OUTFIT: Gladiator

Ich kann euch sagen, was ein Kampf. Der Trend mit den Gladiator-Sandalen ist ja jetzt nicht ganz neu und auch die Schühchen stehen schon eine ganze Weile in meinem Kleiderschrank. Mein Problem: ich habe noch keinen Trick gefunden, wie die Bändel am Bein halten. Daher gab es auch bis heute noch keine Bilder von mir und meinen Römertretern.

Das Problem ist: natürlich wollte ich der Ästhetik wegen keine Gladiatorsandalen, die hinten einen durchgängigen Reißverschluss haben. Das hört sich jetzt total böse an, aber das erinnert mich total ein ein ziemlich billiges Mädchen, das bei mir in der Schule früher ein paar Stufen über mir war. Und die trug immer solche Sandalen mit einem Reißverschluss die Wade entlang und auch wenn das ziemlich sicher der funktionellere Weg für die Gladiatorsandalen wäre, so ist die Assoziation bei mir fest: Langer Reißverschluss gleich billiges Mädchen.

Tja und so sitze ich also jetzt schon seit Wochen auf meinen Sandalen rum und suche Wege, wie die Bändel auf der Höhe halten, auf der ich sie haben will. Der bisher einzige unschöne Weg ist, sie so fest zu schnüren, dass die Haut überall rausquillt (noch mehr, als es jetzt schon der Fall ist) und das will beim besten Willen keiner sehen. So lange trotte ich also durch die Stadt und bleibe alle paar Minuten stehen, um die Bändel wieder festzuschnüren. Habt ihr eine Lösung dafür gefunden? Und falls nicht, dann muntert mich doch mit einem Kommentar zum Outfit auf!
_ _ _ _ _
Oh, what a fight. Gladiator sandals aren’t really the newest thing out there but to my defense: these sandals have been in my closet for a while now. The problem: I can’t find a way to keep the shoe strings up where they belong. That’s why I haven’t shown them to you in an outfit yet. I know, there are gladiator sandals with a zipper all along the calf that make sure the strings stay where they belong – but there is another problem with that. Back in my school days there was a girl a couple of years older than me. She was… well, very cheap looking and acting really slutty. And she always wore those high zipper shoes. And I always have that association in my mind now that I see calf-high zipper shoes. So, no solution for me so far but to just put them on and re-tie the strings every couple of minutes. Do you have any tricks? 

Kleid – Mango // Jeanshemd – Mango // Sandalen – Mango // Tasche – Forever21 (old, similar here) // Kette – Mango 
– yes, I love Mango – 

Get the Look: 

!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‚http‘ : ‚https‘;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‚://‘ + ‚widgets.rewardstyle.com‘ + ‚/js/shopthepost.js‘;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‚object‘) if(d.readyState === ‚complete‘) {window.__stp.init();}}(document, ’script‘, ’shopthepost-script‘);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

Facebook // Instagram // Twitter

11 Kommentare

  1. Juni 6, 2015 / 6:41 pm

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich von den Schuhen halten soll. Manche Modelle sind schon andere nicht, die du zum Beispiel trägst mag ich nicht, ich weiß nicht. Kann auch daran liegen das ich dieses Braun gar nicht leiden kann ^^
    Einen Trick hätte ich da nicht außer halt richtig feste zu schnüren .

    Liebste Grüße
    Meltem
    riechanderfreiheit.blogspot.de

  2. Juni 6, 2015 / 7:17 pm

    Ich mag Gladiatorensandalen gar nicht. Ne, absolut nicht meins. Und ich mag sie nicht nur an mir nicht, sondern auch nicht an anderen. Gibt ja Sachen, die würde man selbst nie tragen, findet es aber an anderen ganz tll…Römersandalen gehören nicht dazu:D Aber dafür gefällt mir dein Kleid sehr und Mango hat echt tolle Sachen 🙂

  3. Juni 6, 2015 / 8:05 pm

    Ich kann dir leider auch keine Lösung nennen, sodass die Bänder nicht nach unter rutschen. Vielleicht bringt es etwas, wenn du die Bänder vorn oder an der Seite zusammenbindest.
    Dein Outfit gefällt mir übrigens sehr <3

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  4. Juni 7, 2015 / 6:28 am

    Vielleicht kann es dich ja auch aufmuntern, dass du überhaupt schöne Schuhe gefunden hast. Ich besitze momentan noch keine sommerlichen Schuhe außer Birkenstocks. Langsam wirds echt Zeit!

  5. Juni 7, 2015 / 10:17 am

    Mit den Gladiatorensandalen kann ich mich auch nicht anfreunden. Einen Tipp hab ich leider auch nicht für dich. Aber dein Kleid finde ich sehr schön!

  6. Juni 7, 2015 / 6:32 pm

    Endlich mal jemand der dieses Problem zur Sprache bringt!!! Ich binde meine immer so tief, dass sie nicht rutschen können, dann ist halt leider der Gladiatoreffekt weg :/

    Aber das Outfit sieht genial aus liebe Lena!

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

  7. Juni 8, 2015 / 8:25 pm

    Ich kann mich ja mit diesen Gladiatorensandalen nicht so richtig anfreunden irgendwie.
    Vielleicht auch weil ich nicht weiß wie ich sie haltbar schnüren soll ohne mir die Beine unschön abzuschnüren.
    Dein Kleid ist wunderschön und du bist schon so toll braun.

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  8. Anonym
    Juni 11, 2015 / 1:08 pm

    Ich kann mich leider auch nicht anfreunden mit den Schuhen, dann lieber Birkenstocks oder ein anderes schönes Paar Sandalen 🙂
    Den Rest von deinem Outfit finde ich aber echt toll!
    Einen Tip kann ich dir leider auch nicht geben wie die halten, evtl. Fashiontape oder an einer anderen Seite schnüren?!
    Liebe Grüße
    Jenny

  9. Juni 21, 2015 / 2:51 pm

    super schönes Outfit Lena! Gefällt mir sehr gut. Liebst, Vanessa

Schreibe einen Kommentar zu Anonym Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.