Neue Accessoires

Wie gestern versprochen, möchte ich euch heute meine neuen Schmuckstücke vorstellen – oder zumindest einige davon. Da hat sich wirklich ein bisschen was angesammelt. Da ich bis auf wenige Ausnahmen gerne in Grüppchen fotografiere, mussten einige wenige Teile dem Foto leider fernbleiben. Die kriegt ihr aber sicherlich in dem ein oder anderen Outfit zu sehen (am Wochenende mache ich Fotos, Indianerehrenwort!). 

In der Übersicht mag das jetzt alles etwas wirr aussehen, aber ich möchte mir einen Moment Zeit nehmen, euch die Grüppchen etwas näher vorzustellen. 

Die Ohrringe sind alle von H&M, die gab es zusammen in einem Set. Die Kette mit dem in goldenen Draht eingewickelten Stein ist von Primark (eine Errungenschaft aus London übrigens). Wie der Zufall will passen die süßen braunen Schleifchen aus Leder genau zum Halsband der Kette (das hört sich irgendwie animalisch an). Auf braun/goldene Ohrringe stehe ich sowieso (ich merke auch gerade, dass da noch welche fehlen) und wie der zweite Zufall will habe ich mir vor einiger Zeit eine Pferdchenkette bei Primark gekauft, die genau zu den Pferdchen-Ohrringen im Hintergrund passt. 

Diese Teile sollen nicht die Weihnachtsfarben-Gruppe darstellen, aber die Beschaffenheit und die Form fand ich waren bei der grünen Primark-Kette (aus London) und den Ohrringen doch recht ähnlich. Diese sind, ebenso wie der Ring, von Six – wenn ich mich recht erinnere. Beim Kauf war mir gar nicht so bewusst, wie groß die Ohrringe sind. Beim ersten Tragen war ich etwas vom Gewicht überrascht – besonders, wenn man lange keinen großen Ohrringe anhatte, ist das sehr ungewohnt!

Darf ich vorstellen? – Die glamouröse Gruppe. Diese schwarz-silber-grau geflochtene, weich fließende Kette von I am… hat es mir echt angetan! Sie zaubert aus jedem einfachen, schwarzen T-Shirt etwas besonderes. Aber ein Schmuckstück kommt selten alleine – und so wurden die Ringe und die Ohrringe, ebenfalls leicht glitzrig, auch noch eingepackt. Fehlt nur noch ein passendes Armband. 

Zu guter Letzt konnte ich bei meiner letzten Shoppingtour in Frankfurt zu dieser Statement-Kette einfach nicht Nein sagen. Ehrlich gesagt hängt sie seither auch nur brav an ihrem Haken. Ich muss sie dringend mal ausführen. Ist doch bestimmt auch zu einem einfachen Kleidungsstück sehr schön. Probieren geht über studieren. 

So. Das war jetzt doch einiges. Ich hoffe, ihr habt es bis hier unten geschafft. Was gefällt euch am Besten? Und was gar nicht (spuckt’s aus – ich vertrag das)?

27 Kommentare

  1. goldwhitephoto
    November 16, 2011 / 9:11 am

    oh, vielen dank! 🙂 das zweite foto finde ich am tollsten!

    Liebste Grüße,
    http://goldwhitephoto.blogspot.com/

    p.s. ich verfolge dich schon länger glaub ich! 😉

  2. Lisa
    November 16, 2011 / 9:21 pm

    danke schön für deinen süßen Kommentar ;*
    ja ich finde kleine Veränderungen auch wirklich sehr schwierig. aber ich muss es doch mal versuchen! (:
    ich Liebe deinen Blog (:

