DUFTPARCOURS

Ich liebe ja kreative Aufgaben, Challenges und Wettbewerbe aller Art. Vor allem, wenn ich dazu meine Mädels ins Boot holen kann und ich selbst mal hinter der Kamera verschwinde um umzusetzen, was mir da in der Birne rumschwirrt. Dieses Mal wurden wir von head & shoulders auf eine Duftreise – oder eher: einen Duftparcours – geschickt. Das wussten die Mädels allerdings nicht, denn dass es um ein neues Produkt von head & shoulders gehen soll, das sollte erst zum Schluss aufgelöst werden.

Für den Duftparcours bekamen wir einige Gläschen, gespickt mit Duftstäbchen, zugeschickt. Insgesamt hatten wir sieben Düfte: Lavendel, Ingwer, Orange, Tanne, Oregano, Zimt und grüner Apfel. Meine Mädels sollten an den Düften schnuppern und sich auf eine Asssoziationsreise begeben. Damit sie sich ausschließlich auf ihre Nase verlassen, haben sie eine Maske aufgesetzt bekommen. Was sie dabei nicht wussten: einer der Gerüche ist der „Signature Smell“ des neuen head & shoulder Anti-Schuppen-Shampoo, namens Apple Fresh. Wie die Reise abgelaufen ist, welche Düfte sie womit assoziierten und ob sie bei irgendeinem der Gerüche dachte Jap, das ist typisch Anti-Schuppen-Shampoo, das seht ihr weiter unten.

Wir begannen mit Lea. Sie schnupperte sich durch alle Gläschen und hatte besonders beim Tannengeruch ein starkes Bild im Kopf.

„Es riecht, als wäre ich im Wald. Bei goldenem Nachmittagslicht im raschelnden Herbstlaub. Wir machen einen Spaziergang durch’s Laub und es knistert überall. Hier und da liegen Tannenzapfen, alles ist aber trotz des Lichtes schon ein bisschen düster, braune Herbstfarben leuchten um uns. Wir sind warm eingepackt, weil es schon ein bisschen kühl ist – aber es ist echt richtig schön hier!“

Als nächstes ist Chri an der Reihe. Sie atmet tief ein und bleibt besonders bei der Orange hängen.

„Ich bin gerade schon total auf Weihnachten eingestellt. Kennt ihr das, wenn man Orangen mit ganzen Nelken bespickt? Dann riecht alles schön nach Orange. Und irgendwie auch nach Weihnachten. Genau so riecht das hier!“

Als letzte bekommt Anke alle Gerüche unter die Nase gehalten. Hier und da wird die Nase gekräuselt – manche Gerüche mag man einfach nicht so gerne. Während ich selbst Ingwer überhaupt nicht mag, sagt Anke dazu:

„Au ja, das ist Ingwer. Ich trinke ja total gerne Tee mit Ingwer drin. Das wärmt gerade bei dem Wetter so richtig schön. Am liebsten eingekuschelt auf der Couch, mit einer Decke und einer riesengroßen Tasse. Das ist für mich Winter pur!“

Wir merken also: jeder hat ganz bestimmte Assoziationen zu den einzelnen Gerüchen, bei manchen sogar stärker ausgeprägt, wie zum Beispiel bei den drei Gerüchen, die wir für euch fotografiert haben (geht das? Einen Duft fotografieren? Wir haben’s versucht!). Aber was war jetzt mit head & shoulders? Und mit dem Apple Fresh? Ich bohre nochmal genauer nach und lasse alle nochmal am grünen Apfel-Geruch schnuppern.

