TREND: Yellow

Spätestens, wenn man derzeit einen Zara betritt, dämmert es einem: Gelb ist diesen Frühling wohl eine Trendfarbe. Ob ich das so gut finde, weiß ich noch nicht so genau – aber wir wissen ja alle, dass ich eben manchmal einfach länger brauche, um auf den Trend-Zug aufzuspringen, wenn ich es denn überhaupt tun werde. Dass man mit Gelb bei blonden Haaren aufpassen muss, ist inzwischen allgemein bekannt – aber Gelb zieht noch eine Problemstellung mit sich: Wie zur Hölle kombiniert man es? Ich finde, dass Gelb eine unglaublich schwere Farbe ist, bei der es gilt, mit Bedacht und gekonnt seine Outfits zusammenzustellen. Weil das sicherlich (hoffentlich!) nicht nur mir so geht, habe ich ein bisschen rumgespielt und präsentiere euch heute ein paar Möglichkeiten, den Farbtrend ansprechend in seinen Outfits unterzubringen. Dabei habe ich mal mehr, mal weniger Gelb gewählt, sodass für jeden etwas dabei sein sollte – dezent und auffälliger. Was haltet ihr von der Trendfarbe? Ist sie was für euch? 
_ _ _ _ _
Yellow definitely is the color for spring. If you haven’t noticed it being a trend, you should make your way to the nearest clothing store. Here, everything is full of that color. I’m not so sure I like it too much – yellow is always very hard to weat when you’re having blonde hair. So we’ll see if I’ll add that trend to my list or not. But if I’ll do, it’s going to be in very small and careful doses. But besides the haircolor-problem, there is another problem that comes with the lively color: how the hell do you combine it? I believe that yellow is a very difficult color to wear and outfits have to be chosen carefully. Hopefully, I am not the only one who thinks that way and if you’re someone who’s currently having trouble combining the color, I’m about to offer you some inspiration on how to style it. I’ve put together a few options showing very little and some more of the bright and shiny yellow. What’s your opinion on this color trend? 

Hose – Yoox // Shirt – Mango // Cardigan – Zalando Essentials // Clutch – Mango // Ballerina – Marco Tozzi
Hose – Best Mountain // T-Shirt – Guess // Tasche – Accessorize // Ohrringe – Sweet Deluxe //  Ballerinas – Even & Odd
Blazer – Hallhuber // Jeans – Kaporal // Halskette – Mango // T-Shirt – Topshop // Schuhe – Asos // Tasche – Mango
Jacke – Nelly // Shorts – She Inside // T-Shirt – Topshop // Sandalen – Best Mountain // Kette – Accessorize // Tasche – Mango

Facebook // Instagram // Twitter

18 Kommentare

  1. April 9, 2014 / 4:32 pm

    Ich finde Gelb toll! Meine knallgelbe Hose ziehe ich sehr gerne an und ich kombiniere die dann meist klassisch mit etwas weißem. Ich finde, wenn man noch andere Farben mit reinmischt, sieht man schnell wie ein bunter Clown aus. Also ich kann dein Problem voll und ganz nachvollziehen 😉
    Liebste Grüße aus Berlin 🙂

  2. April 9, 2014 / 5:46 pm

    also ich bin absolut kein fan von dem gelb trend, vor ein paar jahren war das schonmal modern, aber es passt einfach nicht zu meinem typ und gelb gehört auch nicht gerade zu meinen lieblingsfarben
    deine kombis finde ich aber trotzdem ganz gut besonders die letzte
    lg

  3. April 9, 2014 / 5:54 pm

    Ich finde gelb ganz ganz großartig zu weiß, blau und grau! Braun lass ich mir auch noch eingehen;)
    Habe einen gelben Bikini, den ich heiß und innig liebe und bin jetzt auf der Suche nach einem gelben Pulli. Ich finde übrigens, dass gelb auch Blondinen ganz hervorrangend stehen kann, wie man auf diversen Covern immer mal wieder sehen kann 🙂

  4. April 9, 2014 / 7:43 pm

    ganz ehrlich? ich weiß auch nicht, was ich von dem gelb trend halten soll. Also an mir säh es glaub ich schrecklich aus, aber je nach dem wie es kombiniert wird finde ich dass es an anderen echt klasse aussieht! 🙂 Mal sehen, was die bloggerwelt so aus dem trend macht:)
    liebste grüße
    fiona von truetempted.blogspot.com

  5. April 9, 2014 / 7:45 pm

    Ich liebe gelbe Kleidung 🙂 Sobald ich etwas gebräunter bin, muss ich meine Sachen auch wieder auspacken

  6. April 9, 2014 / 8:26 pm

    Cardigan und SHirt vom 1. Bild gefallen mir recht gut – gleich auf meiner Wunschliste gelandet.