  3. November 16, 2011 / 9:07 pm

    jaaa ich mag das lied voll, deswegen hatte ich das gebloggt 😉

    ganz liebe grüße <3

  4. November 16, 2011 / 10:10 pm

    sehr hübsch 😀

  5. November 17, 2011 / 12:43 pm

    ah wie toll 🙂 Also ich habe in Wieblingen gewohnt und habe mein WG Zimmer geliebt (vor allem auch die tolle Lage) 🙂 Aber wenn man genaue Vorstellungen von der Wohnung hat, dann ist es echt schwer die Traumwohnung zu finden 🙂 Mhm ne leider nicht, ich wohn bei Reutlingen/Tübingen, komme da auch her. Mein Freund wohnt aber in Stuttgart 😉 Blogg doch mal was von der schönsten Stadt der Welt?! :-))) Liebe Grüße

  6. November 17, 2011 / 1:41 pm

    Vielen Dank für dein süßes Kommentar (:
    Ja das sind Muffins, aber ich hab sie nicht selber gebacken. (:
    Ich mach auf jeden Fall ein Foto ohne Zahnspange! 😀 Da wird dann kräftig gelächelt (:
    Gegenseitiges following?
    xoxo

    http://jenny-cestlaviecherie.blogspot.com/

  7. November 17, 2011 / 2:40 pm

    also ich mag das armabdn sehr gerne, der rest ist nicht so meins, aber trotzdem schön :*

    vielen dank für dein kommentar <3
    ich habe mich ende 2oo9 daz entschieden mangas zu zeichnen und habe etwas später auch damit angefangen sowas zu lesen, aber ich glaube nicht das das was hilft denn ich habe eine freundin die kann extrem gut zeichnen und die liest sowas auch nicht und hey wenn ich etwas versuche zu zeichnen das kein manga ist dann sieht das am ende wirklich krüppelig aus, weil ich nichts anderes kann :DD

    liebe grüße selastika ;*

  8. November 17, 2011 / 5:51 pm

    Wunderschöner Blog ! ♥ Tolle Schmuckstücke 🙂
    Alles Liebe und vielen Dank für deinen Kommentar :)♥ .

  9. November 17, 2011 / 8:33 pm

    die sachen sind alle großartig <3

  10. November 17, 2011 / 10:25 pm

    Da werd ich ja vor Neid ganz blass. So viele schöne Sachen!
    und echt wunderbarer Blog,

    liebe Grüße, Janina. ♥

  11. November 18, 2011 / 9:39 am

    whoa, die sind ja alle echt suuuper schön<3

  12. November 18, 2011 / 2:21 pm

    Ja, du hast wirklich Recht! 🙂
    Das Reisen ist wie ein Leben im Wunderland.
    Man vergisst den Alltag, den Stress und alle Sorgen werden von eindrucksvollen Momenten auseinander gerissen.

    P.s.: Die Accessoires dort oben sind echt schön. 🙂 Echt tolle Schmuckstücke! (-:

  13. November 18, 2011 / 2:24 pm

    vielen dank <3
    die lederjacke habe ich von h&m , hat glaube 40 euro gekostet 🙂
    dein blog ist voll schöön ,ich verfolge 🙂

  14. November 18, 2011 / 4:09 pm

    die sachen sind echt schön.
    & dein blog ist auch super.
    ich verfolge dich mal. 🙂
    grüüüüüße♥

  15. November 18, 2011 / 4:24 pm

    süüß 🙂
    Kannst du mir vielleicht sagen wie du das da oben gemacht hast,wo Leonie Löwenherz steht das man in den Buchstaben ein Bild sieht.
    Liebe Grüße 🙂

  16. November 18, 2011 / 5:06 pm

    Dankeschön für den lieben Kommentar :*
    Du hast wirklich einen sehr schönen Blog 🙂
    Haha – ja stimmt, wenn der Unterricht mal wieder sehr fesselnd ist passiert das schonmal 😀

  17. November 18, 2011 / 5:20 pm

    Hihi danke für dein sooo nettes Kommentar!
    Ich liiiiiebe Komplimente^^
    und jetzt, mache ich dir eins.
    Ein toller Blog!
    Und ich bin stolz, dass ich die 200 Lesrerin bin. ^^
    Liebe Grüße, Caro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.