NUDE AND GOLD (EIN REIM)

Die Herausforderung habe ich angenommen:
einen Post in Reimform hinzubekommen.
Haltet mich bitte nicht für verrückt,
ich hoffe eher, ihr seid gleich verzückt.
Seid ihr empfindlich, drückt die Augen fest zu,
denn Jambus, Daktylus und Trochäus vergaß ich im Nu –
ich kehrte mein Deutschwissen unter die Matte,
nachdem ich das Abitur in der Tasche hatte.
Jetzt geht’s los mit dem Post über Mode,
ich hoffe, ihr lacht euch dabei nicht zu Tode.
_ _ _ _ _
Today’s post is a rhyme about the collage I made below 😉

Im heutigen Post gibt’s mal wieder ’ne Collage,
ich bange inständig, es wird keine Blamage.
Angetan hat’s mir die Kombi aus Nude und Gold,
da hab‘ ich sämtliche Onlineshops leerkaufen gewollt.
Die Kombination ist nämlich schön luftig und leicht,
aber Achtung: der helle Hauttyp wirkt ganz schnell mal bleich!
Die Accessoires in den Farben find‘ ich besonders schön,
kauf ich noch mehr, kriegt die Mama nen Föhn.
Bestell‘ ich davon dann auch noch ’ne Clutch,
droht mit der Papa mit einer Watsch.
Denn das Kleiderzimmer ist mit Taschen überladen
– Schmuck und Accessoires hängen an allen Fassaden.

Nude und Gold macht aus jedem Look eine Erlebnis,
ich versprechs euch: damit gibt’s immer ein gutes Ergebnis.
Skinny Jeans und ein einfaches Top –
normalerweise ein kreativer Flop.
Aber packt ihr dazu eine nudefarbene Sandale,
gucken die Männer und machen Randale.
Glitzert dann noch Gold hier und dort,
dann fahren alle die’s sehen gleich in den Ort,
um sich den Style von euch nachzukaufen
und wenn sie’s nicht finden, sich die Haare zu raufen.

Im Bild hier unten findet ihr ein paar Teile,
und ich muss gestehen – es sind echt ein paar geile.
Die Clutch von Asos ist echt superklasse,
damit bin ich dann auch gleich an die Kasse.
Aber nicht ohne zu kaufen die tollen Armreifen,
aber was sprech ich denn hier, lasst mich nicht abschweifen.
Schaut euch die Teile einfach mal an,
und verfallt mir bloß nicht in einen Wahn.
Die Links findet ihr wie immer darunter,
klickt sie ruhig an, ganz fröhlich und munter.
Hinterlasst mir doch auch bitte einen Kommentar,
welches Teil für euch denn das schönste war! 

1 Asos (sold out, ich könnte heulen!) // 2 Asos // 3 La Mer // 4 Sam Edelman // 5 Michael Kors // 6 Asos // 7 L’Oreal // 8 Armani Exchange // 9 Stylesnob // 10 BCBGeneration // 11 See by Chloé // 12 Betsey Johnson // 13 Steve Madden // 14 DV by Dolce Vita

32 Kommentare

  1. April 28, 2013 / 9:24 am

    Du bist ja verrückt 😀 Wie kannst du denn einen ganzen Post reimen – ich hätte dafür Jahre gebraucht!! Aber ist echt witzig und gut geworden. Sehr gut! Liebste Grüße

  2. April 28, 2013 / 9:30 am

    Ziemlich gut gereimt 😀 Nur das mit der "Watsch" versteh ich nicht ganz 😀
    Ich glaub so ein Reimpost wäre mir definitiv zu anstrengend, haha.
    Mit der Nude-Gold Kombi kann ich überhaupt nichts anfangen. Nude wirkt bei mir irgendwie ganz komisch, erinnert mich fast an Schweinchenrosa und ich glaube ich werde wohl Silber ewig Goldvorziehen. Von den Teilen in der Collage könnte ich mir die Heels (1) total gut in Schwarz-Silber vorstellen… hach 😀

  3. Anonym
    April 28, 2013 / 9:34 am

    Eine watsch ist eine backenschelle 😛 : D

    • April 28, 2013 / 9:39 am

      Haha, jetzt haben wir alle was gelernt. Mit einer Backenschelle hätte ich nämlich jetzt nichts anfangen können 😉
      Hätte es jetzt ganz Hochdeutsch mit einer Ohrfeige übersetzt… und war mir nichtmal bewusst, dass "Watsch" ein Dialektwort ist 😀

  4. April 28, 2013 / 10:28 am

    Lena, ich habe mich halb tot gelacht 😉 Eine super Idee, so ohne richtigen Daktylus und so weiter kann ich mich sogar mit Gedichten anfreunden, wobei wahrscheinlich hätte ich gar nicht gemerkt was jetzt was ist 😉
    Lg Ronja

  5. Anonym
    April 28, 2013 / 10:40 am

    Liebstes Lenchen,

    vermutlich konntest du dir fast denken
    ich kann meine Reimlust nicht mehr lenken
    muss meinen Senf dazu geben
    deine nude-farbenen Kleider lassen mich auf Wolke 7 schweben
    leider wirkt es bei mir oft blass
    was ich leider unglaublich hass'
    bin halt leider so hell
    aber das weißt du ja, gell?
    trotzdem find ich die Teile schön
    manche sind auch ein wenig obszön
    ich hoffe irgendwann werd ich mal braun
    dann kann ich mich dem nude-Look auch anvertraun

    :-* Juli

    • April 28, 2013 / 10:42 am

      Du bist die Geilste, Juli :*
      Auf ein baldiges Date (mit Nude!)

