Paisley-Bikini

Erstmal möchte ich noch ein paar Worte loswerden. Ich finde es toll, was für eine Reaktion ihr alle auf den Take Care – Stay Healthy-Post (hier) hattet. Allerdings war die anonyme Blogpolizei unterwegs um mich darauf hinzuweisen, dass es nicht in Ordnung ist, die Geschichte von Julian für „diese Zwecke“ auszuschlachten. Dazu möchte ich kurz für die Allgemeinheit sagen, dass der Post mit Julian’s Familie abgestimmt war. Sie hatten den Text vorliegen und haben ihr Einverständnis gegeben, bevor der Post hier gelandet ist. Ich bin absolut und hundertprozentig der Meinung, dass solche Geschichten wie die von Julian veröffentlicht werden müssen, um zu vermeiden, dass sie sich zukünftig wiederholen (und ob das jetzt hier ein Fashionblog ist oder nicht, spielt dabei nicht annähernd irgendeine Rolle!). Viele meiner Lesern sind nun mal in einem Alter, in dem man nicht immer genau drüber nachdenkt was man macht und welche Folgen das haben kann und daher bin ich froh, wenn der Post auch nur einen einzigen von euch dazu bringt, beim nächsten Mal zwei Mal zu überlegen.
In diesem Sinne: jeder von euch darf in seinem Kommentar heute schreiben „Anonymer Kommentierer ist ein Blödmann!“ 😉

~ ♥♥♥ ~

Zum eigentlichen Thema meines heutigen Posts: ich habe mir einen neuen Bikini gekauft. Nachdem ich bei Zara die perfekte Farbe (ein kräftiges Korallenrot) gefunden hatte, wurde ich leider vom Schnitt her sehr enttäuscht und musste das gute Stück wieder zurückschicken. Im Endeffekt bin ich darüber aber ganz froh, dann ich habe dann immer mehr Gefallen an Bikinis mit Print gefunden. Ein paar einfarbige Bikinis habe ich schon zu Hause, also landete ein Bikini im Paisley-Muster in meinem Warenkorb bei Topshop. Am Wochenende kam er dann an und ich bin vollkommen begeistert!
Wie sieht euer Bikini aus? Oder seid ihr noch auf der Suche nach dem perfekten Teil? 

I bought a new bikini 🙂 A few weeks ago I found the perfect color at Zara (a very brigth coral red) but was disappointed of the way it was cut so I sent it back. In the end, I was rather happy about that because I started to like bikinis with prints more and more. As I already have a few unicolor bikinis at home, I just had to order this bikini with paisley-print from Topshop. It arrived last weekend and I’m very excited about it!
What does your bikini look like? Or are you still searching for the perfect piece? 

19 Kommentare

  1. April 30, 2012 / 2:18 pm

    Ich werde jetzt nicht schreiben das der Anonyme ein Penner ist, es tut mir schon leid, dass er sämtliche Posts gelesen hat, damit der der Bloggerin des Bloges sagen kann, dass ihr Blog ein Fashionblog ist! Dabei hätte er nur links in die Sidebar gucken müssen um zu sehen, ich zitiere mal: "Ich habe eine Schwäche für Kleider, Geschäfte, schöne Orte und Fotos. Darüber – aber nicht nur darüber – möchte ich euch hier berichten!"
    Streng genommen hat er sogar nicht mal das Urheberrecht beachtet!

    Der Bikini ist übrigens richtig schön! Bikinisuche ist bei mir der absolute Horror, ich hab an jedem etwas auszusetzen ;)!
    Naja, ich hoffe ich finde trotzdem noch einen 🙂
    Lg Ronja

  2. April 30, 2012 / 2:32 pm

    Aww, der ist aber cool!
    ich hab leider noch keinen, weil nie einer passt!
    (und wenn er passt, gefällt er mir nicht :D)

    Und der Kommischreiber ist dumm, dumm, dumm!

