GET THE LOOK: Seams for a Desire

Da haben wir wieder eins – ein Get the Look! Lange ist es her, dass ich euch ein Get the Look gezeigt habe (hier findet ihr das letzte mit Luisa Lion von Style-Roulette) und seither hat sich ein bisschen was verändert, sodass ich leider gezwungen bin, den Aufbau etwas anders zu gestalten. Wahrscheinlich weil ich der einzige Mensch war, der dieses Tool genutzt hat, hat H&M sein Ankleidezimmer im Onlineshop abgeschafft. Das bedeutet, dass die Affordable-Version nicht mehr so schön darstellbar ist. Was also tun? Deswegen Get the Look sterben zu lassen kam auf gar keinen Fall in Frage, dazu mag ich die Kategorie zu gerne – und ihr glaube ich auch. Also habe ich mir überlegt, wie ich das ganze trotzdem spannend halten kann und habe mich dafür entschieden, statt der Affordable-Version, die ja komplett aus H&M bestand, eine Under 150-Version zu gestalten. Wie der Name schon sagt, wird der der Look nachgestylt, wie er mit einem Budget von 150€ eben möglich ist. Wie immer wird es die normale Version in der Mitte geben, die den Original-Look bestmöglich mit verschiedenen Marken nachstellen soll. Was meint ihr, ist das eine gute Lösung? Oder sollen wir die günstige Alternative rechts komplett weglassen und ich gebe mir einfach bei normalen Nachstyling die allergrößte Mühe, es bezahlbar, aber möglichst originalgetreu zu gestalten?

Im heutigen Get the Look ist Jessie unsere Inspirationsquelle. Die spanische Bloggerin zeigt auf Seams for a Desire ihre täglichen Outfits. Ein wunderschönes Mädchen mit einem tollen, eleganten Stil – und zwar nicht nur auf Fotos. Auf der Stylight-Party vor einiger Zeit in München habe ich sie in live gesehen und sie ist wirklich genauso schön wie man es auf ihrem Blog erahnen kann. Ihre Outfits sind sehr feminin und weich, fließend und elegant. Genau wie ich es gerne mag. Zusätzlich zeigt sie ab und an auch Reisefotos. Wer gerne internationale Blogs liest, sollte bei ihren täglichen Updates am Ball bleiben. Drei Looks habe ich wie immer für euch nachgestylt – welcher gefällt euch am Besten?

_ _ _ _ _
Unfortunately, I have to make some changes in my regular Get the Look-posts. As you know, I used to create a complete H&M-look shown on a model in my Affordable-version (check this post to see what I mean). H&M has removed this tool from the website so that I can no longer create those looks easily. I thought a lot about what to do and decided to challenge myself to a Under-150€-Look instead of the Affordable-version. So from now on, you’ll see the original look on the left, the best possible styling in the Get the Look-section in the middle and a version created with pieces that add up to no more than 150€. I hope you are as satisfied as I am with this solution.
For today’s Get the Look, spanisch blogger Jessie from the blog Seams for a Desire is our inspiration. This beauty shows great outfits every day – her style is very feminine and soft, fluent and elegant. Just the way I like it. Additional to having a great style, she really is incredibly beautiful – I saw myself when attending the Stylight-party in Munich this year. Which of the three looks is your favorite today? 

 Get the Look:
Pullover – Selfridges // Rock – Mango // Sandalen – Zara // Clutch – Shopbop // Gürtel – Mango // Sonnenbrille – Roxy
Under 150€:
Pullover – Fashion Union (33€) // Rock – Mango (18€) // Pumps – Forever21 (29€) // Clutch – Boohoo (15€) // Gürtel – Warehouse (22€)
// Sonnenbrille – Even&Odd (15€)

Get the Look:
Rock – NastyGal // Tunika – mbyM // Weste – She Inside // Tasche – Accessorize // Flats – Michael Kors

Under 150:
Rock – Mango (18€) // Bluse – Mango (36€) // Weste – Vero Moda (35€) // Tasche – Aeropostale (10€)
// Flats – Forever21 (17€)