  6. April 28, 2013 / 10:43 am

    Huhu ,
    Ein schöner Beitrag ! Ich bin gleich 3 mal deine Leserin geworden und werde auf jeden Fall öfter mal vorbei schauen 🙂 Würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbei schauen würdest ?

    LG Jenny =)

    http://jemasija8.blogspot.de/

  7. April 28, 2013 / 10:53 am

    Wie süß, dass du dir extra einen Reim ausgedacht hast!
    Ich liebe Nude Töne!:)
    Liebst
    Fiona von truetempted.blogspot.com

  8. April 28, 2013 / 10:59 am

    Coole Idee einfach mal einen ganzen Post zu reimen 😀
    Finde ich super 🙂 Ich glaub so viele Verse hätte ich nicht geschafft. Lyrik ist sowieso nicht so meins 😀 Nach der Abschlussprüfung am letzten Mittwoch, hab ich das ganz schnell wieder vergessen 😀 Dein Gedicht ist aber mal unterhaltsam, so was sollte im Deutschunterricht durchgenommen werden, total genial 🙂
    Die Clutch von Asos finde ich persönlich von den Dingen aus deiner Collage am schönsten, habe selbst schon mit dem Gedanken gespielt sie zu kaufen. Leider weiß ich nicht, wann ich die Clutch mitnehmen sollte. Außerdem bin ich sehr hellhäutig. Naja, umso mehr bleibt für dich 😉
    Anneke ♥

  9. April 28, 2013 / 12:21 pm

    Ohman Lena du bist ja echt verrückt, super geschrieben!!!

  10. April 28, 2013 / 12:54 pm

    Was für eine geniale Idee,
    das Lesen tut auch überhaupt nicht weh 🙂
    Nude und Gold sind für die Augen ein Schmaus,
    da such ich mir doch gleich ein paar Teile raus.

    Das wars auch schon mit meinen Reimkünsten 😀
    Toller Post, Frau Löwenherz. Ich kann mich gar nicht entscheiden was mir am besten gefällt, aber die Tasche von Asos glaub ich wird gleich gekauft 🙂

  11. April 28, 2013 / 1:14 pm

    Hahah, wie geil ist das denn:D??
    Der Reim ist toll, ich kann das absolut nicht, auch in der Schule konnte ich das nie;/.
    Und mir gefällt die Collage!! Nude ist toll<3.

  12. Anonym
    April 28, 2013 / 1:24 pm

    Sehr süß gereimt.
    Ich könnte dich grade knutschen für die Collage, da ich genau in den Farben noch was passendes zu einem Kleid für ne Hochzeit gesucht habe. Die Clutch ist so schön! Also vielen Dank und noch einen schönen Sonntag, du Reimemonster 😉

  13. April 28, 2013 / 3:15 pm

    Der Reim ist total gelungen!!!
    Hach, ich liebe Nude und könnte mich bei Deiner Auswahl nicht wirklich entscheiden, da alles so toll aussieht!

  14. April 28, 2013 / 3:37 pm

    geniale Idee mit dem Reim, ich musste sooo lachen 😀 und am allerschönsten finde ich die See by Chloe Tasche 🙂
    Liebe Grüße <3

  15. April 28, 2013 / 5:42 pm

    TOLLER BEITRAG! Und was für tolle Artikel. Meine Lieblinge: 6, 11 + 12 <3

  16. April 28, 2013 / 6:47 pm

    Haha was für ein toller Post! Der Reim ist wirklich Hammer 😀

    Naja ich fand das ganze Mars Thema in The Box am Anfang auch seltsam! Hab mich dann online mal schlau gemacht und der Autor will damit sagen dass Ausserirdische für den Fortbestand der Menschheit verantwortlich sind 😀 Und dieser Mr Stewart ist dabei einfach nur sowas wie ein Bote oder Vermittler.Im Grunde geht es eben um diese moralische Frage : Nimmt man 1 Million und lässt man dafür jmd sterben.

    Richard Kelly Filme sind an sich ziemlich schräg und Geschmacksache wobei The Box noch besser zu "verstehen" war als zB Southland Tales..der ist völlig sinnfrei 😀

    Muss man mögen 😀

  17. April 28, 2013 / 7:30 pm

    Super! Ich hatte schon via Twitter davon gelesen und war echt gespannt, wie dein Reim wird. 😀 Echt toll.
    Und, die Teile, die du ausgesucht hast, sind echt super. Natürlich hatten es mir auch die ausverkauften Schuhe angetan.
    Liebe Grüße.

  18. April 28, 2013 / 7:35 pm

    Leeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeena du süßer Freak :D. Cooler Post.
    Drück dich,

    Sanbrini

  19. April 28, 2013 / 8:23 pm

    tolle collage wieder klicke mich gerade durch danke

  20. Anonym
    April 29, 2013 / 9:09 am

    Sehr geiler post und ein noch geilerer reim dazu- sowas kreatives findet man nur selten unter bloggern. ich bin wirklich sehr entzückt. 🙂

  21. April 29, 2013 / 1:39 pm

    Die Phrase "Herausforderung angenommen" erinnert mich an Barney von HIMYM. 😀 Der Reim ist dir gut gelungen. Super Idee!

  22. April 29, 2013 / 3:57 pm

    Wow, wirklich gut gereimt! 🙂
    Mir gefallen die Ballerinas am besten 😉

  23. Anonym
    Mai 12, 2013 / 11:32 am

    Hast Du voll schön gemacht. Sah Dich im Freizeitcafe. Liebe Grüsse, Sophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.