REMEMBERING NEW YORK

Schon vier Monate ist es her, dass ich in der Stadt meiner Träume stand und Bauklötze gestaunt habe. New York ist und bleibt eine der beeindruckendsten Städte, die ich bisher gesehen habe – und ich bin mir sehr sicher, dass sie noch eine Weile konkurrenzlos bleibt! Während ich also kürzlich durch die tausenden Fotos klickte, die sich in der Woche angesammelt hatten, hörte ich Alicia Keys‘ Klassiker Empire State of Mind und schwelgte in Erinnerungen. Ein bisschen eine Klischee-Überdosis, aber das muss manchmal so sein. So viele Bilder, die ich euch noch nicht gezeigt habe. Und so ein schönes Lied. Moment mal, da könnte man doch….
Kurze Zeit später hatte ich die Erlaubnis des Managements, die Coverversion der talentierten jungen Sängerin Arlene Zelina für ein Video zu verwenden. Arlene Zelina ist eine bildhübsche Lady, deren Covers ich bevorzugt höre. Solltet ihr auch! Lasst euch heute also berieseln mit neuen und ein paar schon bekannten Fotos, träumt mit mir und lauscht der wundervollen Stimme. Und: bin ich die einzige, die es seltsam findet bei 30°C Fotos mit Wintermontur anzuschauen?
_ _ _ _ _
I can’t believe it’s been four months already since my first visit to the Big Apple, the city of my dreams. While flipping through some pictures of the trip and listening to Alicia Keys classic Empire State of Mind, I had the idea to do a video recap. Luckily, Arlene Zelina – a lovely and super talented singer – let me use her cover version of the song. Make sure to check out her Youtube channel! Enjoy the video!

 Make sure to support Arlene Zelina:
Arlene Zelina on YOUTUBE
Arlene Zelina on FACEBOOK

Facebook // Instagram // Twitter

15 Kommentare

  1. Juni 14, 2013 / 8:49 am

    Ich kann deine Nostalgie absolut nachvollziehen! Tolle Stadt!
    Ihre Stimme ist tatsächlich wunderschön. Gäääänsehaut! 🙂

    LG Mia

  2. Juni 14, 2013 / 11:10 am

    Ich liebe die Stadt jetzt schon wahnsinnig und hoffe das ich es nächstes Jahr endlich mal dorthin schaffe. Ich muss unbedingt.

    Ich kann deine Euphorie nachvollziehen. Das Video ist echt Super schön.

    Liebe Grüße
    Dana von style-run.blogspot.com

  3. Karina
    Juni 14, 2013 / 11:53 am

    Da bekommt man Fernweh…
    Und wundervolle Sängerin, kannte ich noch gar nicht!

  4. Juni 14, 2013 / 12:20 pm

    oh weh, oh weh – Carrie will auch endlich mal in ihre Lieblingsstadt :-((((

  5. Juni 14, 2013 / 1:35 pm

    Oh ja das kann ich verstehen. Wie gerne ich auch einmal nach New York möchte. Wirklich einer meienr größten träume 🙂

  6. Juni 14, 2013 / 7:30 pm

    WOW- Gänsehautgefühl, sowohl bei den tollen Bildern, als auch bei dem der tollen Coverversion. 🙂

  7. Anonym
    Juni 15, 2013 / 5:27 pm

    Super tolles Video. Du strahlst so viel Lebensfreude, gute Laune und Sympatie aus, da wird es einem gleich ganz warm ums Herz! Hut ab, mach weiter so, meine absolute Lieblingsbloggerin!

  8. Juni 15, 2013 / 8:32 pm

    aaah New York ♥♥
    ich war noch nie dort, aber ich bin davon überzeugt, dass ich genauso überwältig sein werde, denn irgendwann werd ich auch dort sein!
    das Video ist wunderschön geworden, tolle Fotos und auch tolle Lied, sie wird auf jeden Fall abonniert 😉
    LG Katrin

  9. Juni 20, 2013 / 1:14 pm

    Was eine hammer Coverversion und tolle Bilder. Wir bekommen direkt Fernweh!

    Das neue Blogdesign ist auch wie das zuvor wunderschön<3

    Ganz liebe Grüße

    Shoppisticated

  10. Butterblume310
    Juli 23, 2013 / 8:39 pm

    Wunderschönes Video. Leider war ich noch nie in New York, aber ich arbeite ganz schwer daran 🙂 Und dann muss ich unbedingt die Gossip Girl Tour mitmachen :)Herrlich wenn man dein Video sieht und dann noch die wunderschöne Musik dabei…ich träume heute Nacht von New York und Chuck…oder doch Nate 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.