Get the Look:
Rock – Bloomingdales // T-Shirt – American Vintage // Pumps – Buffalo // Tasche – Michael Kors // Uhr – Michael Kors

Under 150:
Rock – Forever21 (16€) // T-Shirt – Mango (10€) // Pumps – Zign (45€) // Tasche – Mango (30€)

15 Kommentare

  1. Oktober 6, 2013 / 5:53 pm

    1 und 3 😉 Der dritte Look würde mich noch interessieren;) Liebe Grüße

  2. Oktober 6, 2013 / 6:48 pm

    ich find das dritte Outfit richtig schön! 🙂

    Love and Nonsense

    foxface-dreams.blogspot.de

  3. Oktober 6, 2013 / 6:51 pm

    Du beeindruckst mich damit immer wieder! Das machst du echt super 😉 Toll nachgestylt. xo

    Lilly Calling

  4. Oktober 6, 2013 / 7:07 pm

    wieder toll nachgestylt werde ihr gleich mal folgen 🙂 wollte auch schon lange so eine Kategorie ins leben rufen aber tüftle noch ein wenig dran 🙂

  5. Oktober 6, 2013 / 7:15 pm

    der dritte look *_*

    toll nachgestylt, finde es so sogar besser, wenn ich ehrlich sein darf 😉

    lg
    svetlana von Lavender Star

  6. Oktober 6, 2013 / 11:04 pm

    Ich hab das auch benutzt, voll doof, dass das weg ist! Aber das Problem hast du eigentlich auch so gut gelöst, das gefällt mir. Aber noch besser fände ich es, wenn du bei dem ersten der zwei Looks auch noch immer die Preise dabeischreiben könntest. Das fehlt mir noch. Das interessiert mich, aber ich will nicht alle Sachen extra anklicken.

    Liebste Grüße
    Daria von http://www.cinnamon-star.blogspot.com

  7. Oktober 7, 2013 / 11:27 am

    Ich finde es super so wie du es gemacht hast.
    Das zweite Outfit ist super und genau meine Farben. 🙂
    Mehr davon. 🙂

    LIebe Grüße

  8. Oktober 7, 2013 / 11:31 am

    Das finde das toll, dass du einmal versuchst es originalgetreu und einmal preiswert zu machen.
    Und nein, du warst nicht der einzige, der das H&M Umkleiderzimmer genutzt hat. Ich habe es geliebt und so viele Lookideen dort nachgestylt. 🙁

    Liebe Grüße,
    Johanna von
    http://gestrawberried.blogspot.de/

  9. Oktober 7, 2013 / 4:54 pm

    Toll, dass du eine Lösung gefunden hast, "Get the Look" beizubehalten! 🙂
    Mir gefällt das 3. Outfit am besten, auch wenn der Rock recht knapp ist.
    Ich stimme Daria zu, freue mich, wenn du bei dem ersten der beiden Looks auch die Preis dazu schreibst. 😉

    Liebe Grüße,
    Rina :)<3

  10. Oktober 7, 2013 / 7:21 pm

    Yuhuu endlich wieder ein Get the look. Ich liebe diese Kategorie bei dir, mit oder ohne H&M Ankleidezimmer. Im Übrigens habe ich diese Funktion auch immer genutzt 😀
    Liebe Grüße
    Yasmin

  11. Oktober 8, 2013 / 5:28 pm

    Juhu, ein Get The Look! 🙂 Ich freu mich immer darüber! Look 3 gefällt mir bei diesem am besten. ich glaube, so ein Karorock fehlt mir noch… 😉
    Sammelst du eigentlich auch Vorschläge für weitere Get-the-Looks oder hast du da genug? Acht egal, ich hau sie einfach raus 😉 Ich würde mich über eins von Marianna (http://mariannan.costume.fi/) und eins von Angela von "The3rdVoice" freuen 🙂

  12. Sara
    Oktober 12, 2013 / 12:35 pm

    Das ist immer so toll, wie du das machst! Echt genial!
    Aber eine Frage bzw Bitte hätte ich noch. Könntest du vielleicht auch bei dem Get the Look-Teil in der Mitte die Preise hinzufügen? 🙂

    LG Sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.