßen und habe mir direkt mal neue Bikinis bestellt. Böse, böse! 😀
    Hab einen schönen Sonntag!
    Yasmin

Schreibe einen Kommentar zu Svetlana Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.