  3. Merle
    April 30, 2012 / 4:53 pm

    ERSTENS der bikini ist echt der hammer total tolle farben 😀
    bin mir sicher der steht dir super

    whoahhh dumme blogpolizei o.o
    ich finde es super von dir das du auch mal über ernste sachen sprechen kannst, das echte leben besteht auch nicht nur aus fashion
    es ist dein blog also solltest du darüber berichten wenn du das für richtig hälst
    finds übrigens super das du das auch noch mit der familie von dem julian abgesprochen hast
    finde das völlig okay 🙂

  4. April 30, 2012 / 3:16 pm

    gefällt mir super gut! Ich kann mir so Bikinis leider nicht kaufen, ich muss Ober- und Unterteil einzeln kaufen… =(

  5. April 30, 2012 / 3:57 pm

    Mein Bikini hat ein ähnliches Muster, ist allerdings blau/braun 😉

  6. April 30, 2012 / 4:01 pm

    jaja…die Größe… echt, das geht? Als ich damit das erste mal Probleme hatte (vor… 5 Jahren oder so :D) da gabs das fast nirgendwo, bzw. ich hab nie Online geguckt. Der einzige Laden von dem ich das kannte ist Hunkemöller.

  7. April 30, 2012 / 5:36 pm

    Der ist ja hübsch 🙂
    Ich trage ja lieber einfarbige Bikinis, ich finde das passt besser zu mir.
    Aber an anderen sieht sowas toll aus!

    Liebe Grüße

  8. April 30, 2012 / 6:50 pm

    Ich habe eine ähnliche Geschichte erfahren müssen, ohne Wachkoma, dafür ist ein 17jähriger sofort gestorben – und hat uns und die gesamte Stadt in ungläubigem Staunen zurückgelassen. Ich finde nicht, dass du das ausgeschlachtet hast, sondern sehr einfühlsam mit einer Botschaft an diejenigen, die sich solchen Gefahren durch unachtsames Fahren etc. vielleicht aussetzen.

    Lieben Gruß, Isabelle

  9. April 30, 2012 / 6:53 pm

    Der Bikini ist wunderschön und die Kritik an deinem Take Care – Stay Healthy-Post ist, finde ich, ungerechtfertigt.

  10. April 30, 2012 / 7:41 pm

    Lustig, über was sich manche aufregen. Da gibt es schon mal einen tollen Post (zusätzlich zu den anderen, die ich genauso gerne lese), der ein bisschen "vernünftig" ist, und es gibt immer noch Leute, die sich daran stoßen. Man müsste sich doch eigentlich eher über oberflächliche BloggerInnen aufregen, die eben nur über Mode nichts anderes schreiben.

  11. April 30, 2012 / 9:01 pm

    hey hey, wollte nur mal kurz nachfragen, wie's mit dem verlinken unter blogging friends aussieht? glg lisa

  12. April 30, 2012 / 9:57 pm

    Hey,
    der ist ja echt süß. Aber ich kaufe mir lieber einfarbige Bikinis, weil bunte an mir irgendwie total kitschig aussehen und besonders helle mich noch blasser machen. Ich bin für sexy schwarz oder klassischer dunkelblau mit einer Goldkette um die Hüfte und als Träger.

    Liebe Grüße
    Daria
    http://www.cinnamon-star.blogspot.com

  13. Mai 1, 2012 / 7:34 am

    Ich liebe Paisleymuster!!! Da ich selten schwimme gehe, habe ich kaum Bikinies im Schrank hängen, bzw. glaube ich, dass sie recht zeitlos sind 🙂

  14. Mai 2, 2012 / 11:56 am

    Ich habe zum Glück letztens auch einen Bikini gefunden! Bin so happy, denn normalerweise dauert das bei mir ewig und endet meistens damit, dass ich total unzufrieden bin mit meiner Wahl!

    Lieben Gruss,
    Nicole

  15. Anonym
    Mai 5, 2012 / 5:43 pm

    "Anonymer Kommentierer ist ein Blödmann! ;)"

    Ich find's nach wie vor gut, dass du den Bericht gepostet hast!

    Liebe Grüße,

    Kathrin

Schreibe einen Kommentar zu la vie quotidienne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.