OUTFIT: Grauer Oversize-Pullover

Applaus und Bühne frei – die ersten Fotos, die mein Freund geschossen hat, sind online! Ich habe mich ausgiebig bei ihm beschwert, dass sämtliche Bloggermädels-Freunde als Fotografen hinhalten müssen und er jetzt im Zugzwang sei, solange Haus und Hof-Fotograf Daniel im Urlaub ist. Durch den Gedanken an all die Gift Guides, die ich ja wieder machen könnte, hatte ich so unfassbar Lust darauf, wieder mehr zu bloggen (wie ein kleines Kind: Der Weihnachtsmann kommt und klein Lena fängt an zu spuren), dass ich sofort Fotos machen wollte.

Gut, das mit dem sofort war dann vielleicht etwas übertrieben. Schließlich befinde ich mich jedes Jahr ab Oktober in einer Art Winterschlaf. Entsprechend komme ich morgens nicht aus dem Bett, was wiederum dazu führt, dass ich Abends lange auf der Arbeit bleiben muss, sodass ich erst im Dunklen nach Hause komme und nix war’s mit Fotos. Seit Montag warte ich also quasi auf das Wochenende, um endlich Tageslicht für neue Outfit-Bilder zu haben. Samstag morgen um 8 Uhr saß ich dann wie ein Kaninchen unter Strom senkrecht im Bett und habe meinem Freund mit der Kamera vor der Nase rumgewedelt.

Und ich muss sagen, er hat einen guten Job gemacht. Nachdem beim allerersten Versuch vor fast zwei Jahren keines der Bilder wegen Unschärfe genutzt werden konnte, haben wir jetzt einen qualitativen Quantensprung gemacht. Ich bin mehr als stolz – und freue mich, euch gleichzeitig meinen derzeitigen Lieblingspullover zu zeigen, in dem ich förmlich lebe (sofern ich mich nicht im Winterschlaf befinde). Ein grauer Oversize-Pullover ist es – und jetzt weiß ich nicht, ob ich einen Schlag ab habe, weil ich darauf achte, aber er hat genau die richtige Strickmaschengröße.

Es gibt ja Strickpullover, die durch ihre Maschenart irgendwie billig wirken – dieser Oversize-Pullover allerdings erfüllt sein Preis-Leistungsverhältnis ganz und gar. Nachdem der Kauf des grauen Pullovers also schon ein voller Erfolg war, muss ich mir das gleiche Stück in Cremeweiß vielleicht auch noch anschauen. Was meint ihr?

Fotos: Herr Löwenherz

Grauer Oversize-Pullover

JACKE: Pieces (alt, hier gibt’s eine ähnliche)
PULLOVER: Edited
JEANS: Topshop
TASCHE: Zara (alt, hier gibt’s eine ähnliche)
BOOTS: Krack (alt, hier gibt’s ähnliche)
CUP: Löwenherzshop

Grauer Oversize-Pullover von Edited

Grauer Oversize-Pullover aus Strick

Grauer Oversize-Pullover

MerkenMerken

Teilen:

2 Kommentare

  1. Lisl
    November 19, 2017 / 1:33 pm

    Die Bilder hat er wirklich super gut hinbekommen und sie lassen sich alle samt zeigen. Das kann er nun also öfter machen. Ich freu mich.

  2. November 24, 2017 / 4:13 pm

    Ein schönes herbstliches Outfit, das leger und trotzdem irgendwie auch elegant ist. Gefällt mir gut und der Pulli sieht echt gemütlich aus!
    LG, Laura von HoseOnline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.