Instagram Goes Online

Viele von euch – gerade die, die selbst Instagram auf ihrem Smartphone (ich mag das Wort nicht, ich bleibe lieber bei: Handy!) haben – werden es schon mitbekommen: ab sofort sind die Profile der Instagram-User auch online einsehbar. Was vorher nur mit der App (also auch nur mit einem Handy) angesehen werden konnte, ist jetzt für jeden mit Internetanschluss möglich. Und da ihr das hier gerade lest, gehe ich davon aus, dass ihr diesen besitzt.
Damit haben viel mehr Leute die Möglichkeit, die Fotos aus meinem Alltag anzuschauen. Ihr könnt quasi im Großformat sehen, was für Bilder ich so zeige, wer und was kommentiert wird und so weiter. Die Lösung finde ich super, denn so werden die Leute, die kein App-fähiges Handy haben, nicht ausgeschlossen.
Wenn ich das auf die Schnelle richtig gesehen habe, können aber nur Leute verfolgen und kommentieren, die bereits auf der App einen Account haben – eine Art registrieren ist (noch) nicht möglich – korrigiert mich, wenn ich falsch liege. Anschauen geht aber auch ohne Account!
Ich würde mich sehr freuen, den ein oder anderen von euch ab und an auf meinem Profil dort begrüßen zu dürfen. Da seht ihr vor allem dann Bilder, wenn mir die Zeit zum Bloggen fehlt – quasi als eine Art Überbrückung.

Ihr findet mich unter: www.instagram.com/leonie_loewenherz

Lasst mir doch per Kommentar eure Profile da, dann können wir uns alle irgendwie verbinden 🙂

Starting this week, Instagram profiles are online which means that everyone can look at the pictures – not only those who have the app on their smartphones. I like the idea as it includes everyone.
The link about will lead you to my profile – why don’t you leave the links to your profile in a comment?

Facebook // Instagram // Twitter

Teilen:

26 Kommentare

  1. November 8, 2012 / 8:36 am

    Hab es heut Morgen gesehen… super Sache 🙂

    Fashion – Beauty – Lifestyle

  2. November 8, 2012 / 8:29 am

    Finde ich ganz gut, war getern schon kurz davor mich anzumelden, obwohl ich es eigentlich echt sein lassen wollte. Gab nur leider irgendwie keinen schönen Namen, muss ich wohl auf eine Eingebung warten 😛 Grüßchen

  3. November 8, 2012 / 8:32 am

    Ich find das eigentlich eine schöne Variante,
    da nicht alle Leute Smartphones Ihr Eigentum nennen oder auch einfach nichts von bestimmten Apps halten. Mit Instagram kann man den Leute aber auch einfach zwischendurch kurze Einblicke in den Alltag oder vorab zu Events zeigen und das gefällt mir persönlich ziemlich gut.

    Mich findet man unter:
    http://www.instagram.com/heartandsoulforfashion

    Lg
    Kat ♥
    http://www.heartandsoulforfashion.com

  4. November 8, 2012 / 9:03 am

    ich find das so toll *__*
    ich hab leider noch handy mit android oder sonst was ^^ brauchte ich auch nich aber instagram finde ich so interessant, freut mich richtig!
    danke für die info 🙂
    liebe grüße ♥

  5. November 8, 2012 / 9:08 am

    Ich bin mal gespannt was sich durch die Öffnung verändert, aber gut find ich es auf jeden Fall, denn bis ich mein IPhone bekam hab ich mich immer geärgert, dass ich die Bilder nicht sehen konnte.

