Flohmarktausbeute

Wie versprochen möchte ich euch meine Schätze vorstellen, die ich am Wochenende auf dem Flohmarkt erworben habe. 
Ich war auf der dringenden Suche nach einer Behausung für meine Ringe und/oder Armbänder. Nachdem nun die gesamte Seitenwand meines Kleiderschranks mit Haken für meine Ketten und Hänger-Ohrringe versehen ist, wurden all meine Armbänder und Ringe in meinem Kleiderschrank untergebracht. Da hab ich so eine flache Schublade, in der Fächer abgetrennt sind, idealerweise für Gürtel. In den Fächern tummeln sich aber bisher noch alle Armbänder, Armreifen und Ringe von mir. 

Auf dem Flohmarkt wurde ich dann fündig und zwar gleich doppelt. Ich fand ein schönes Holzkistchen und ein … ich weiß nicht, wie man es nennt, schaut auf dem Bild – das Goldene. Außerdem habe ich für sage und schreibe 20 Cent den Taschenspiegel mit dem Pfau drauf erworben (ich freue mich immernoch wie eine Schneekönigin) und eine Kette gefunden, wie ich sie schon lange suche. Für alle 4 Teile habe ich 13,70€ ausgegeben. Die Kette war das teuerste… aber ich bin begeistert!

Wie gefällt euch meine Ausbeute?

Teilen:

2 Kommentare

  1. September 19, 2011 / 8:50 pm

    Die Messing-Schale finde ich total schön, da würde ich meine Ringe reinlegen!
    Und die Kette ist auch super, passt zu total vielem und sieht sehr schön aus! Freu mich schon auf Bilder von dir, auf denen du sie trägst!

  2. September 20, 2011 / 6:01 am

    tolle Sachen 🙂 die hätte ich auch gekauft 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.