Das erinnert mich total an Apfelringe. Also an was Süßes. Und frisch, grüne Äpfel sind ja immer total knackig und frisch. Das passt auch dazu. Irgendwie entspannend, wenn man genauer hinriecht. Nicht unangenehm. Ich hab ein Entspannungsbad, das ein bisschen so riecht. Es erinnert auch ein bisschen an Sommer. Irgendwie sehe ich da uns Mädels auf einem Haufen. Ich weiß auch nicht warum… 

So klangen gemischt die Aussagen der Ladies, wenn sie nochmal daran rochen. Aber Anti-Schuppen-Shampoo? Das assoziierte keiner damit. Ich löste auf und erklärte, dass sie gerade am head & shoulder Shampoo schnüffelten.

Was? Anti-Schuppen-Shampoo riecht doch aber immer irgendwie mehr so altbacken. Oder? Irgendwie herber hätte ich jetzt gesagt. Aber das finde ich gut so! Mal was anderes. Da hätte ich echt nicht mit gerechnet! Das macht das ganze doch angenehmer, finde ich.

Seid ihr Geruchs-Menschen? Habt ihr schonmal sowas gemacht – euch nur auf eure Nase verlassen und gucken, welche Bilder sich in eurem Kopf abspielen? 
Und überhaupt: nach dem letzten Bild – könnt ihr mir bitte mal bestätigen, was für wunderhübsche Mädels ich meine Freundinnen nennen darf? ♥

Facebook // Instagram // Twitter

Teilen:

14 Kommentare

  1. Dezember 14, 2013 / 12:00 pm

    Super interessanter, abwechslungsreicher Post. Das hast du total süß umgesetzt. Als ich gelesen habe, dass deine Mädels bei dem Geruch des Anti Schuppen Shampoos an Apfelringe denken, musste ich so lachen 😀

    31,85,-

  2. Anonym
    Dezember 14, 2013 / 12:19 pm

    du hast wirklich wunderhübsche freundinnen <3 liebe grüße Vanessa

  3. Leni
    Dezember 14, 2013 / 12:46 pm

    I LOVE YOU ALL – crazy chicks!
    Kleiner Drei <3

  4. Dezember 14, 2013 / 1:09 pm

    Was für süße Mädels und eine saucoole Idee die mit ins Boot zu holen <3

  5. Dezember 14, 2013 / 1:39 pm

    Sehr schöner Post und tolle idee:). Auch die Bildumsetzung gefällt mir echt sehr gut:D

  6. Dezember 14, 2013 / 2:59 pm

    Oh, die Bilderidee ist ja echt super, I like! 🙂

  7. Anonym
    Dezember 14, 2013 / 3:15 pm

    So tolle hübsche Freundinnen 🙂 Anna

  8. Dezember 14, 2013 / 5:01 pm

    Das klingt echt nach einem schönen Tag mit deinen Mädels 🙂 Eine super Idee!

  9. Anonym
    Dezember 14, 2013 / 6:36 pm

    super post mit deinen lieben freundinnen:)

  10. Dezember 14, 2013 / 8:36 pm

    Die Assoziation von Lea habe ich mir super bildlich vorstellen können, habe nämlich auch bei Tannen geruch die gleiche!
    Ich bin eigentlich ein totaler Duftmenschn und erinnere mich oft durch Düfte an etwas. Aber leider reagiere ich auch auf viele nicht so toll, krieg Kopfweh und mir wird schlecht :S

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

  11. Dezember 14, 2013 / 8:48 pm

    Wow, toller Beitrag! Düfte sind so oder so mein Thema (ich liebe (gute) Gerüche), und fande es voll spannend zu lesen, was deine Freundinnen so mit gewissen Gerüchen assoziieren.

    Und ich bestätige es dir: deine Freundinnen sind wunderhübsch und total symphatisch!

    Ganz viel Liebe,
    Lilinzki

  12. Anonym
    Dezember 14, 2013 / 9:14 pm

    awww! So ein süßer Post! 🙂

  13. Dezember 15, 2013 / 8:50 pm

    Hui du machst ja auch mit 🙂
    Ist total schön geworden. Es sieht so kuschelig und gemütlich aus!
    Grüße
    Annie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.