OUTFIT: LEDER UND STRICK #3

Es gibt Dinge, von denen kommt man einfach nicht los. Die gefallen einem und deswegen probiert man sie immer und immer wieder in neuer Variation aus. Farblich betrachtet ist es derzeit bei mir die Kombination aus bordeaux, schwarz und grau. Einmal ist es der graue Schal mit bordeauxrotem Pullover und schwarzer Hose (wie in diesem Moment, als ich die Zeilen tippe), dann ist es die rote Hose mit schwarzem Pulli und grauem Schnickschnack – diese Farbkombi ist für mich derzeit völlig alltagstauglich und meine Kollegen warten eigentlich auch nur noch darauf, dass ich die bordeauxroten Schuhe auspacke. Das Phänomen, dass auf bestimmte Dinge in unterschiedlicher Ausführung einfach immer wieder gesetzt wird, habe ich aber auch schon an anderen Leuten beobachtet. Ein Beispiel wäre Jana’s Sucht nach schwarzen Booties. Das verrät (nur zum Teil, glaube ich) das Schuhregal rechts hinten im ersten Bild dieses Outfitposts – ertappt, Jana! Oder bei Laura, die den Rock aus diesem Outfitpost immer wieder neu aufgreift und neu kombiniert – ohne, dass es jemals langweilig wird oder man das Gefühl hat, man hätte es schonmal gesehen. Es gibt einfach so Dinge, die man immer wieder anzieht, immer wieder neu kombiniert und immer wieder für gut befindet.

Neben meinem Farbtick ist das – einige werden es schon ahnen – die Kombination aus Leder und Strick. Ich komme da einfach nicht drumrum. Aber das finde ich nich schlimm, solange es nicht langweilig wird (zumindest ist es mir bisher nicht langweilig geworden). Bei H&M fand ich eine weitere Lederhose, die an den Knien nicht abgesteppt ist und mir deswegen ein bisschen besser gefällt – die andere Hose sowie ein paar weitere Teile werde ich die kommenden Tage beim Kleiderkreisel einstellen. Falls ihr also noch nach einer Lederhose sucht, schaut da vorbei 🙂
Genau wie Neon im letzten Outfitpost ist auch so eine Lederhose eine absolute Geschmackssache, trotzdem würde ich gerne wissen: wie gefällt euch mein Outfit?

Die Gewinner, der mich zur Show von minx by Eva Lutz auf der nächste Woche stattfindenden Fashion Week in Berlin begleiten darf, wurde übrigens schon ausgelost und benachrichtigt: JayBee wird mich begleiten. Für alle, die enttäuscht sind: schaut euch nur mal auf den altbekannten Blogs um, es werden überall noch Tickets verlost 🙂
Ebenfalls werden gleich alle Kalender-Gewinner benachrichtigt, also schaut mal in euer Postfach!

There are certain combinations that I just feel safe with. Like the color combination of winered, grey and black. Or – as in today’s outfit – the combination of knits and leather. How do you like it?

Pullover, Hose, Kette – H&M // Clutch – Primark // Boots – Nelly.com

Facebook // Instagram // Twitter

26 Kommentare

  1. Januar 10, 2013 / 8:43 am

    Leder und Strick? Beste Kombi!!! 🙂

    Fashion – Beauty – Lifestyle

  2. Januar 10, 2013 / 8:31 am

    Hallo Liena,

    das von dir beschriebene Phänomen kenne ich nur zu gut. Ein Kleid, das einen nicht los lässt, ein paar Schuhe, die man rauf und runter trägt. Aber das ist ja auch gut so und zeigt wenigstens, dass sich der Kauf wirklich gelohnt hat. Außerdem finde ich es wesentlich spannender zu sehen, wie der Blogger ein Lieblingsteil immer wieder aufgreift und verschieden kombiniert, statt immer und immer wieder neue Teile zu kombinieren, die man nach einmal Tragen nicht wieder sieht. Deine Kombi gefällt mir auch total gut und dient mir gleich als Inspiration für meine Lederhose, die ich erst kürzlich im Sale erstanden habe.
    Liebe Grüße Yasmin

  3. Januar 10, 2013 / 8:49 am

    Lederhose*..* und jaaaa ich freu mich schon so 🙂

  4. Januar 10, 2013 / 9:42 am

    Ich finde Lederhosen toll. Ziemlich am Anfang des Trends hatte ich schon eine und da sie damals kaum jemand getragen hat, hatte ich immer Angst, dass die Hose etwas "nuttig" aussieht. Jetzt würde ich sie aber nicht mehr hergeben wollen und ich glaube, solche Gedanken sind schon längst verflogen 😉
    Liebe Grüße, Anja

