OUTFIT: THE NEW BAG

Endlich scheint wettertechnisch ein Hauch Sommer bei uns anzukommen. Zwar hat es heute morgen Hunde und Katzen geregnet, aber gestern habe ich den Tag im Garten und im Freibad verbracht und mich in der Sonne geräkelt und auch jetzt strahlt die Sonne wieder fleißig. Das musste ganz schnell ausgenutzt werden und deswegen schmiss ich mich sofort in meine TK Maxx-Shorts und in die ebenfalls bei der Eröffnung erstandenen Sandalen. Ganz besonders stolz bin ich auch auf die Tasche, die ich zum heutigen Outfit gepackt habe. Die Prachtstücke (und insbesondere die Mini MAC) von Rebecca Minkoff schmachte ich schon eine ganze Weile an, wusste aber bei der riesigen Farbauswahl nie, welche ich herauspicken soll. In einer spontanen Eingebung bestellte ich mir dann im Memorial Day Sale eine steingraue Version (ich habe bis zu letzten Minute gebangt, ob es auch wirklich grau wie auf dem Bild ist – die amerikanische Farbbezeichnung war nämlich lavender und das ist für mich eher so ein bisschen lilastichig). Sie fühlt sich wunderbar hochwertig an und hat die perfekte Größe für das leichte Gepäck am Tag und auch am Abend. Ich bin richtig glücklich mit meiner Entscheidung! Wie gefällt sie euch?

Noch heute könnt ihr am Def-Shop Gewinnspiel teilnehmen! 🙂
_ _ _ _ _
Finally, the weather is getting better. So when the sun started shining today, I literally ran out of the house to shoot the shorts and shoes from TK Maxx that I got last month. Also, I took my new Rebecca Minkoff bag with me. I absolutley love it!

T-Shirt – Asos // Shorts, Schuhe – TK Maxx* // Tasche – Rebecca Minkoff // Kette – H&M
Ähnliche Teile findet ihr hier:

 

Facebook // Instagram // Twitter

Teilen:

15 Kommentare

  1. Juni 9, 2013 / 2:27 pm

    Deine Minkoff sieht jedenfalls ganz und gar nicht lavender-lila aus. War also eher eine etwas irreführende Farbbezeichnung (-.-)°…sowas schreckt mich dann meist auch immer sehr ab bei online Käufen. Ich schaue dann erst mal überall im www ob irgendwo nicht noch eine lebensechte Abbildung zu finden ist (^_^)!
    In der Tat, der Sommer ist wirklich angekommen, aber an Shorts habe ich mich noch nicht heran getraut, da ich immer so leicht fröstel *huh*

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

  2. Juni 9, 2013 / 3:03 pm

    Die Tasche ist wunderschön und die Farbe perfekt. 🙂
    Ich bin auch die ganze Zeit am überlegen mir mal eine kleinere zu kaufen.
    Ich habe immer diese riesen Shopper dabei, da ich so ein kleines Packproblem habe und schon allein mein Geldbeutel immer riesig ist. 🙂
    Habe gestern auch das erste mal Shorts getragen, herrlicher Tag.
    Ist die Kette aktuell, suche auch noch eine schlichte silberne lange Kette, hatte in letzter Zeit nur noch goldene oder farbige gekauft.

    Liebe Grüße

  3. Juni 9, 2013 / 3:05 pm

    Schönes Sommeroutfit. Die Farbe der Shorts ist toll!

  4. Juni 9, 2013 / 3:53 pm

    Schicke Tasche, die passt gut zum Outfit! <3

  5. Juni 9, 2013 / 4:09 pm

    Die Tasche ist echt toll und passt perfekt zu deinem Outfit.

    Liebe Grüße
    Dana von style-run.blogspot.com

  6. Juni 9, 2013 / 5:57 pm

    Wie gerne würde ich auch eine kurze Hose anziehen, aber ich trau mich noch nicht 😛
    Ich habe leider das Glück das ich so eine helle haut habe das es immer doof bei mir aussieht ich muss mich jetzt erstmal heimlich in den Garten Sonnen bevor ich ins Freibad gehen darf :-/

  7. Juni 9, 2013 / 7:27 pm

    ich beneide dich gerade fürchterlich um die tasche *_*

    aber sie steht dir echt gut und sieht schön aus 🙂
    passt auch perfekt zum outfit, die rote shirts ist auch toll 🙂

    alles in allem sehr toll 🙂

    lg
    svetlana

  8. Anonym
    Juni 10, 2013 / 6:59 am

    Besser als die braune Fransentasche. 😀
    (Spaß.. ich hör schon auf mit den Taschenkommentaren.. ich mach sicher nen schlechten Eindruck. ^^ – Die sieht aber wirklich super aus!)
    Grüße 🙂

  9. Juni 10, 2013 / 9:05 am

    Wunderbare Tasche. Und überhapt nicht Lavender 😉
    xo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.