AUTUMN SHOPPING

Während ich kürzlich virtuell die Läden nach Neuankünften der Herbstkollektionen durchforstet habe, kam mir ein Erinnerungs-Geistesblitz. Ich weiß ja jetzt nicht, wie alt ihr alle seid und wie sehr ihr bereits in eurer Jugend mit Onlineshopping konfrontiert gewesen seid, aber ich für meinen Fall shoppe erst seit etwa 3-4 Jahren größtenteils online. Vorher bin ich ausschließlich in die Stadt gefahren oder habe sogar per Telefon bei Versandhäusern bestellt. Das beste Beispiel, das mir hierbei einfiel ist der Katalog von Otto. Wie extrem das bei anderen gefeiert wurde, weiß ich nicht – aber in meiner Familie und bei meinen Freunden war der neue Ottokatalog immer das absolute Megahighlight. Es wurde auf den Tag hingefiebert, an dem der neue Wälzer endlich im Briefkasten lag und zu Hause wurden bereits Wochen vorher die Rangordnungen neu ausgekämpft um zu entscheiden, wer denn zuerst den neuen Katalog anschauen und seinen Namen neben die Wunschteile kritzeln durfte. Irgendwann artete das sogar so extrem aus, dass man richtige Ottokatalogs-Treffen veranstaltete und mich meine Freundin Chri zum Kaffee mit Ottokatalog anschauen einlud, weil sie ihn einen Tag vor mir bekomme hatte.

Und während man früher Tabellen ausfüllte oder stundenlang mit den Hotline-Damen telefonierte, ist es heute weitaus nicht mehr so aufregend. Schade eigentlich! Aber einfacher ist es jetzt allemal. Und das ist wiederum nicht gut für meinen Geldbeutel, denn der litt ganz schön, als ich letzte Woche mal in meinen Lieblingsshops stöberte. Im Bild unten findet ihr eine bunte Mischung (naja, also mehr so schwarz-rot) aus Teilen, die ich mir wünsche und Teilen, die bereits unterwegs zu mir sind. Welche das sind, seht ihr bestimmt bald im ein oder anderen Outfitpost und auf Instagram (@leonie_loewenherz). Was gefällt euch am Besten und was steht auf eurer Herbst-Wunschliste?
_ _ _ _ _
It seems like onlineshopping has taken over me completely. While me and my friends actually used to meet up to browse through newly arrived catalogues, I now just quickly check my favorite shops online to see what’s new and what trends are shown for the current season. I like that it is so easy but miss the crazy times when we used to fight over who gets to check out the new catalouges first. Maybe I should order some printed catalogues just for old times sake? Naaah. Instead, I picked out some pieces online that I wish for or already ordered. Which ones made it into my closet, you’ll see soon in my outfits. What do you like best and what’s on your wishlist for fall?

alles von Mango

Facebook // Instagram // Twitter

15 Kommentare

  1. September 20, 2013 / 4:46 pm

    Der Mantel – wow! So einen hätte ich unheimlich gerne. In meiner Kindheit war Katalogshopping auch noch sehr gehypet – aber wir sind ja auch ungefähr gleichalt 🙂

    Liebste Grüße

    Andrea

  2. September 20, 2013 / 7:17 pm

    Jaaa, an den Otto-Katalog erinnere ich mich auch noch. Ne deutsche Freundin meiner Mutter hat den für uns immer extra mit nach Frankreich gebracht und meine Mutter hat da dann immer Sachen für mich bestellt, die ich doof fand… So dass ich mich dann schnell lernen musste, mich durchzusetzen. 😉
    Aber vor kurzem hab ich auf otto.de gesurft. Herbst-Shoppen ist das beste Mittel gegen Herbstfepressionen. Bin gespannt, was du dann bald für und bloggst.
    Lg
    Nin

  3. September 21, 2013 / 8:11 am

    Das Otto-Katalog-Fieber kenne ich auch noch sehr gut! Da das bei uns auf dem Land so lange gedauert hat bis wir schnelles Internet gehabt haben, ging das bei mir dann sogar mit den H&M-Katalogen weiter als ich älter war 😀

    Liebe Grüße,
    Lisa von http://die-suesse-seite-des-lebens.blogspot.de/

  4. September 21, 2013 / 10:57 am

    Obwohl ich 'erst' 17 bin, kenn ich dass Katalog-Fieber auch noch. Ich steh' der ganzen Online-Shopping-Sache noch ein bisschen skeptisch gegenüber 😀 Aber sobald ich dann wieder einmal auf Zalando gelandet bin, ändert sich das ganz schnell.
    Liebe Grüße, Christina
    http://viivaz.blogspot.de/

  5. September 21, 2013 / 11:47 am

    oh ja, das mit dem otto-katalog kenne ich auch noch, wenn vllt auch nicht ganz so extrem. heute bin ich auch immer enttäuscht, dass mir da so gar nichts mehr gefällt, wenn ich schon zufällig mal durchblättere. irgendwie ist otto etwas ramschig geworden, zumindest macht es auf mich immer den eindruck. eig schade…

  6. September 21, 2013 / 12:17 pm

    Sehr schöne Sachen!
    Und ja, Katalogshopping hab ich früher auch gemacht! 😀
    liebste Grüße Christina

  7. September 21, 2013 / 3:52 pm

    Der Mantel mit den Leder Details gefällt mir und so einer steht auf meiner Wish List.

    Love
    Minnja

    Minnja Blog

  8. September 21, 2013 / 5:17 pm

    sogar ich mit meinen zarten 16 Jahren kenne das Katalogshopping. Aber ich wohne auch in den Bergen, da war das Internet nie sondelich gut.

    Spruso

  9. September 21, 2013 / 5:57 pm

    Jetzt musste ich wirklich wieder lachen.
    Wie ich das kenne, war bei mir früher genauso. Jeder hatte schon seinen Namen auf einen Zettel gekritzelt und in den Katalog geklebt. Später schön auf den mitgelieferten Bestellschein geschrieben und ich durfte anrufen. Herrlich.:-)
    Deine Auswahl finde ich echt toll, der Mantel ist super schön. Bin auch noch auf der Suche. So eine Jeansbluse habe ich gerade gestern bekommen, HM Lieferung. 🙂

    Viele Liebe Grüße

  10. September 21, 2013 / 6:58 pm

    Ahhh der Otto Katalog. Das war bei uns ganz genauso. Noch schlimmer wars an Weihnachten. Da haben mein Bruder und ich immer Collagen fürs Christkind aus den Spielzeugseiten des Otto Katalogs gebastelt 😀
    Tolle Collage. Ich liebe den Mantel und die Stiefel.

    Knutsch an dich <3

  11. September 21, 2013 / 9:21 pm

    Der OTTO-Katalog war bei uns auch immer ein absolutes Highlight und noch jetzt gucke ich super gerne rein (denn, es tut mir Leid, aber der Onlineshop von OTTO ist grottig für meinen Geschmack… :…), umso trauriger finde ich es, dass ich gehört habe, dass die Katalogproduktion eingestellt werden soll!! Ist da was dran?? Wir schauen nämlich bis heute immer noch gern in den Katalog und bestellen per Telefon ab und an… 😉

  12. Anonym
    November 18, 2013 / 4:35 pm

    Der weiße Pulli ist einfach mega…
    I <3 Mango

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.