    Man findet mich unter
    instagram.com/lumikide

  6. November 8, 2012 / 9:10 am

    Ich habe leider kein Instagram, aber demnächst werde ich mir auch ein Konto einrichten, aber mein Blackberry bieten den Dienst leider (noch) nicht an! :/

  7. November 8, 2012 / 9:11 am

    Ich find das super, dass Instagram jetzt auch so einsehbar ist. Hab mit meinem handy nämlich nicht so viel GB fürs Internet, da trifft sich das ja ganz gut;)

    Und hier mal mein Link: http://www.instagram.com/cestlaviecherie
    Würd mich freun wenn du mal vorbeischaust! Bin treue Verfolgerin deines Instagramaccounts 😉

    Liebe Grüße!

  8. November 8, 2012 / 2:03 pm

    ich hab zwar instagram, aber auch nur auf dem ipod – mein samsung handy bietet die insta app gar nicht zum download an… :/

    • November 8, 2012 / 3:29 pm

      Ich hab Instagram aufm Samsung Galaxy S2 einfach über den Play Store gesucht und dann runterladen können. Eigentlich gibt es das jetzt schon auch für andere Handys. Komisch. :/

  9. November 8, 2012 / 6:00 pm

    Ich hatte bisher auf meinem Blog nur "Webstagram" verlinkt, das gab es ja schon länger. Aber die Seite gefällt mir noch besser 🙂
    Meine Seite ist http://instagram.com/beccifd
    Würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust 🙂

  10. November 8, 2012 / 7:50 pm

    Hey, ich find's super, dass du das auch für eine gute Idee hälst, habe auf Instagram viel negatives gelesen. Unglaublich viele haben ihr Profil sogar nun auf Privat umgestell, weil sie nicht wollen, dass man ihre Fotos im INternet verbreitet o.o
    Finde ich schwachsinnig, weil wenn man schon einen Blog, etc. hat, dann will man doch auch präsent seinn oder nicht? 🙂

    Jedenfalls folge ich dir schon länger und finde deine fotos wunderschön, besonders dein ankleidezimmer 😀
    Bin ganz neidisch 😀

    schau auch mal bei mir vorbei 🙂 http://www.instagram.com/ruhrpottpuppe
    oder http://www.ruhrpottpuppe.blogspot.com 🙂

    Liebe Grüße

    Anna

  11. November 8, 2012 / 9:27 pm

    Ich kann mcih nur anschließen, es ist eine echt gute Idee! (Ich heiße da übrigens cinnamonstar2805)

    Ich habe gerade eine KOLUMNE angefangen und würde mich echt darüber freuen, wenn du mir deine Meinung dazu schreiben würdest! 🙂

    Liebste Grüße
    Daria von http://www.cinnamon-star.blogspot.com

  12. November 10, 2012 / 11:50 am

    Finde ich toll von Instagram!
    Ich folge dir ja auch schon seit einer Zeit und freue mich immer über deine tollen Bilder (:

    Liebste Grüße Mari. (bei instagram: maritear)
    von Marguerite's Armoire
    besuch mich auf Facebook

  13. November 10, 2012 / 4:45 pm

    Das hatte ich noch gar nicht mitbekommen mit instagram! Mein Profil ist hier zu sehen: http://instagram.com/thetripleiii
    Ich warte ja noch darauf, dass instagram endlich fürs Blackberry entwickelt wird. Bis dahin halte ich mich mit meinem iPod touch über Wasser. 🙂

    Liebe Grüße,
    Lea

  14. November 11, 2012 / 12:09 pm

    Ich finds immer noch blöd, dass ich "gute" Fotos erst iwie auf mein Handy laden muss & dann auf Instagramm geben könnte, weil mein Handy echt schreckliche Fotos macht..

    Mein Profil ist aber hier -> http://instagram.com/ichx123 🙂

  15. November 23, 2012 / 11:52 am

    Ich finde instagram auch sehr interessant , Vorallem sind da ja auch mal Fotos die sonst eher nicht entstehen würden , weil man seine Kamera nicht überall dabei hat , wobei dann das Handy schon eher 😉

    Ich heiße dort:
    d_elifant also einfach auf http://www.instagram.com/d_elifant

Schreibe einen Kommentar zu Maxie. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.