LÖWENHERZ LIEBT: WE ARE IN LOVE WITH

Lange, seeeehr lange ist es her, als ich im Dezember zur Blogvorstellung für Blogs unter 400 Lesern aufgerufen hatte. Und bis heute (!) habe ich es nicht geschafft allen zu antworten, weil die Masse an Mails mich vollkommen überflutet hat. Wenn ihr also noch keine Antwort bekommen habt, dann hat das rein gar nichts zu bedeuteten – nur fange ich eben schonmal am anderen Ende an und stelle die ersten Blogs vor. Ich habe mich gegen eine klassische Vorstellung entschieden, denn mein Gelaber von wegen Das ist der allerschönste Blog der Welt, schaut unbedingt alle vorbei! interessiert keinen.
Fakt ist: alle Blogs, die ich euch zeige, finde ich super und absolut empfehlenswert. Und um euch direkt zeigen zu können, was das für ein Blog ist und mit wem ihr es zu tun habt, schreiben die einzelnen Mädels euch hier einen Beitrag, wie ihr sie auf ihrem Blog finden könnt. Wenn es euch gefällt, schaut unbedingt dort vorbei: denn wo diese Beiträge herkommen, gibt es noch viel mehr zu entdecken!

Den Anfang macht heute direkt mal mein absoluter Favorit. Die beiden wunderhübschen Mädels Yasmin und Sarah sind Anfang 20 und führen gemeinsam den Blog We Are In Love With – es geht hier vor allem um Mode und Outfits. Heute gibt es für euch einen Gastpost zum Thema How to Style a Rose Jumper. Bühne frei:

Wer uns schon länger kennt, weiß, dass wir beiden uns gerne
in die gleichen Kleidungsstücke verlieben. Dieses Phänomen geschah erst
kürzlich wieder bei dem allseits bekannten Rosenpullover, der bereits seit
einigen Jahren die Modeherzen höher schlagen lässt. Wir möchten euch heute zwei
unterschiedliche Arten zeigen, wie wir den Rosenpullover stylen, zum einen im
trendy Stilmix und zum anderen mit einem schon fast sommerlich anmutenden
Maxirock. Wir freuen uns schon riesig darauf, das gute Stück bald im Frühling
mit luftigen Röckchen und nackten Beinen ausführen zu können und werden euch
dann sicherlich auch weitere Kombinationen vorstellen. 

Vorhang auf für „How to style – rose jumper“! 


Bei der Kombination des Pullovers war es uns besonders
wichtig, das Ganze nicht auf die Spitze zu treiben und den doch sehr
verspielten und romantischen Pulli ein wenig zu beruhigen. So setzten wir auf
einen Stilbruch durch einen trendigen Plissee-Lederrock und einen knallblauen
Maxirock, welcher hervorragend mit dem Weiß des Sweaters harmoniert. Nun unsere
Frage an euch: wie gefallen euch unsere Looks? Würdet ihr den Pulli ähnlich
tragen oder hättet ihr ganz andere Ideen, um ein solch auffälliges Stück in
Szene zu setzen? 

Wir hoffen, dass ihr ein wenig Freude mit diesem Post hattet und wir damit schon einmal blumige Frühlingsgefühle in euch wecken konnten 🙂 
Sarah trägt: Rosenpullover – Lookbookstore // Maxirock – Mango // Ring, Ohrringe – Geschenk

Yasmin trägt: Rosenpullover, Ring – Lookbookstore // Rock – Gina Tricot // Schuhe – H&M // Tasche – Primark // Armband – Schmuckmesse // Herzring – Asos // Mantel – New Yorker // Ohrringe – New Look



7 Kommentare

  1. März 2, 2013 / 12:09 pm

    die schönsten und modisch talentiertesten mädels überhaupt <3

  2. März 2, 2013 / 2:13 pm

    Zwei wunderschöne Kombinationen. Bisher empfand ich Rosenpullis immer als zu wuchtig und unvorteilhaft. Aber ihr konntet mich mit diesen Outfits vom Gegenteil überzeugen 🙂 In Zukunft werde ich wohl mal einen genaueren Blick auf die Pullis werfen.
    Liebe Grüße
    Elle

  3. Lisa
    März 3, 2013 / 1:19 pm

    Hey,
    da ich schon länger Leserin von deinem Blog bin und ihn super finde habe ich dich bei meinem 'Blogging Friends' verlinkt.
    Vielleicht hast du ja interesse mich auch bei deinen zu verlinken. Würde mich freuen.
    Liebe Grüße, Lisa
    http://jedertagkoenntederletztesein.blogspot.de/

  4. Lisa
    März 3, 2013 / 1:47 pm

    Super, ich danke dir (:
    Wünsch dir auch noch einen schönen Sonntag 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.