OUTFIT: Babyblue & Silver

Jetzt habe ich fast vier Tage nichts gepostet, obwohl meine ‚Noch-zu-Posten‘-Liste ellenlang ist. Und woran liegt’s? An euch! Nachdem Dexter, Gossip Girl und How I Met Your Mother nun ihr Serienende erreicht haben, fragte ich euch auf Facebook nach neuem Stoff, um meine Serienjunkie-Sucht zu befriedigen. Und ihr habt es geschafft: in den letzten zwei Tagen habe ich mir die komplette erste Staffel Suits reingezogen und bin Hals über Kopf verliebt in Patrick J. Adams. Und in Meghan Markle. Wie wunderschön kann man eigentlich sein? Die Serie ist brilliant, finde ich. Und ich überlege gerade schon, wie ich die Zeilen hier möglichst schnell füllen kann, um mich meiner Sucht wieder hingeben zu können. Also erzähle ich euch mal schnell noch ein paar Takte zum heutigen Outfit, bevor ich mich wieder auf die Couch verziehe.

Die Jacke ist ein Phänomen. Ich habe sie etwa sieben Mal in meinem Warenkorb gehabt – und habe sie genauso oft wieder weggeklickt. Drei Mal bin ich im Laden an ihr vorbeigeschlichen und dachte jedesmal Neeee, kannste nicht machen. Und doch. Ich habe es getan – und bin sehr glücklich über meine Entscheidung, denn die Farbe ist einfach mal was anderes. Eine weitere schwarze Lederjacke hätte mein Schrank nicht ertragen. Zum kühlen Hellblau habe ich genauso kühles Silber gepackt. Ich habe ewig nach silbernen Pumps in genau der richtigen Höhe und mit genau der richtigen Spitzenform gesucht und bin dann sogar sehr günstig bei Asos fündig geworden. Die Bilder hat diesmal Miriam’s Freund gemacht – unser Team wächst und gedeiht. Wir haben uns wieder am Teleobjektiv probiert und haben ab und an vor allem bei den Ganzkörperaufnahmen noch ungewollte Unschärfen drin – aber wir üben weiter 🙂
Wie gefällts euch?
_ _ _ _ _
Okay. I really have to make this a quick one. I’ve spend the last two days watching the first seaons of Suits and I fell head over heels for Patrick J. Adams. And Meghan Markle. How beautiful can one person be? So I need to write this really fast so that I can go back to admiring men in expensive suits. Why haven’t I found this show earlier? In today’s outfit, I’m wearing my babyblue jacket I already showed you on Instagram (@leonie_loewenherz). It took me about 9 tries to finally buy it. I’ve had it in my online shopping cart several times and never pressed the Buy-Button and I walked past it three times in the store – and then I finally swiped my card. And I am really happy about it. The color really is something special and new in my closet, especially in a jacket. My closet wouldn’t have been able to take another black leather jacket. To match the cool blue color, I added silver accessories. How do you like it?


  Jacke – Zara (similar here) // T-Shirt – Asos // Jeans – Mango // Tasche – C&A // Schuhe – Asos

 

Get the Look: 

 

Facebook // Instagram // Twitter

17 Kommentare

  1. April 13, 2014 / 7:23 pm

    Leeeeeena, du killst mich!!!!!!! Diese verdammte Jacke 😀 Die Schühchen dazu hätte ich ja schon…*hust..schnellmalzuzaraonlineguck* Oder ich mache es wie du und lenke mich mit Suits ab, besser geht nicht. Blöd nur, dass wir gerade bei der letzten Folge angelangt sind :/
    Hab einen schönen Restsonntag <3

  2. April 13, 2014 / 7:37 pm

    Die Jacke ist toll, vor allem wegen der Farbe. Die steht dir als Blondie auch so super!

    Das hellblaue tfnc-Kleid, dass du vor kurzem auf Instagram gepostet hattest, ist bei mir die Tage übrigens auch angekommen. Danke für die Anregung, es ist ein Traum! Meine Schwester hat somit jetzt ihr Abikleid, wir haben uns kurz drum gestritten, dann hab ichs ihr überlassen. Abiball toppt "aber es hat Mama zu mir gesagt", tja… 😀

  3. April 13, 2014 / 8:10 pm

    Das Outfit schaut wirklich klasse aus! An dieser Jacke bin ich auch schon so oft vorbei geschlichen, aber irgendetwas hält mich vom Kauf ab 😀
    Liebe Grüße,
    Marina

  4. April 13, 2014 / 8:10 pm

    Das Outfit schaut wirklich klasse aus! An dieser Jacke bin ich auch schon so oft vorbei geschlichen, aber irgendetwas hält mich vom Kauf ab 😀
    Liebe Grüße,
    Marina

  5. Lisa
    April 13, 2014 / 10:24 pm

    Wow, ich hätte nicht gedacht, dass eine hellblaue (!) Lederjacke gut aussehen kann. Vor allem nicht so gut. Du siehst bombastisch aus! 🙂

  6. April 14, 2014 / 3:40 am

    De Jacke steht dir zauberhaft. Ich hatte sie bereits genauso oft wie du im Warenkorb und bin am Freitag endlich mal zum zara nach Hamburg gefahren. Habe sie nicht gekauft, weil ich sagen muss – ich habe nie eine unbequemere Jacke angehabt. Die war mir viel zu steif. Freu zwar über das gesparte Geld, aber ich finde die Farbe zu schön 🙁

  7. April 14, 2014 / 11:30 am

    Du siehst super aus!

    Lieben Gruß ♥ Lisa

  8. April 14, 2014 / 11:35 am

    Huhu du Hübsche!
    Das Outfit gefällt mir mal wieder ausgesprochen gut!
    Die kombi mit hellblau und silber ist super frühlingshaft und gefällt mir total! Auch zu deinen blonden Haaren passen die Farben einfach perfekt!
    Hach und das mit dem "in den Warenkorb legen" und dann wieder löschen kenn ich nur zu gut, haha 😉

    Liebste Grüße und hab noch einen tollen Geburtstag, meine Liebe! <3

  9. April 14, 2014 / 12:04 pm

    Sehr schick 🙂 Jaja die Jacke… ich hatte sie auch gefühlt 10 mal an..aber irgendwie ist es nie zum Kauf gekommen 😛 Aber sie steht dir super! 🙂
    Die silbernen Pumps und die Tasche sind toll! 🙂 Passt super

    xxLis
    http://lacoutureliiee.blogspot.de

  10. April 14, 2014 / 12:13 pm

    Schönes Outfit 🙂 Ich lieebe die Tasche!

    Suits finde ich auch genial! Patrick J. Adams ist so toll, hab mich in ihn verliebt 😀

  11. April 14, 2014 / 8:23 pm

    ICH LIEBE DIESE JACKE!!
    Du siehst richtig toll aus! Ich würde das Ganze sofort genauso anziehen <3
    Und übrigens liebe ich Suits genauso sehr wie du, die Serie ist einfach grandios!

  12. April 15, 2014 / 8:04 pm

    Sehr, sehr hübsch! Vor allem die Jacke in der Farbe gefällt mir richtig gut! 🙂

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    *eleonoras blog*

  13. April 16, 2014 / 3:08 pm

    Wow, toller Look. Die blaue Jacke steht dir super gut! Ich habe auch gerade Suits für mich entdeckt und bin fleissig am konsumieren ;), obwohl mir Gabriel Macht doch ein bisschen besser gefällt 😛 .

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.