OUTFIT: Beige Knits & Black Overknees

Wir befinden uns mal wieder in der Jahreszeit, in der ich überhaupt keinen Bock auf Muster habe. Ich ertappe mich dabei, wie immer mehr Stücke mit einem wirklichen Muster aus meinem Schrank verschwinden. Streifen dürfen bleiben, aber ansonsten hängen in meinem Schrank eigentlich nur unifarbene Stücke. Was ich persönlich super finde. Ist genau mein Ding. Vor allem, weil man unifarbene Teile so wunderbar kreuz und quer kombinieren kann.

Was das ganze dann noch eine Nummer weiter treibt ist, dass ich zur Zeit (Lebkuchen sei Dank) dann auch noch nur zu Stücken greife, die obenrum etwas lockerer fallen. Dazu eine Jeans, Mantel drüber, fertig. Zur Zeit meine liebsten Outfits: unaufgeregt, kreuz und quer kombinierbar und vor allem für jedermann tragbar.

Viel mehr kann ich zu dem Outfit gar nicht sagen. Aber das ist auch gar nicht schlimm, denn ich muss jetzt direkt gleich los, die sonntägliche Runde auf einem der Weihnachtsmärkte der Umgebung zu drehen. Ein bisschen Crêpes hier, ein bisschen Kinderpunsch da – so lässt es sich leben! Und danach noch eine Runde Hipster spielen und über den in Heidelberg hausierenden Food Truck-Platz marschieren und Köstlichkeiten aus aller Welt mampfen.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen zweiten Advent mit vielen Plätzchen! Klickt euch durch die vielen Gewinnspiele auf den Blogs und versucht euer Glück. Auch bei mir gibt es heute wieder etwas zu gewinnen – einfach durch den letzten Eintrag klicken!

leonie-loewenherz-lena-outfitpost-happy-lebensfreude

COAT: Zara (similar here)
SWEATER: Zara (similar here)
JEANS*: Only
BAG: Zara (old, similar here)
BOOTS: Krack (old, similar here)

Get the Look:

outfit-schwarze-overknees-grauer-mantel-zara-shopper

outfit-leonie-loewenherz-zara-mantel-shopper-pullover-only-jeans

outfit-fashionblog-lifestyleblog-heidelberg-speyer-lena

4 Kommentare

  1. Dezember 4, 2016 / 2:16 pm

    Deine Overknees sind wirklich klasse, genauso wie dein gesamter Look! Ich bin im Moment auch ganz weit vorne dabei wenn es darum geht möglichst weite Klamotten zu tragen. Die Versuchungen der Weihnachtszeit sind einfach zu lecker, um sie nicht zu essen 🙂

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  2. steffi
    Dezember 4, 2016 / 4:56 pm

    tolles Outfit 🙂

    glg steffi

  3. Dezember 4, 2016 / 10:16 pm

    Schön siehst du aus :), der Mantel sieht mega kuschelig aus. Ich habe auch überhaupt keine Lust mehr auf Muster und Co. Streifen sind was anderes, die gehen immer (solange es kein bunter Streifenpulli ist). Ich mag es Unifarben einfach lieber.

    Liebste Grüße,
    Jane von Shades of Ivory

  4. Judith
    Dezember 4, 2016 / 11:34 pm

    Sieht gut aus 🙂 Und wenn nicht in der Weihnachtszeit die ganzen Leckereien genießen- wann dann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.