OUTFIT: MANDARINE PANTS

Es war wirklich eine Herausforderung: am Mittwoch trafen bei mir zwei Hosen – eine lange Hose und ein Paar Shorts – aus der aktuellen Tchibo Kollektion ein und wollten sommerlich gestylt werden. Natürlich hat es ab Mittwoch ununterbrochen geregnet und heute sogar so sehr, dass Heidelberg und sämtliche Ortschaften drum herum unter Wasser stehen. Heute Abend bin ich auf einem Open-Air-Konzert und anstatt der beim Kartenkauf geplanten Shorts und T-Shirt stehen die Gummistiefel, Wollpullover und eine dicke Jacke bereit. Gerockt wird heute trotzdem (oder eher: der Hintern wird geschüttelt – es ist schließlich Sean Paul). Fakt ist: kein einziger Sonnenstrahl, der die Fotos hätte sommerlich wirken lassen. Weil keine Besserung in Sicht ist, habe ich es aber heute hinter mich gebracht. Neben dem vergleichsweise kuschligen Outfit aus langer, mandarinefarbene Hose, cremefarbenem Top und cognacfarbener Jacke bin ich bei milden 12°C auch noch in einer navyfarbenen Shorts vor der Kamera hin- und hergehüpft – das Ergebnis zeige ich euch dann morgen!

Zur wunderbar sommerlichen Farbe der Hose hätte ich eigentlich gerne andere, tolle Sommerfarben dazugepackt und das ganze ein wenig heller und fröhlicher gestaltet (ein Kimono, der dazu passt, hängt schon bereit!) – aber weil das Wetter einfach noch nicht richtig dazu passt, habe ich Cognac dazugemischt. Wieder mit den weltbequemsten Schuhen und wieder mit der Tasche, über deren Aussehen man zwiegespalten ist – mir gefällt sie nach wie vor supergut! 🙂
Was sagt ihr?
_ _ _ _ _
It really was a challenge to style this summery looking pants when it keeps raining non-stop here. So instead of mixing it with bright colors, I went for muted colors such as a cognac brown. Like this, it fits my current mood (and the weather) just fine!

Sorry, dass das rechte Bild geblitzt ist – aber es ist das einzig akzeptable gewesen 😉 
 Hose – Tchibo* // Top – H&M // Jacke – Bershka // Tasche – Steve Madden* // Schuhe – Zign

Facebook // Instagram // Twitter

42 Kommentare

  1. Juni 1, 2013 / 2:11 pm

    Marvellous result!!!!
    The fringe bag is a great touch for the look.

    Don't miss today my last NEW IN…….. It will be published in a while!

    Kisses from
    http://www.withorwithoutshoes.com My Bloglovin
    WIN an amazing pair of Luxury SHOES – Worldwide Giveaway!!!

  2. Juni 1, 2013 / 2:42 pm

    Die Farbe der Hose ist klasse, die Schuhe sind so hübsch und das ganze Outfit ist cool, aber ich finde, dass die Hose bei dem diesigen Wetter falsch wirkt. Das ist keine negative Kritik, nur mein Wettergemecker, weil ich einfach keine Lust mehr habe 😉 Gestern ist tatsächlich der Sommer ausgebrochen und ich bin im Rock und Shirt durch die Stadt spaziert und heute ist es diesig und kalt – ich verstehe den Wettergott nicht mehr!

  3. Juni 1, 2013 / 3:00 pm

    Ich find den look sehr schön. besonders die Schuhe gefallen mir sehr 🙂
    LIebe Grüße 🙂

    • Juni 1, 2013 / 3:33 pm

      Das ist das Standard 18-55mm Objektiv – das nehme ich immer, wenn ich Bilder mit Stativ & Selbstauslöser mache, weil sie am ehesten scharf werden 🙂

  4. Juni 1, 2013 / 3:25 pm

    die farbe der hose ist toll aber ich mag es nicht dass sie unten so weit ist.

    • Juni 1, 2013 / 3:32 pm

      Jaaa, das ist auch mein Manko 😉
      Ich denke, dass ich sie mir unten enger machen lasse 🙂

  5. Anonym
    Juni 1, 2013 / 3:33 pm

    Die Tasche finde ich wunderschön! Das wichtigste ist ja auch, dass sie dir gefällt!
    Liebe Grüße

    • Juni 1, 2013 / 3:33 pm

      Jemand, der mich versteht ♥ Ich lieeebe die Tasche!

  6. Juni 1, 2013 / 3:39 pm

    Hey Leonie,

    wiedermal ein tolles Outfit. Trotz dem tristen Wetters zauberst du ein bisschen Sommerstimmung bei mir. Ich sollte mir dringend auch so eine Hose zulegen.
    Und ich mag die Tasche, sehr sogar. Die ist nicht so langweilig wie die anderen.

