OUTFIT: Sailor Girl

Fast hätte ich ja Sailor Moon in den Titel geschrieben, aber die hatte ein Röckchen an, wenn ich mich recht erinnere. Verdammt! Aber Sailor Girl passt auch eindeutig sehr viel besser, denn wenn dieses Outfit nicht Maritim! schreit, dann weiß ich auch nicht. Irgendwie zieht das die Kombi aus Blau und Weiß mit sich – und wenn man dann noch Cognacbraun dazuschmeißt, ist die Sache geritzt. Dass ich mich noch dazu vor ein Schiff gestellt habe, macht die Sache nicht weniger nautisch. Und gerade weil die Kombi so sehr nach Meer, Seefahrt und Wasser schreit, ist sie perfekt für den Frühling. Das Wetter war sowas von genial, als ich am Sonntag nach Ewigkeiten meine Miriam wieder in die Arme schließen konnte. Direkt am Neckar haben wir uns in der Sonne niedergelassen, um neue Outfits zu fotografieren und zu schwadronieren. Ich hab sie ganz furchtbar sehr vermisst, während sie sich in Argentinien die Sonne auf den Pelz hat scheinen lassen!

Die luftige Bluse aus dem Outfit war Teil eines großen Pakets von Orsay, das ich kürzlich entgegennehmen durfte. Orsay ist so ein Phänomen – in den Laden habe ich ehrlich gesagt in den letzten sieben Jahren keinen Fuß mehr gesetzt. Das Image des Ramschladens war wirklich extrem. Aber spätestens seit der Marken-Restruktrierung muss man gestehen: die Schaufenster wirken attraktiver, das Konzept und die Marke wurden erfolgreich überarbeitet – und das ein oder andere Mal habe ich mich auch wieder im Laden stöbernd gefunden. Das ging nicht nur mir, sondern auch einigen von euch so, habt ihr mir auf Instagram (@leonie_loewenherz) erzählt. Orsay mausert sich – und das solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Die Produktfotos im Onlineshop sind meiner Meinung nach zwar immer noch nicht die Besten – dafür kann das aktuelle Lookbook aber umso mehr. Guckt es euch unbedingt an, um einen Eindruck der Kollektion zu bekommen – es ist wirklich gelungen! Meine Leni hat daraufhin gleich mal eine Bestellung aufgegeben. So. Und jetzt zurück zu meinem Outfit: gefällts euch?
_ _ _ _ _
I almost named this post Sailor Moon. But Sailor Girl fits a lot better to be honest – because if this outfit doesn’t scream maritime than I don’t know what does. I guess it’s the combination of white and blue and if you add cognacbrown it’s a done deal. Also, posing infront of a ship might not make this style less obvious. The weather was perfect on Sunday, when I finally saw my dear Miriam again. I’ve missed her a lot while she’s been enjoying the argentinian sun. The blouse today is part of a big package I got from Orsay, filled with some really nice stuff. Orsay is kind of a phenomenon to me – the store didn’t have the best image for quite some time (for years actually, I hadn’t set in a foot in the stores for about seven years). A while ago, they restructered pretty much everything: their concept, their stores, their brand. And I have to say: it worked. Though I still don’t like the product images online, the pieces itself really are great, especially this year’s spring/summer collection. To get the right impression you should really go check out the lookbook, it really is something. Back to my outfit: how do you like it?

Bluse* – Orsay // Jeans – Mavi // Tasche – Zara (similar here) // Schuhe – Zign (simliar here) // Uhr – Michael Kors
 
Get the Look: 
 
*photos by Miriam

Facebook // Instagram // Twitter

10 Kommentare

  1. April 4, 2014 / 8:59 am

    Gefällt mir sehr sehr gut liebe Lena 🙂 Ich mag das maritime sowieso sehr sehr gerne! 🙂

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende 🙂

  2. April 4, 2014 / 10:01 am

    Ein toller Look, liebe Lena! Und die Location passt ja auch perfekt dazu 😉
    Liebe Grüße

  3. Anonym
    April 4, 2014 / 12:19 pm

    Das würde ich dir von der Stelle weg ausziehen und selbst anziehen 😉 Sieht wirklich toll aus.LG
    Liana

  4. April 4, 2014 / 2:37 pm

    Sieht super aus! Die Location ist ja perfekt dafür 😉
    Ich selbst würde nie eine weiße Hose anziehen, ich habe zuviel Talent fürs dreckig machen und hätte bestimmt noch bevor ich aus dem Haus gegangen wäre den ersten Fleck … ;D

    Liebe Grüße,
    Angi ♥

Schreibe einen Kommentar zu fashionleaderandkitchenhero Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.