FASHIONCHICK

Ich liebe es ja, Interviewfragen gestellt zu bekommen. Immer, wenn ich eine Anfrage bekomme, bin ich ganz gespannt, was man denn so alles wissen möchte und was andere wohl interessiert. Und umso mehr habe ich mich gefreut, als ich von Fashionchick zum Interview als Blogger des Monats gebeten wurde und neben ein paar informativen Standardfragen auch allerhand Spannendes und Anderes gefragt wurde. Falls ihr euch also dafür interessiert, was ich so zu erzählen habe, könnt ihr euch hier mein Interview durchlesen. Auf der Plattform grundsätzlich solltet ihr euch sowieso und überhaupt auch mal unabhängig von meinem Interview mal durchklicken, denn wenn ihr meine Get the Look’s mögt, werdet ihr dort glücklich. Zu verschiedenen Themen findet ihr zum Beispiel Streetstyles zum Nachkaufen und neben unzähligen anderen Modethemen gibt es auch DIYs und einen Beautybereich. Über Trends und Stylingtipps ist alles mit dabei. Der Slogan „Lass dich inspirieren“ passt wirklich sehr gut zu Fashionchick.

Der aufmerksame Leser wird es gemerkt haben: im Interview ist ein Outfit zu sehen, das ihr noch gar nicht vom Blog kennt. Wird also höchste Zeit, es euch auch hier vorzustellen! Fashionchick ersetzen wir in diesem Fall mal durch Fashionopfer, denn ich trage klischeehaft so ziemlich jedes Trendobjekt auf einmal: Hut, Karohemd, Lederhose. Schwarze Boots wurden ja dieses Jahr auch als Trendobjekt erklärt – da fehlte wohl jemand Einfallsreichtum für Trends (oder eine Postingidee?), denn schwarze Boots sind für mich absolut kein Trend, sondern ein Klassiker. Der in jeden Schrank gehört! Nicht nur dieses Jahr, nicht nur dieses Saison – immer. Die Fotos hat übrigens die bezaubernde Miriam gemacht. Gefällt’s euch?
_ _ _ _ _
I love receiving the questions for an interview. It’s always so exciting to see what others are interested in knowing about you. I especially enjoyed the questions of my most recent interview, as they did not only cover the regular basic How-Did-You-Start-Blogging-Questions but also some different and new questions. The interview is in German but feel free to check it out here if you like.
In today’s outfit I combined as much trends as I could find, it seems. I wore a plaid shirt, leather pants and a hat. The pants are the best, they are so soft on the inside! What do you think about my look?

Hut, Hemd, Tasche – Mango // Kette, Armbänder, Hose – H&M // Booties – Nelly

Get the Look:

Facebook // Instagram // Twitter

20 Kommentare

  1. Oktober 31, 2013 / 2:08 pm

    Ich hätte ja eher eine schwarze Skinnyjeans dazu kombiniert (ich mag das glänzende nicht), aber sonst ein tolles Outfit 🙂

  2. Oktober 31, 2013 / 3:00 pm

    Ja es gefällt mir sehr gut! Schönes Outfit und spannendes Interview!

    Lg

  3. Oktober 31, 2013 / 4:25 pm

    Mir gefällt die Hose leider gar nicht, aber ansonsten tolles Outfit! 🙂

  4. Oktober 31, 2013 / 5:43 pm

    Ich finde das Outfit soooo schön. Einfach perfekt, da es all das vereint, was ich derzeit auch super gern trage <3 Irgendwie sind wir doch alle Trendopfer… getrieben vom Wille der Mode. 😀
    Aber who cares!?

    LG Bella von http://dasendevomkreis.blogspot.de/

  5. Oktober 31, 2013 / 6:46 pm

    Das Outfit sieht einfach klasse aus. Ich mag dieses Muster der Bluse sehr gerne und auch die Farbe steht dir besonders gut.

  6. Oktober 31, 2013 / 8:40 pm

    Hut steht dir gut!
    Und ich liebe es auch, Fragen zu beantworten, ich fand es früher schon immer klasse, in Freundschaftsalben zu schreiben. xo

    LILLY CALLING

  7. November 1, 2013 / 9:14 am

    Schicker Look. 😉 Werd das Interview auch gleich mal anschauen.
    Lg
    Ninon

  8. November 1, 2013 / 2:24 pm

    heiße hose! 🙂 ist die von diesem jahr??? Ich habe letztes jahr so eine schöne kunstlederhose bei h&m gesehen und nicht gekauft. was total blöd war, weil mir die aus dem diesjährigen sortiment alle nicht mehr so gut gefallen 🙁

  9. Mk
    November 1, 2013 / 2:24 pm

    Dein Traumreiseziel ist auch meins, deshalb flieg ich an Silvester für 3 Wochen nach Panama und freu mich schon wahnsinnig!:-)

  10. November 2, 2013 / 8:12 pm

    das Interview werd ich mir gleich mal durchlesen, mag sowas total gerne 😉
    und das Outfit ist mega cool!!
    mir gefallen diesen Herbst die Trends unglaublich gut, das ist schon fast unheimlich, aber es ist gerade einfach alles toll haha
    LG Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.