    Liebe Grüße Ira
    http://thepuremadness.blogspot.com

  7. Juni 1, 2013 / 3:48 pm

    Die Farbe ist ja richtig schön,ich glaube so einen Hose in der Farbe noch nie gesehen, aber gefällt mir echt gut 🙂 Auch mit dem Top (richtig hübsch!! :)) und der Lederjacke, toll :)!
    Lg Ronja

  8. Juni 1, 2013 / 4:13 pm

    Hübsches Outfit! Die Farbe der Hose ist wirklich toll! =) Und die Tasche finde ich super witzig 😀

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

  9. Juni 1, 2013 / 4:50 pm

    ich liebe diese Farbe.
    Sieht toll aus. ♥

  10. Juni 1, 2013 / 5:08 pm

    Wunderbares Outfit. Die Tasche habe ich auch – in schwarz. Ich liebe sie z.Z..

    LG Grace

  11. juch04
    Juni 1, 2013 / 5:09 pm

    Die Hose und ihre Kombi steht dir super! und ich finde sie überhaupt nicht zu weit!

  12. Juni 1, 2013 / 5:48 pm

    Schönes Outfit, vor allem die Jacke gefällt mir. Wieso hast du denn von Tchibo die Hosen einfach zugeschickt bekommen? Liebe Grüße, Sarah von stilkueche.blogspot.de

    • Juni 2, 2013 / 11:28 am

      Da gibt es so eine Styling-Competition 🙂 In diesem Zug wurde mir das zugeschickt 🙂

    • Juni 2, 2013 / 4:33 pm

      Was hat es mit der Styling-Competition auf sich, wenn ich fragen darf? 😀

  13. Juni 1, 2013 / 7:11 pm

    also ich mag die tasche sehr gerne 🙂 das outfit aber auch. die farbe der hose ist so toll! freue mich dann schon auf ein "sommerlicheres" outfit 🙂

  14. Juni 1, 2013 / 8:14 pm

    schön, die hose 🙂
    und stehen tut sie dir auch:)
    bin schon auf das outfit mit dem Kimono gespannt. und hoffe, dass es nicht zu kalt war beim Konzert!

    wir hatten heute sogar sonnenschein, was mich super verwundert hat. aber dafür waren die letzten zwei tage unwetter :S

    lg
    svetlana

  15. Anonym
    Juni 2, 2013 / 9:08 am

    Ich kann mich mit der Tasche ja immernoch nicht anfreunden. 😀 Aber zu dem Outfit gefällt sie mir sogar etwas besser. Die Hose unten enger machen lassen ist echt ne gute Idee.. sieht bestimmt besser aus. 🙂
    Liebe Grüße.. ich schon wieder.. vom letzten Mal.. mit dem Taschenpostkommentar. 🙂

    • Juni 2, 2013 / 10:32 am

      Hahaha, warte mal ab – noch 10 Outfits und du kaufst dir die Tasche selbst 😉

    • Anonym
      Juni 2, 2013 / 7:49 pm

      Bezweifle ich ganz stark. 😀
      Die Schuhe hingegen find ich klasse.

    • Juni 2, 2013 / 7:53 pm

      Die Schuhe gibts grade für 50%! Und ich kann nur immer wieder schwärmen, wie bequem die sind 🙂

    • Juni 2, 2013 / 7:57 pm

      Ich bin fast dabei, sie mir zu bestellen… 😉

  16. Juni 2, 2013 / 4:36 pm

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass selbst die kleinste Größe mir zu groß sein wird… 🙁
    Bei einem Cardigan von Tchibo war es jedenfalls so…

    • Juni 2, 2013 / 4:41 pm

      Allerdings habe ich jetzt erst den stolzen Preis von 49,95€(!) gesehen… Ich frage mich, warum ich für eine Tchibo-Hose, die nicht einmal 100% Baumwolle hat, so viel Geld ausgeben soll…

    • Juni 2, 2013 / 7:54 pm

      Ich finde das Tragegefühl sehr angenehm, aber mit der Größe konntest du recht haben. Ich habe sie in 38 genommen und habe noch gedacht, ob sie mir nicht zu eng ist – und sie sitzt fast schon locker!

    • Juni 2, 2013 / 7:59 pm

      Hmm… Was hast du bei h&m Hosen für eine Größe, wenn ich fragen darf? Dort war mir die 38 zu groß, weil sie dann weiter geworden ist…

    • Juni 2, 2013 / 8:15 pm

      Ohje, dann könnte dir bei Tchibo vielleicht eine Größe 34 passen!?

  17. Juni 3, 2013 / 8:28 am

    Oh ich liebe das Outfit, das sind genau meine Farben. Die Hose echt super toll und Cognac finde ich nach wie vor sehr sehr schön. Ich suche auch noch eine Tasche in dieser Farbe, aber ich finde deine richtig gut.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar zu eleonora Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.