WHAT TO WEAR: NEW YEAR’S EVE

Ich kann ja Silvester überhaupt nicht ab. Mich nervt es sogar fast ein bisschen, dass dieser Tag ganz furchtbar überbewertet wird. Und ehrlich gesagt habe ich an Silvester immer Mitleid mit dem alten Jahr. Vielleicht hört sich das völlig bescheuert an, aber ich kriege immer ein flaues Gefühl, wenn ich daran denke, wie ich mich fühlen würde, wenn ich das alte Jahr wäre und alle feiern, dass ich endlich weg bin und freuen sich nur auf das Neue. Wie ein langweilig gewordenes, ausrangiertes Spielzeug (ich hab schon wieder Pipi in den Augen). Davon abgesehen finde ich Silvester völlig anstrengend, weil so viele Leute mit der Einstellung an den Abend gehen, dass es was ganz Besonderes werden muss und so hat man immer das zwanghafte Bedürfnis, etwas ganz Tolles zu planen und man muss unbedingt und auf jeden Fall Spaß haben. In manchen Jahren macht mir das gar nichts aus, da ziehe ich mit – aber dieses Jahr ist mir Silvester sowas von egal, dass ich einfach den Abend zusammen mit meiner Schnecke verbringen werde, gemütlich essen und gebührend das alte Jahr verabschieden (das arme Ding).

Trotzdem verstehe ich es, wenn man Silvester gerne feiert und ab und an bin ich ja doch enthusiastischer am Start als dieses Jahr – daher möchte ich mich in die lange Liste der Blogger einreihen, die euch berichten, was an Silvester dieses Jahr so getragen werden kann. Aus eigener Erfahrung aus dem letzten Jahr kann ich sagen: Pailletten sind toll und perfekt für den Abend, aber bitte völlig außerhalb der Armgegend. Ich trug letztes Jahr dieses Kleid und hatte noch die Woche danach Schürfwunden überall, wo meine Haut mit den Pailletten in Berührung kam. Für dieses Jahr habe ich etwas anderes im Auge – denn schick machen werde ich mich zum Essen trotzdem. Im Sommer bereits in der kurzen Version heiß begehrt, habe ich mich für die festlicheren Anlässe auf Overalls eingeschossen. Passend zu meiner Begierde habe ich vor ein paar Tagen einen klassischen scharzen Jumpsuit von Pimkie (jap, die haben sich absolut gemausert!) in meinem Briefkasten gefunden, der von vorne sehr einfach gehalten ist, bei dem der Fokus aber auf dem Rücken liegt. Der ist nämlich komplett ausgespart und mit durchsichtiger Spitze überzogen. Sehr elegant. Bitte alle die Hand heben, die im Kopf Ein schöner Rücken kann auch entzücken! denken. Den stelle ich euch bestimmt noch in einem extra Post vor – denn online ist er schon nicht mehr auffindbar.
Falls euch das doch zu gewagt ist (ist ja auch immer eine Frage, wie man so mit Klebe-BHs zurecht kommt), dann habe ich euch unten noch eine Auswahl an weiteren tollen Jumpsuits zusammengestellt. Ihr solltet unbedingt bei Asos vorbeischauen, die haben meiner Meinung nach die tollsten Overalls – allerdings sind da auf den Bildern immer die Models mit drauf und als Collagen-Ästhetik-Freak geht das nicht klar 😉
Was haltet ihr von Silvester und was werdet ihr anziehen? 
_ _ _ _ _
I’m really not that much into celebrating New Year’s. It may sound stupid but I always feel bad for the old year because everyone can’t seem to leave it behind fast enough and everyone is excited for the new things without realizing all the amazing things the last year had in store for them. But maybe that’s just me. Either way, I sometimes feel more like celebrating but this year I am just planning dinner with my best friend and a relaxing night doing absolutely nothing. But still, I am only a girl and that is why I’m still going to dress up for the occasion. This year, I’ve got my eyes on overalls and I was lucky to find one in my mailbox a few days ago that looks classy and simple in the front but has a full lace back which makes it very glamorous. Below, you can find some more options. What are your thoughts on New Year’s Eve (which should actually be called Old Year’s Eve, in honor of the year that has passed)?

1 Mango (im Sale!) // 2 Vila // 3 Supertrash // 4 Mango // 5 Just Female // 6 Topshop // 7 She Likes // 8 Miss Selfridge
More Black and White Overalls: 

More Colorful Overalls: 

Facebook // Instagram // Twitter

11 Kommentare

  1. Dezember 28, 2013 / 8:41 am

    Die Black & White Overalls gefallen mir sehr. Alleine von der Auswahl wüsste ich dann nicht, was ich genau anziehen sollen 😀
    Aber kenne das & verstehe dich da voll und ganz. Ich werde mit meinen beiden Kids Sylvester feiern, denn so richtig ist mir ehrlich gesagt gar nicht zum Feiern zumute. Liegt aber auch daran, weil für mich das Jahr mit sehr vielen Niederlagen verbunden ist. Was ich jedoch anziehe, dass weiß ich auch noch nicht. Habe zwar einiges zur Auswahl, aber so richtig kann ich mich dennoch nicht entscheiden.