  7. April 9, 2014 / 8:48 pm

    Find deine Kombis total gelungen. Gerade die Kombi Gelb und Grau (hast du doch auch in deinem Schlafzimmer oder? :D) gefällt mir an sich gut. Aber Gelb ist einfach überhaupt nicht meine Farbe und ich finde, dass es null zu mir passt. Vor allem nicht zu meiner hellen Haut. Gelb sieht zu gebräunter Haut einfach schöner aus.

  8. April 10, 2014 / 7:58 am

    oooh wie wunder-, wunderschön! Ich werde dann mal die Tage Ausschau nach dem ersten und zweiten Outfit halten ♥
    Bei braunen Haaren und dem entsprechenden .. wie heißt es denn noch mal.. bei dem passenden Farbtypen (auf jeden Fall sowas :D) hab ich zum Glück nicht ganz so starke Schwierigkeiten wie Blondinen.

    Lieben Dank für die Inspiration 🙂

    LG
    Kristina

  9. Leni
    April 10, 2014 / 8:51 am

    Bitte wieder mehr von diesen Collagen 🙂 Ich habe jetzt nämlich doch ein bisschen Lust auf diese Farbe bekommen und möchte jedes dieser Outfits GENAUSO nachzukaufen -hihi.

    Kleinerdrei.

  10. April 10, 2014 / 1:03 pm

    Mir gefällt deine letzte Variante am besten – ich bin momentan auch auf den Gelb-Trend-Zug aufgesprungen und halte zumindest Ausschau. Gekauft habe ich noch nichts..

    Ich glaube, meine Regel wird sein, das Gelb von meinem Oberkörper sprich blonden Haaren fernzuhalten und auf Accessoires oder Unterteile zu setzen..

    Liebe Grüße, Vivien

  11. April 10, 2014 / 4:47 pm

    Also Gelb find ich gut, denke aber auch mit dunklen Haaren hab ich es da tendenziell leichter.
    Besonders schön finde ich die maritime Kombi mit weiß und blau.
    Gestern beim Shoppen habe ich das perfekte Shirtkleid entdeckt, breite blaue und weiße Streifen, Armbündchen und das am Ausschnitt satt gelb, begeistert anprobiert und am Bauch so eine komische Stoffraffung entdeckt die total seltsam an mir aussah, war ein Umstandskleid… Aber es war so schön…

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  12. April 10, 2014 / 7:03 pm

    toller post und wunderschöne bilderm it sehr tollen sachen (:

    ich plane eine blogvorstellung,.. bald wird auf mienem blog der beginn "freigegeben" (:würde mcih freuen wen ndu teil nehmen würdestr (:

    http://marinareyam.blogspot.de/

  13. April 12, 2014 / 8:18 pm

    Wow das sind schöne Outfits. Ich mag die Farbe Gelb und es ist echt erstaunlich, wie man das alles kombinieren kann.

    Liebe Grüße.
    Ich würde mich freuen,wenn du mal vorbeischaust.
    Caros Schminkeckchen

  14. April 15, 2014 / 8:03 pm

    Ich finde den Trend super! Aber ich finde als heller Typ muss man da aufpassen, es sollte nicht zu auffällig sein (ich war aber auch nie Fan vom Neontrend!). Dunkelhaarige haben es deutlich einfacher 🙂 Aber ich bin auch schon auf der Suche nach einer hübschen Sommerjacke oder wollte mir eventuell gelbe Chucks holen 🙂

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    *eleonoras blog*

  15. April 16, 2014 / 2:15 pm

    Ohja gelb ist momentan sehr im kommen diesen Frühling 🙂
    Ich habe vor kurzen auch ein Outfit mit der Farbe gelb gepostet
    ich würde mich tierisch freuen wenn du mal vorbei schauen würdest!

    Aber ich muss gestehen eine komplette gelbe Hose würde ich wohl niemals tragen

    emmabrwn.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar zu Carolina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.