  5. Januar 10, 2013 / 9:46 am

    Ich gebe yassiinlovewith recht! Ich mag Outfitposts viel lieber, in denen Lieblingsteile immer wieder zu sehen und anders kombiniert sind, als immer nur die ganzen neuen Dinge zu sehen.
    Summer Lee hat z.B. mal vor längerer Zeit immer eine Postreihe gemacht, in dem sie z.B. eine Woche lang gezeigt hat, wie man eine orangefarbene Chinos kombinieren kann. Das fand ich super! Sowas sieht man viel zu selten auf Blogs, die Kombinationsmöglichkeiten.
    Wenn ich mir etwas kaufe, z.B. eine Lederhose, würde ich es persönlich nämlich schwer finden, wie ich sie immer wieder neu kombinieren kann, damit mein Umfeld und ich selbst mich nicht daran satt sehen.

    Allerliebste Grüße,
    straehnchenliesel

  6. Januar 10, 2013 / 9:55 am

    Ich finde die Kombination Stick mit Leder total schön.
    Steht dir wirklich sehr gut. Den Pulli finde ich besonders
    hübsch. Vielleicht gibs den ja noch.
    Liebste Grüße Caro

    shiningfeather

  7. Januar 10, 2013 / 10:54 am

    Es ist und bleibt einfach eine tolle Kombi 🙂
    Würde ich genauso tragen.
    Liebe grüße, Jinny

  8. Januar 10, 2013 / 11:24 am

    Gibt es die Lederhose derzeit noch und ist sie sehr teuer? Ich wollte auch mal eine haben 😀

  9. Januar 10, 2013 / 11:25 am

    Ich finde dein Outfit super! Ich bin der totale Lederhosenfan. Strick passt einfach perfekt dazu und macht die Hose absolut alltagstauglich 🙂

  10. Januar 10, 2013 / 12:42 pm

    Gefällt mir sehr gut das Outfit 🙂

    Einfach aber doch sooo schön *.*

    Liebe Grüße
    Lisa

  11. Anonym
    Januar 10, 2013 / 4:47 pm

    Gefällt mir sehr 😉 <3 <3
    Tolle Kombi

  12. Januar 10, 2013 / 4:48 pm

    Die Kombi steht dir sehr gut, also ich bin überzeugt 🙂
    Liebe Grüße

  13. Januar 10, 2013 / 4:54 pm

    Leder und Strick geht aber auch immer :-). Sieht super aus. Auch einer meiner Lieblingskombis. Generell kann man ne Lederhose ja immer prima kombinieren…
    LG

  14. Anonym
    Januar 10, 2013 / 6:33 pm

    sieht gut aus, obwohl ich Leder nicht so mag….
    kannst d vielleicht mal zeigen wie du deinen dutt machst??
    LG

    • Januar 11, 2013 / 9:56 am

      Ganz genau 🙂
      Hab das mit einem Duttkissen gemacht. Wenn du keins zur Hand hast, dann einfach einen Pferdeschwanz machen, Haare Kordeln und dann zur Schnecke rollen und Haargummi drumrum 🙂

  15. Januar 10, 2013 / 8:36 pm

    Irgendwie traue ich mich nie an Lederhosen ran, aber bei anderen gefallen sie mir – je nach Kombination – recht gut. Und die Kombi Leder-Strick sieht definitiv noch gut aus und wird nicht langweilig 🙂

  16. Januar 10, 2013 / 8:37 pm

    Super toll sieht das aus!
    Von meinem Bordeaux-Tick muss ich ja nicht erzählen 😉 aber heute hatte ich ein Outfit ganz ohne Bordeaux das in den nächsten Tagen online geht, ein bisschen Abwechslung muss ja auch mal sein 😉

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  17. Januar 10, 2013 / 10:29 pm

    haha ooohmann den rock hatte ich echt schon gefühlte 1000 mal an, aber der ist auch einfach der beste 😀 ich glaube das waren die wohl best investiertesten 3 euro meines lebens 😀

  18. Januar 11, 2013 / 9:12 pm

    sehr sehr cooles Outfit!!
    ich liebe die Kombination aus Schwarz & Weiß und Nieten natürlich auch – also perefekt ♥
    außerdem spiele ich schon lange mit dem Gedanken, ob ich mir eine holen soll .. 🙂
    MITMACH AKTION
    LG Katrin

  19. Januar 11, 2013 / 9:59 pm

    heheheheheheeee.. hoffentlich siehst du das auch endlich bald mal in live 🙂

    UND DUUU ERST <3 ich freu mic hauf nächste Woche, besonders auf SAMSTAG 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Laura & Helena Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.