    Auf jeden Fall mach dir nen ruhigen wenn dir danach zumute ist 🙂 Man muss ja nicht immer groß feiern und sich dann so gesehen die Birne volllaufen müssen 😀

    Bussl & LG
    MizzFloeckchen von Flockenzauber

  2. Dezember 28, 2013 / 9:10 am

    Bin nicht so der Overalls Fan. 😉
    Aber was die Silvester-Feierei angeht sehe ich das ähnlich wie du. Ziel vieler Leute ist es nicht nur möglichst viele überteuerte Raketen abzuschießen, sondern auch sich selbst. Was daran schon sein soll, leuchtet mir leider nicht ein. Deswegen treffen wir uns auch in diesem Jahr in Ruhe mit ein paar Freunden, drehen uns ein paar Wraps und trinken gemütlich Wein.
    Ich wünsche dir schonmal einen guten Rutsch und ein wundervolles Jahr 2014. 🙂
    xo Julia

    http://mimizukudesign.blogspot.de

  3. Dezember 28, 2013 / 10:59 am

    Mag Overalls ja sehr gerne und hab daheim tatsächlich noch ein paar alte Teile meiner Mum. Die hat das nämlich früher auch super gerne getragen. Mir gefällt vor allem das Modell von Mango super gut! Fidn auch die schwarz/weissen toll, aber nicht an mir. So ganz in schwarz ist einfach eher mein Ding. So oder so ein tolles Outfit, wenn man an Silvester weggeht. Ich selbst werds ganz ruhig mit lieben Menschen, der Wii und ein paar 90er Jahre Brettspielen verbringen, denn mir geht es ähnlich wie dir!
    Den Absatz mit dem Pailletten-Kleid fand ich super 😀 Sehn zwar immer toll aus, aber die meisten davon sind sicher alle andre als bequem.

  4. Dezember 28, 2013 / 11:29 am

    Achja, von Paillettenkleidern und aufgeschürften Armen kann ich auch ein Liedchen singen .. Erst letzte Woche wieder erlebt – Wer schön sein will … 😀 Dennoch werde ich auch dieses Jahr an Silvester wieder eins tragen, allerdings mit Lederjacke oder Blazer drüber 😉 An einen Overall in der kurzen Variante – für lang bin ich einfach zu klein – hatte ich auch erst gedacht. Nachdem ich dann aber in jedem Teil, welches ich toll fand irgendwie schwanger aussah, hab ich den Plan dann ganz schnell wieder verworfen 😀

  5. Dezember 28, 2013 / 1:11 pm

    Overalls sitzen bei mir Giraffe leider nie, aber ich bin sehr gespannt auf deinen Outfitpost, an anderen finde ich sie meist sehr schön! Ich werde mich in diesem Jahr übrigens in ein Paillettentop zwängen, hoffentlich bleibe ich unverletzt;)

  6. Dezember 28, 2013 / 1:46 pm

    Huhu =)
    Also ich mag schon gerne Silvester. Bin aber mittlerweile davon ab, dass es etwas ganz besonderes werden muss und das man auf einer super coolen Party sein muss, etc. Wenn sich das ergibt bin ich dabei, wenn nicht, auch egal.
    Dieses Jahr feiern wir anfangs zu 10. gemütlich in einem Weinkeller. Da wir so "wenige" sind gönnen wir uns Raclette mit den feinsten Sachen & auch nur die feinsten Getränke 🙂 Es soll gemütlich werden, aber auch Spaß machen. Später am Abend kommen evtl noch 4-5 Leute dazu. Auf den Abend freue ich mich genauso sehr, wie letztes Jahr als wir in Düsseldorf in einer super schicken Location gefeiert haben!
    Letztes Jahr gab's dann ein schickes Kleid, aber dieses Jahr wird das Outfit eher gemütlicher. Was sollen wir uns großartig schick machen, wenn man mit den engsten Freunden gemütlich im Weinkeller sitzt? ;D

  7. Dezember 28, 2013 / 3:35 pm

    bei der richtigen Figur ist die Nummer eins von Mango sicher der perfekte Hingucker! Tolle Auswahl der Overalls, da kommt man auch wenn man wie ich ein Silvester-Grinch ist in Feierstimmung!!
    xoxo von einer Newcomerin

    http://lavieunique.blogspot.co.at/

  8. Claudia
    Dezember 28, 2013 / 8:36 pm

    ich hasse Silvester, das ist meiner Meinung nach einfach nur ein Tag wie jeder andere.. aber die Menschen suchen halt stets Gründe zum Feiern.
    der erste Jumpsuit gefällt mir übrigens gut, die anderen sind meh.. aber ich finde sie eigentlich generell nicht wirklich praktisch zu tragen. vom Aussehen her könnte man ja genauso gut ein Hose und ein schönes Oberteil tragen – dann tut man sich auf der Toilette auch leichter 😉

  9. Dezember 28, 2013 / 10:49 pm

    Ich bin auch schon ewig auf der Suche nach nem Overall, den passenden hab ich für mich aber noch nicht gefunden. Und deine Einstellung zu Silvester versteh ich voll, ich finds eigtl auch nur gut, wenn man eben mit seinen Liebsten mal wieder feiern kann (was sich ja sehr schwierig gestaltet, wenn alle woanders wohnen), aber wenn das nix wird wie dieses Jahr kann mir Silvester gestohlen bleiben 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.